Meine erste Harnröhrenentzündung


Im Sommer 1998 trennte sich nach fast 5 Jahren meine damailige Freundin von mir. Ich blieb in der 4-Zimmer-Wohnung wohnen, behielt die Hälfte des Mobiliars, kaufte mir ein Wasserbett und beschloss zu erkunden, was das Singleleben so herzugeben hat. Eine Beziehung wollte ich vorerst nicht wieder eingehen, woraus ich auch kein Geheimnis machte. Zu meinem Glück hatte ein gutaussehender Freund (T.) damal auch keine Freundin, so zogen wir also wenige Wochen nach besagter Trennung an den Wochenenden gemeinsam um die Häuser.

One-Night-Stands waren mir damals so fremd wie Moslems die Reservefalte. Meine damalige Naivität liess mich allerdings eher an die Area 51, Uwe Barschels Ehrlichkeit oder gebildete Amerikaner als an das Getting-laid-the-first-night-Phänomen glauben. Ich sollte dann aber schnell eines Besseren belehrt werden, denn gleich in der ersten Nacht als Single traf ich N. in einem Club. Ich kannte N. schon länger und eröffnete das Gespräch mit „N., schon gehört dass ich jetzt solo bin?“. Sie grinste und sagte etwas, was ich aus bekannten Problemen natürlich nicht verstand. An Ihrer Gestik konnte ich jedoch einen gewissen Zuspruch erkennen, der durch das Zerren in eine ruhige Ecke und der Frage, ob Ihre Freundin M. denn später auch mitkommen könnte, noch intensiviert wurde. Threesome!!!, dachte ich. Und ob ich bei diesem guten Run gerade nicht vielleicht sogar einen Hattrick schaffen würde, fragte ich mich. „Wir haben Deinen Freund beobachtet, der muss dann aber auch mit. Wo ist der eigentlich?“. Ach ja, T.! Er kam, M. nickte, wir fuhren. Das lief ja schneller als Gatlin. Also zu M., dort gab es dann nach ein paar oberflächlichen profunden Gesprächen im Wohnzimmer noch eine anständig aus Zigarrenpapier gerollte Sportzigarette. Ein paar Minuten später fand ich mich mit N. dann im Gästezimmer wieder und über den weiteren Verlauf des Abends darf ich aus UnderstatementGentleman-Gründen natürlich nichts mehr sagen. Nur das Eine noch: Woher soll ein Neu-Single wissen, dass man Ende der 90er immer Kondome dabei haben sollte? Also ich wusste es nicht.

48 Stunden später dann ein Jucken. Beim Wasserlassen fühlte es sich an, als würde man Sambal Olek mit 350bar durch die genitalen Schleimhäute spülen. Die Nudel brannte wie Voltaren-Salbe im Auge, außerdem wunderte ich mich über die Lusttröpfchen – so ganz ohne Lust? Und dann diese komische Farbe?! Freunde, folgendes Detail behaltet bitte unbedingt für Euch: Mir brannte der Löres so dermaßen, dass ich ihn beim Fernsehen in ein Glas mit kühlem Wasser tunkte. Bitte aber wirklich nicht weitererzählen.

Der Urologe schaute sich das Alles am nächsten Morgen ganz genau an. Ob ich denn HWG praktizieren würde, frug er so nebenbei. Naja, für das erste Mal nach 5-jähriger Beziehung sei dieser Begriff vermutlich etwas überzogen, teilte ich ihm meine bescheidene Meinung mit. Er machte einen Abstrich und mikroskopierte diesen sofort im praxiseigenen Labor. Als er zurückkam zog er die Augenbrauen zusammen, schaute mich böse an und sagte mit bestimmender Stimme: „Urethritis!„. Was? Ich zog meine Augenbrauen nun auch zusammen, schaute ihn böse an und antwortete ebenso bestimmend:“Klugscheisser! Und was heisst das?“.

Ach so. Ich hatte also eine Harnwegsinfektion, welche man mit 10 Antibiotika-Tabletten schnell wieder in den Griff bekommen würde. Schon wieder. Auf Kondome verzichtete ich seit diesem Ereignis nicht mehr.
Auf Sambal Olek übrigens auch nicht.

Kommentare

57 Antworten zu “Meine erste Harnröhrenentzündung”

  1. creezy sagt:

    Icke weeß, icke soll hier jetzt eijentlich über janz andere Dinge mosern, aber anständig aus Zigarrenpapier gerollte Sportzigarette?¿?

    Nee, ihr habt in Kiel aber auch komische Sachen druff. Hm, manche Menschen bekommen Harnwegsentzüdungen ja aus rein psychosomatischen Erwägungen heraus, z.B. in Stresssituationen, Sie sollten einfach beim Schach oder Poker bleiben. Doppel-Badminton is offensichtlich nix für Sie, werter MC. Aber das wissen Sie ja längst … ;-)

  2. Silka sagt:

    *loooooooool* sowas ähnliches habe ich auch einmal durchgemacht. also ich habe zwar kein ding da unten baumeln aber ich hatte mal einen freund der beim bund war. wir waren fest zusammen und ständig hatte ich probleme mit irgendwelchen blöden bakterien. frage des frauenarztes : Frau S. ist ihr freund beim bund? Ich: ja! frauenarzt: das habe ich mir fast gedacht. da schwirren die bakterien und pilze nur so durch die gegend!!!

  3. Inferno sagt:

    Jaja, was sagt man doch gleich: „immer ein Kondom dabei, hält den Lümmel krankheitsfrei!“ =)
    Liebe Männer, nehmt euch diesen Ratschlag ruhig zu Herzen! Es lohnt sich!!

  4. novesia sagt:

    Irgendwie haben Sie mir jetzt die Freude an Sambal Olek verdorben.

  5. Sind nicht scharfe Gewürze wie Sambal Olek gerade förderlich für eine urologische Entzündung? So jedenfalls hat es mir der Urologe meines Vertrauens erklärt.

    ocj

  6. gürtel sagt:

    großartige geschichte am morgen! hier aber meine theorie:
    mc hatte ein kondom dabei, sie wollte sich aus früheren tagen bei dir rächen und hat dir sambal olek ins kondom getan…kenn ich sonst nur vom chinesen um die ecke: gebratene nudeln

  7. Karlmarks sagt:

    Äh? Geschlechtsverkehr ohne Sambal Olek auf dem Lulu kann ich mir persönlich überhaupt nicht vorstellen!

  8. Frau Echse sagt:

    sehr geehrter herr winkel,
    als neu-fan und nach eifrigen studien ihrer artikel stellt sich mir nun eine frage:
    gibt es irgendeine körperöffnung bei ihnen die noch sagen wir mal jungfräulich ist?
    irgendwie haben sie sich ja wohl überall schon mal das ein oder andere Gerät reinschieben lassen?
    auf der anderen seite ist es natürlich löblich nicht nur auf äußerlichkeiten zu achten, sondern hinter die fassade, quasi auf das innere zu schauen.
    in diesem sinne weiter so!

  9. – Dummheit tut halt manchmal weh! –

    SEX?! sowas hätte ich von dem ehrenwerten MC Winkel nicht gedacht. Der macht sowas?!

    Ich weiß jetzt garnicht was ich dazu sagen soll…. ich bin bestürzt…

  10. Björn sagt:

    guten morgen sehr geehrter mc winkel!

    eine bestürzende anamnese… aber zum glück wohl nichts von dauer.

    vielen dank für den folgenden artikel auch:

    ich praktiziere nun den mc dreischritt!

    jap. heilöl, espresso und menthol zigarettchen…

    mein körper wehrt sich allerdings noch gegen die gifte ich fühle mich frisch und gut :)

    lieber mc darf ich den wunsch an dich richten deine pflegeserie vorzustellen?! … cremes, haargel, parfüm etc… evtl. spendiert ja eine firma ein kostenloses probepaket für dich bei einer solchen aktion :)

  11. medienjunkie sagt:

    @frau echse, das ist geil, so hab ich das noch nicht gesehen. ich denke aber, er wird das ja bald alles schön mit milch ausspülen. ^^

  12. mS sagt:

    aua! aber wir sagen nix weiter – bleibt ja unter uns ne??

  13. Die Muräne sagt:

    Sie hätten dem kühlenden Wasser noch ein paar Tröpfchen Kamilosan beifügen können.

  14. Etosha sagt:

    Der perfekte Tag, wenn ich schon beim Frühstück up to date bin über die gehabten Geschlechtskrankheiten des MC.

  15. sagamal sagt:

    Sie haben damals HWG, das Heilmittelwerbegesetz praktiziert?

  16. MC Winkel sagt:

    @ creezy: Die Rede war von einem Phily-Blunt, Frau creezy. :) Ach so, von wg. Doppel-Badminton: Nein! :)
    @ Silka: Oder sind es die Soldaten, die da so in der Gegend herum schwirren?!
    @ Heytommy: Toll.
    @ Inferno: Danke für’s Aufklären!
    @ Novesia: Sie meinen, Sie können es nie wieder in Ihre gebratenen Nudeln schmieren, ohne an… lassen wir das.
    @ ocj: Ist Ihr Urologe Veganer?
    @ Gürtel: Saque!
    @ Karlmarks: Jetzt weiss ich, wieso Sie so katastrophal schnell Auto fahren: Es ist Ihr SM-Fetisch!
    @ Frau Echse: Er hat was durchgemacht, MC’s Vadder sein Sohn!
    @ Schwester: Das war alles vor meiner Sterilisatiuon. Das mit dem GV habe ich seit ’99 unter mir gelassen.
    @ Björn: Soll ich?! Vielleicht gibt´s dazu einen Film…
    @ Medienjunkie: Ach ja, die Milch. Ob das alles gut geht… so porös wie ich inzwischen bin.
    @ mS: Danke! :)
    @ Muräne: Argh, stimmt! Das nächste Mal dann!
    @ Etosha: Da schmeckt das Curryhuhn doch gleich 2x so gut, nech!
    @ sagamal: Ja. Steht da doch.

  17. SirParker sagt:

    MC at it´s best! Die Kollegen schauen mich verwirrt an, da ich beim lesen des „Löres im Wasserglas“-Absatzes laut lachen musste. Ich frage mich, was kommt als Steigerung?

  18. GIZA sagt:

    *autsch*! Irgendwie ging der Satz mit dem „Abstrich“ ein bißchen unter. Erzähl doch mal mehr davon…

    Gab es damals schon den Metallstab mit Wattestäbchen? Woher ich das weiß? Sag ich nicht. Nur so viel: Offensichtlich liegt auf dem ersten GV nach einer Beziehung irgendein Fluch… ;)

  19. @ MC

    Sie haben es UNTER sich gelassen?

    also nix mehr mit von HINTEN oder ÜBER Ihnen ??!

    Sterilisation….. beugt also dem Sexualtrieb der Männer vor.
    Sehr interessant…

    Keine Kinder mehr machen aber trotzdem Sex haben? Ich hätte Sie da anders eingeschätzt… Ich dachte der GV wäre nur dafür da, um Kinder zu machen….!

    NEIN, GV haben Sie nicht mehr.. aber warum dann die Sterilisation?! (oder meinten Sie die Impotenz?).

  20. KleinesF sagt:

    Leider bin ich durch die vielen interessanten Links von der gut unterfütterten Geschichte abgekommen. Und mir fehlt auch der interessante Mittelteil, der mit der Plateauphase. Da BSC im Urlaub ist, fordere ich den in ihrem und unser aller Namen ein!

  21. Morticia1 sagt:

    was mich an der geschichte ein bißchen traurig machte ist der satz: „…trennte sich meine freundin von MIR..“ das wirft fragen auf und macht nachdenklich. was war denn da los?

  22. Nomak sagt:

    Reservefalte, HWG…wieder was gelernt. Merci.

  23. Herr Timo sagt:

    HaHa :) Großartige Geschichte! Freut mich immer wieder, den sonst so trockenen Stoff aus dem Studium an dieser Stelle so praxisbezogen kennenzulernen ;)

  24. HERZ sagt:

    ich weiß ja.. DAS ist alles nicht zum lachen und so.
    ABER:
    ich fände eine Warnung vor akuter Lachanfall-Gefahr vor Lesen dieses Eintrages sehr hilfreich. Ich musste gerade im Büro erklären, warum ich hier meinen PC so anpruste! tztztz

  25. 500! sagt:

    gott sei dank hab ich eine harnröhre
    wie eine freibadrutsche. da bleibt
    nix hängen. so bakterien mein ich.
    geht alles den bach runter.

  26. schnute sagt:

    moinsen,
    also HWG ist ja ne interessante Abkürzung … noch nie gehört… soll allerdings echt sehr schmerzhaft sein…immer mit Mütze ab in die Fütze!!!!

    ps: dat linkchen was sie hinterlassen wollten funkt nicht :(

  27. SyrelSnyr sagt:

    Kein Sex vor der Ehe!

  28. chrisse sagt:

    damn! sehr geile story seit langem mal wieder

  29. Björn sagt:

    sehr geehrter mc winkel,

    so eine perfekte pflege wie sie sie aufweisen, kann nicht nur von den 3 mc’schen morgenritualen herrühren, ich wäre sehr an ihrem geheimnis interessiert. haben sie den heiligen gral oder ist es eine prise blasen und nierentee durch die nase am morgen?! o.O

    der markt ist vollkommen überschwemmt mit produkten, ich, als auch die anderen leser brauchen ihre hilfe!

    MC WINKEL RETTE UNS!

    video wäre natürlich erste sahne :)

  30. scratchy sagt:

    uäh.

    das beste an der geschichte ist die sportzigarette..
    naja und ich hoffe, dass sich der Spaß vor der „Urethritis“ dann auch wenigstens gelohnt hat :)

  31. Ali sagt:

    Ich frage mich ja, was als nächstes kommt. Erst die Hämmorieden, dann der Analdehner, dann eine Harnröhrenentzündung. Man, man, man. Sie haben viel erlebt!

  32. MC Winkel sagt:

    @ SirParker: Jetzt muss ich erst mak wieder alles etwas runterfahren, dann kommt irgendwann unerwartet der nächste Obershit!
    @ Giza: Nö, noch trivialer: oben zusammendrücken und Substanz auf Mikroskopglas „abstreifen“. :)
    @ f: Plateauphase. :) Vielleicht mal visavis…
    @ Morticia1: Naja, das was nach 5 Jahren immer so auftritt: Routine, Langeweile, Auseinanderleben und Sex mit Lehrlingen.
    @ Nomak: Für die „Reservefalte“ leite ich den Dank an wiki weiter! (Unter „Vorhaut“).
    @ Timo: Sehen Sie!
    @ Herz: Danke! Aber bei whudat.de kann das mal passieren… :)
    @ 500: So soll das sein. habe ich übrigens inzwischen auch, Sie Angeber.
    @ Schnute: Welcher link?
    @ Syrel: Wieso Sex?
    @ chrisse: Danke!
    @ Björn: Na gut! Mal sehen, was sich machen lässt…
    @ Scratchy: nein. Und wg. der Zigarette und den vorherigen Drinks konnte ich mich eh nicht mehr erinnern…
    @ Ali: Wie wär´s mit Warzen?

  33. Steuertusse sagt:

    zum schmunzeln….

    da merkt man mal wieder, wie wichtig doch die kleinen Dinger sind, die immer auf Plakatwänden beworben werden….

    die soll es wohl in Paris ohne ende geben ….
    in Tüten… oder zum Überziehen
    ;o))

  34. schnute sagt:

    den du in meinem Blog hinterlassen hast … zum Thema madame Bellucci :)

  35. Da hast Du aber noch mal Glück gehabt. Viele Frauen laufen ihr Leben lang mit einer leichten Blasenentzündung rum, das kann natürlich auch streuen in die Geschlechtswege und der Mann kann sich da eine UHWI holen. Immerhin beim Mann brennt der Pimmel, wir Frauen können sogar unfruchtbar werden deswegen, da sind doch 10 AB-Tabletten ein Klacks dagegen… Schön für Dich, dass Du Deine Lektion nur mit ein paar Bakterien lernen konntest und nicht mit einem RNA-Virus, den man nicht mehr los wird… Gab mir wieder mal zu Denken die Geschichte, geh mal wieder neue Kondome kaufen, falls man(n) keine dabei haben sollte

  36. besucherin sagt:

    Dieser Besuch hat sich mal wieder richtig für das Bauchmuskeltraining gelohnt…

    Die wasichallessparenkann Besucherin

  37. oldman sagt:

    Gonorrhöe, Tripper, Ulcus Molle?
    Oder doch nur einen Windtripper durch das Pissen
    gegen den Wind?
    Die Pfeife verträgt alles. Nur auswringen nachher.
    Oder Fingerprobe mit Taback. Wenn ’se schreit
    hat’se was.(Alte U-Boot Praxis)
    Kein Kondom? HansaPlast Sprühpflaster.
    Hilft zwar nix, aber beruhigt.
    Das gute Kaminanzünder – Riesenstreichholz hat’s
    auch schon gebracht. (einführen-zünden-warten)

  38. Morticia1 sagt:

    …noch mal was…ähm, hat sich der partnerschaftsabbruch in kiel mettenhof abgespielt? ich meine, war der mc auf dem bzm? (eleganter ging er nicht, der bogen)

  39. bademeister sagt:

    digger, nennt man sowas nicht einfach pimmelschnupfen???!!!

  40. Flocke sagt:

    Herr Winkel, Sie werden alt. Warum sonst kommt frau sich bei Ihnen in letzter Zeit vor, als blättere sie in der Apotheken- Illustrierten? Nur noch Krankheiten :roll:

  41. eyes only sagt:

    ich weiß, das ist nicht lustig, aber … *gröhl* …
    ok, hab mich wieder eingekriegt.
    hab sie mal verlinkt. sollte das nicht genehm sein, kurze mail an mich bitte
    ps: nordstrand bei husum? hab ich schon mehrmals übernachtet…

  42. Etosha sagt:

    Betrifft: Kommentar zu Kommentar zu Kommentar
    Schon klar, 9:28 mag spät sein für ein Frühstück; für Curryhuhn ist es aber allemal zu früh, ganz davon abgesehen, dass ich Curry hasse. Brrr.

  43. Good Lord, das Wiki-Bild zum Thema Lust-Tröpfchen! Grundgütiger!!!
    Aber lustige Geschichte…mal wieder. Wird ja langweilig, die Loberei!
    :)

  44. […] Was hab ich eben gelacht: Mir brannte der Löres so dermaßen, dass ich ihn beim Fernsehen in ein Glas mit kühlem Wasser tunkte. Bitte aber wirklich nicht weitererzählen. […]

  45. pssst, nicht weitererzählen!

    das ding mit dem löres… beim rené
    er hat das mit dem dödel aber wieder in den griff bekommen…

  46. sven sagt:

    Uuuuuuuuh

    Sowas ist schlimm, schlimmer als Seife in der Nille.

    Uuuuuuuuh

  47. […] Neben zahlreichen E-Mails erreichte mich hier folgender Kommentar von Björn: So eine perfekte Pflege wie Sie sie aufweisen kann nicht nur von den 3 MC’schen Morgenritualen herrühren, ich wäre sehr an ihrem Geheimnis interessiert. Haben sie den heiligen Gral oder ist es eine Prise Blasen- und Nierentee durch die Nase am Morgen?! […]

  48. Tellerdreher sagt:

    Sie nannten ihn auch „die Kachelkralle“. So nannte man mich als ich mit diesem Erkrankungsbild zu tun hatte. Ganz bitter!

  49. Rollinho sagt:

    blasenentzündung und samba-olek-ausscheidungen sind doch nun wirklich wie wattepusten aufm kindergeburtstag… wenn du im urologen-wartezimmer mitreden willst, dann musst du schon mit ’ner zünftigen blasen-spiegelung am start sein! der kessel von stalingrad unter den genitalen eingriffen!
    wer’s unbedingt simulieren wil (die kranke version von second life), führt sich vor der morgendusche einfach mal die leere hülle eines kugelschreibers ein. ruiniert übrigens gleichzeitig auch jegliche fähigkeiten, mit dem ersten toilettengang bis nach dem zweiten bier zu warten… ich geh mal eben heulen…

  50. das ist nur der anfang! ich möchte ja kein salz in die wunde streuen, aber chlamydien sind auch ganz anhänglich. und oft führt das eine zum anderen. also im auge behalten:-)

  51. Der Blogbote sagt:

    Sie reden über Pimmel

    Sowohl die Bloggerette als auch MC Winkel reden über das männliche Genital – erfrischend direkt, verhältnismäßig niveauvoll und sehr nachvollziehbar.

  52. […] mehr so Kurzgeschichten für’s Intenet, Alltägliches und über Harnröhrenentzündugen und Darmspiegelungen – wieso fragen sie?”. “Haben Sie auch schon ein Buch […]

  53. ?????????? ?????? ??????, ??????????????? ??????????? ?????, ????????? ??????????? ? ????????? ????? ????????? — ??? ???? ????? ???????.

    ?? ???????????? ????????, ??????? ??? ?????? ????????? ?????? ???? ? ????? ????????? ??? ??????. ????????, ??? ???? ??????? ????????? ????? ????????? ???? ???? ????????? ??????. ????, ??????? ???????????? ???????? ?????????? ? ??????????? ?????, ? ????????? ??????????? ????? ? ????? ??? ??????, ??????? ????? SEO ? ? ??? ??? ????.

    ????? ????? ??????????? ??????? ????????? ???????? ?????, ???????? ??? ????? ? ??????? ?? ???????????. ?.?. ?????? ????? ??????? — ??????????????? ?, ?? ???????????, ?????????? ???????? ?????, ??? ?????????? ??????????? ? ?????????. ???? ????????? ??????????? ????? ??? ????, ????? ?? ??? ???????? ??????????? ? ??????? ????????? ????? ????.

    ?? ?? ??????? ????? ?????????? ?? ???????? ??????? ???? ???????????. ??????? ???? ???? ???????????? ?????, ??????? ????? ????????? ????? ???? ?????. ?????? ?????????? ? ???????? ????? ??????????? ????????.

    ?????? ?????????, ??????? ?? ????? ???????, ??????? ???? ??? ?????? ?????. ??? ??? ????????? ??????, ??????? ?????????? ??, ??????? ??? ??????? ??? ?????, ???????????? ?????? ?????, ? ?????????? ?????????? ? ???-?????? ?????.

    ????? ????? ??????? ? ???? ???????? ??? ????? ???????? ????? ? ?? ????????????? ????????? ???????? ???????? ?????? ???? ? ?????????????, ?? ?????????? ??????? ???????? ?????? ??????? ????????? ???? ????????????, ? ????? ??? ?????????? ????. ??, ? ???? ?? ??? ???? ????, ????????, ???????????, ????????? ? ??????????? ?????, ?? ???? ????? ??????????? ????, ????? ??????? ??? ??? ?????? ????? ???????????. ???? ?????? ?????? ??????.}

    ????????????? ???? , ???? ??? ????????

  54. Can I buy a vowel…

    I have not an idea about this post. None of it makes sense to me….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.