MCs Top 3 Fernsehsendungen aus vergangenen Tagen

Damals™ gab es ja noch nicht so viel Schund im Fernsehen. Vielleicht doch, vielleicht hat man es einfach nur nicht als Schund wahrgenommen. Eigentlich bin ich aber froh, dass mir vieles von dem aktuellen Crample erspart geblieben ist und rückblickend stelle ich fest: diese drei hier waren in jungen Jahren meine absoluten Favoriten:

Captain Future:

Captain Future – der mahagonicoloriert seitengescheitelte Weltraum-Sunnyboy mit einer Waschmaschine im Brustkorb. Ich weiß gar nicht mehr so genau, ob ich mich über die bizarren Charaktere so amüsiert habe (es gab dort Grag, den altklug daherredenden Roboter mit Cokebottle-Taille, Otho, den adipösen Klugscheisser im rosa Muskelshirt und es gab Prof. Simon Wright, ein umherschwebendes, kommunikationsfähiges Gehirn (!)), oder ob es wirklich cool war, was diese vier damals so gemeinsam unternommen haben. Kann ich mir heute gar nicht mehr so vorstellen – waren immerhin alles Nichtraucher.

Aktenzeichen XY:

Meine Eltern hatten mir verboten, diese Serie zu sehen, wenn sie nicht dabei waren. Daher meine damalige Lieblingsbeschäftigung: Aktenzeichen XY gucken, wenn meine Eltern nicht dabei waren. Eduard Zimmermann hechelte immer so pflegebedürftig in seinen Anmoderationen, ich habe dieses Verhalten adaptiv übernommen und wurde dadurch in der zweiten Klasse für mehr als ein halbes Jahr vom Sportunterricht befreit; daher wohl meine heutige Fehlhaltung. Die Kriminalfälle wurden jedoch so billig nachgedreht, dass sie für mich als Kind sehr authentisch wirkten. Nachdem ich hilflos und alleine den ‚Mord in Kiel‘ (Film oben) sah, habe ich mir sogar in die Hosen gemacht wirklich nicht gut schlafen können.

Ein Colt für alle Fälle:

Ganz klar: jeder wollte so sein wie Colt Seavers. Ich war beeindruckt, wieviele Autos in jeder Folge in die Luft gegangen sind und ich hielt den trotteligen Howie Munson für sehr sympathisch: ein Hochstapler vor dem Herren, keinerlei Skills aber die Weiber bekam er trotzdem. Der eigentliche Grund für das allmontägliche Konsumieren war jedoch Heather Thomas alias Jody, die dafür sorgte, dass sich diese Serie allein aufgrund des Vorspannes schon lohnte. Von ihrer Pose in der Schwingtür (oben, Min. 1:34) gab es in der Bravo sogar mal ein Maxiposter. Mir wurde nicht erlaubt, dieses aufzuhängen. Daher meine damalige Lieblingsbeschäftigung: ist jetzt egal.

Und bei Euch? Ich weiß, es ist nicht leicht – aber was waren Eure absoluten Top 3 Fernsehserien?

Kommentare

62 Antworten zu “MCs Top 3 Fernsehsendungen aus vergangenen Tagen”

  1. Westpfalz-Johnny sagt:

    hehe…

    – Aktenzeichen XY

    – Formel 1

    – Schwarzwaldklinik

  2. Scholli sagt:

    – Simon & Simon

    – Dr. Snuggels

    – Der Fahnder

    War echt nicht leicht.

  3. twix war raider, m&m treets und die pässe waren grün ... sagt:

    tja winkel sehr schön… gleicher Jahrgang? gleiche TV-Prägung. Ich habe übrigens gerade festgestellt, dass ich den Unknown Stuntman (http://www.youtube.com/watch?v=EiCqefRhZdg) noch auf Vinyl habe. Und dann gabs ja auch noch das A-Team, Magnum und natürlich das Trio mit 4 Fäusten, hihi

  4. bosch sagt:

    Mhh, muss nochmal überlegen. Auf jedenfall aber gehört Herr Rossi sucht das Glück dazu.

  5. Nightfalcon sagt:

    Drei Serien sind definitiv zuwenig, Winkelsen!

    Am meisten geschaut hab ich wohl (in no special order):
    Western von Gestern
    Captain Future
    Herr Rossi
    Danger Mouse und Lübke
    Ein Colt für alle Fälle
    Trio mit vier Fäusten
    Die Zwei

    *grübel*

    Mehr fällt mir grad nicht ein,..

  6. Herr Olsen sagt:

    Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
    Per Anhalter durch die Galaxis
    Captain Future
    Passender Song: „Dende 74 mit Gwen McRae“ von Dendemann

  7. zoee sagt:

    – disco
    – hitparade
    – rappelkiste
    – die waltons
    – barbapapa
    – väter der klamotte
    – rosaroter panther

  8. zoee sagt:

    der header ist ja kühl!!!

  9. gürtel sagt:

    bisher noch von keinem genannt, komisch, hier meine liste: (+ deine: colt für alle fälle, schwarzwaldklinik)

    – columbo
    – hart aber herzlich
    – ich heirate eine familie
    – diese drombuschs

  10. Außer Konkurrenz: Tutti Frutti [har har]

  11. Moin!

    Musste ja gerade lachen:
    Die „Jody“ hatte es mir damals auch SEHR angetan! Ich damals zur Mama (lacht sie sich heute noch schlapp drüber)/O-Ton:
    „Mama wenn ich später mal ne Frau habe, die soll genau so einen Wackelpo wie Judy haben“…
    Joa… Der Geschmack hat sich nicht geändert ;-)

    Aber eine Serie fehlt mir hier noch (gut, ich bin erst 27 und eh immer der einzige Fan):

    WO IST KNIGHT RIDER???????

    Und ganz ehrlich:
    Wenn ich im Lotto gewinne/die Kohle hätte:
    ICH WÜRDE SOFORT BESTELLEN!

  12. fastrider sagt:

    RRRichtig! Knight Rider fehlte und überhaupt … was ist mit MacGyver (richtig geschrieben?) und dem Landarzt???

    ersma

  13. Dr.Sno* sagt:

    Wie? Drei Engel für Charlie war nicht eine deiner Lieblingsserien?? Oder durftest du einfach nicht so lange aufbleiben??

  14. […] MC ist äußerst wissbegierig und würde gerne erfahren was die […]

  15. Maegz sagt:

    Ein Colt für alle Fälle
    Simon & Simon
    Captain Future
    Remington Steele
    Trio mit vier Fäusten
    A-Team
    Western von Gestern
    Pat & Pattachon
    Jolly Joker
    Ein Engel auf Erden
    Die Munsters
    Hey Dad
    Herr Rossi sucht das Glück
    Sindbad
    Jack Holborn
    Silas
    Patrick Packard
    Agentin mit Herz
    Es war einmal der Mensch
    Formel Eins
    Per Anhalter durch die Galaxis
    Die dreibeinigen Herrscher
    Die fünf Freunde
    Das Geheimnis des siebten Weges
    Liebling Kreuzberg
    Väter der Klamotte
    Spaß am Dienstag
    Die Gummibärenbande
    Der rosarote Panther
    Tom & Jerry
    Sancho & Pancho
    Danger Mouse
    Graf Duckula
    Und weil ich immer James Bond schauen wollte, aber nie durfte, habe ich heute alle DVDs im Schrank stehen.

    Hab ich irgendwas vergessen?

  16. Acki sagt:

    Verdammt Maegz war schneller! ;-)

  17. Promotante sagt:

    Captain Future kuck ich heute noch…. und schleiche schon seit Monaten um die DVD-Box herum. Manche Sachen wird man halt nie los. Würde sogar behaupten, ich hab wegen ihm bis heute eine Schwäche für rothaarige Männer.

    Für Sindbad und Pan Tau hab ich seinerzeit auch alles stehen und liegen lassen. Überhaupt, diese tschechischen Kinderserien waren die Macht…

  18. crosa sagt:

    Nr. 1 + Nr. 3, das unterschreibe ich sofort. Vor allem Jody, unglaublich wie dieses Gerät selbst in meinen jungen Jahren meine Hormone schon so in Wallung bringen konnte..

  19. Osiris sagt:

    Wickie und die starken Männer
    Paulchen Panther (der rosarote Panther) – die Zeichentrick Serie
    Tom & Jerry

    später dann…
    Männer ohne Nerve
    Väter der Klamotte
    Aktenzeichen XY ungelöst

    noch etwas später dann…
    Ein Colt für alle Fälle
    Macgyver
    Night Rider (aber schon damals mehr zur Belustigung)

    und außer Konkurrenz:
    Kampfstern Galactica (Die Serie)

  20. Giza sagt:

    Ich glaube es fehlen:

    – Saber Rider
    – Airwolf
    – Auf Achse

    Und ganz bestimmt Robin Hood

  21. MC Winkel sagt:

    @ Westpfalz-Johnny: Schwarzwaldwhaaaaat??? :)
    @ Scholli: Aldo diesen Snuggles-Homie… den hab ich nie gesehen. Aber reingeschaut, war aber nichts für mich. Auch Nichtraucher.
    @ jan: Stimmt. Aber ich musste mich ja für 3 entscheiden. Anosnten tatsächlich Deine 3 weiteren wären sonst auch meine Plätze 3-6, kommt also hin! :)
    @ bosch: Herr rossi? Den hab ich immer mit dem HB-Männchen verwechselt…
    @ Nightfalcon: Sehr löblich! :) Und Danke für „Karikatur“, gefällt! :)
    @ Herr Olsen: Aber deiser Galaxis-Anhalter; das war doch keine Serie, oder? Und: ja, der Dende-Song ist toll!
    @ zoee: disco? Mit Ilja Richter? Grooooß! Insgesamt – muss ich leider feststellen – doch so 4-5 Jährchen vor meiner Zeit…
    @ Gürtel: „Ich heirate eine Familie“ – das war so ein spießiger Familienharmoniekrams (Thekla Carola Weed, nä?!)- aber irgendwie wirklich nett. Hab auch alle Folgen gesehen!
    @ Ingo: Schmidteinader? Als Kind schon verstanden? Chapeau! :)
    @ Flyer2Mille: Jody, damals fand ich blond offensichtlich noch buper.
    @ fastrider: Landarzt? Jetzt mal ehrlich, der landarzt ging mal echt nicht frisch!
    @ Dr.Sno*: Aufbleiben schon, aber sehen durfte ich das nicht. Wg. der ganzen Bikinis. :)
    @ Maegz: Ein 80er-Kind, alles klar! Nein, nix vergessen!
    @ Erdge Schoss: Ich hab ein Kalle Schenk-Tattoo auf dem linken Knie, so toll war das!
    @ Promotante: Ooouuhh, als kaufen würde ich mir diese DVD-Box definitiv nicht! (Habe ja schon alle Dallas-DVD-Boxes), aber rot? War das nicht mahagoni? :) Und: ja, echt Sünde, was aus Tschechien geworden ist!
    @ crosa: Oder?
    @ Osiris: Wickie; stimmt! Den Rosaroten hab ich auch geguckt, aber Galactica? Dieser Weltraumkrams war nie was für mich. Habe z.B. auch niemals Star Wars gesehen. Nicht einen Teil.
    @ Giza: Saber Rider? Nie gehört. Und auch sonst: neeee, Airwolf war auch nicht mein cupo’tea!

  22. Bernardo sagt:

    – Saber Rider
    – A-Team
    – Batman (Adam West) :D

  23. Bernardo sagt:

    @MC Winkel
    „Saber Rider? Nie gehört.“

    Da hätte ich ja jetzt fast gesagt: „Dafür sind sie schon zu alt.“…aber das sagt man ja nicht…

  24. […] Der Winkelsen hat nach den Top 3 Fernsehsendungen aus vergangenen Tagen gefragt. Ich als kleiner TV Junky habe zwar viele aber ich führe mal die drei auf die ich immer geguckt habe… […]

  25. SirParker sagt:

    IMMER:
    1. Saberrider & The Star Sherrifs
    2. Ein Colt für alle Fälle
    3. MacGyver

    NIE:
    Wicki und die starken Männer (*würg*)
    Knight Rider (nicht mit den Haaren, Hasselbach)
    Captain Future (-ohne Worte-)

  26. Robby sagt:

    Die Dame taucht bereits bei Sekunde 56 auf.

    Und drei Filme?! Nee, geht gar nicht. Und vor allem in welcher Altersreichweite? Da gab’s so viele tolle Sachen: Prinz Eisenherz (ja, wir hatten jahrelang nur ARD, mdr und ZDF…), Sailor Moon (bevor es alle kannten und gehypt wurde!), Achtung – Streng geheim!, Die Dinos, Gummibärenbande und eben die ganzen Trickfilme und Serien, die man nur sehen konnte, wenn man bei Oma mal zu Besuch war ala Saber Rider (grandios, nur ganz selten in meinem Leben gesehen und ich konnte trotzdem das Intro, also zum Teil), Turtles, Megaman, Robin Hood, Mila, Kickers usw.

    Hach ja, damals kam im Fernsehen noch tolle Sachen – kam mir auch durch Zufall mal in den Sinn. Wobei es wohl noch unzählig viele Sachen mehr gibt… *hach*

    edit: Es war ein mal das Leben nicht zu vergessen! Oh ja, dermaßen geiles Bildungsfernsehen – herrlich. Wäre die „DVD-Box“ doch nur nicht so mager ausgestattet…

  27. frau k. sagt:

    Serien. puh.. hab ja lieber Filme gekuckt..

    ok..

    – Silas
    – Hallo Spencer!
    – Pan Tau
    – Augsburger Puppenkiste
    – Anna
    – Black Beauty
    – Fury

    (ohwei.. ich war wohl doch nen richtiges Mädchen.. *seufz*)

  28. Giza sagt:

    @MC
    Ok, Saber Rider kann man vielleicht übersehen haben.
    Aber ganz ehrlich: STAR WARS NICHT zu sehen und zu lieben, ist eine Frechheit! MC, MC… Eine Welt bricht zusammen… Echt jetzt. :(

  29. D. sagt:

    Saber Rider ? Kommt das aus der DDR ?

  30. zoee sagt:

    du bist wirklich sehr höflich, mein lieber! :D :D :D :D

  31. Herr Olsen sagt:

    @MCWinkel: Naja es war zumindest ein Mehrteiler (Von der BBC produziert).
    Hab ich heute noch auf DVD hier.

  32. DerTim sagt:

    Als Ede den Satz mit „Zunächst der Rückblick auf die Ergebnisse“ anfängt, habe ich für einen Augenblick gedacht, das dieser mit den Worten „..des heutigen Bundesligaspieltages“ endet…

    Meine 3 Lieblingsserien waren:

    Ein Streuner namens Boomer
    Die Bären sind los
    und natürlich ebenfalls Ein Colt für alle Fälle

  33. mac sagt:

    mein three-pack:

    1. Captain Future – ganz klar: war wirklich sensatioll!
    2. Die Rote Zora – fühle mich von rothaarigen, starken Frauen noch immer sehr angezogen
    3. Parker Lewis – okay, das war dann viel später und ich schon jenseits der 20, ich fand’s (find’s) aber trotzdem geil!

    Runner-Ups:
    – Augsburger Puppenkiste (Sams!)
    – Western von Gestern
    – Herr Rossi sucht das Glück
    – die Zeichentrickshow die immer mit „ich komme wieder keine Frage!“ endete…

  34. Chilli sagt:

    – Saber Rider
    – Bravestarr
    – He Man
    – Hardcastle und McCormik (geilste Karre damals)

    Und alle schwarzen Vehikel, die irgendetwas Tolles konnten, also Knight Rider, Airwolf und Street Hawk.

  35. Paulsen sagt:

    „Ein Colt für alle Fälle“ war Pflicht! Anschliessend wurde dann bei halsbrecherischen Fahrrad-Stunts lautes Reifenqietschen und amerikanische Polizeisirenen imitiert, bis der Nachbar ausgeflippt ist! :-P

    …aber „ChiPs“ hat hier noch keiner erwähnt. Eine astreine 70’er-Jahre-Serie mit der Chicagoer Highway Police. Auch immer gerne gesehen!

    Aber bei Captain Future war ich gute 30 Jahre später sehr geschockt. Als Kind wurde jede Episode geschaut und ich hatte sogar Action-Figuren von den Jungs. Aber als ich dann später die Serie auf DVD sah, war ich über die Qualität der Zeichnungen extrem enttäuscht. Verschobene Perspektiven (vor allem bei den Aussenansichten seiner Raumschiffs) und extrem mies animiert… duch Kinderaugen war das (wie so manches) viel genialer! :-)

  36. 500beine sagt:

    „Ich versuch diese Sendungen zu vermeiden, weil ich mich ja doch nur darüber aufrege. Während du dich köstlich amüsierst. Du hast ja früher sogar Aktenzeichen XY gekuckt.. All diese furchtbaren Menschen.“

    (Die Gräfin zu mir, vor ein paar Tagen).

  37. steuertusse sagt:

    okay, ich oute mich dann auch mal:

    Es war einmal das Leben…

    Fraggles
    und die Gummibärenbande natürlich^^

  38. Maggi sagt:

    Mein kleiner Bruder sagte immer „Käpten Fluutscher“.

    1. Magnum („Ich weiß, was Sie jetzt denken und Sie haben recht.“)

    2. Miami Vice (das kam etwas später, hat aber meinen Klamottengeschmack in den Teens geprägt und versaut wie sonst nix. Ich sag nur Sakko und T-Shirt.)

    3. Ein Colt für alle Fälle (Auf jeden Fall!)

  39. Stoeps sagt:

    Ganz klar:

    – Star Trek (Die klassische Serie)
    – Mein Onkel vom Mars
    – Captain Future

    Man merkts schon…total Sifi angefressen… =)

  40. Acki sagt:

    ich traue mich mal in die gegenwart und nenne meine Top 3:

    Dr. House
    Dr. Slippery
    Gilmore Girls (ja ich weiß, was bin ich nur für ein mädchen, aber trifft halt mein komikzentrum)

  41. creezy sagt:

    Raumschiff Enterprise
    Sesame Street (bis dann Samson das Licht des Studios erblickte und alles germanisiert wurde.)
    Muppet Show
    Die Zwei

  42. Herr Schmidt sagt:

    – Saber Rider
    – Die 2
    – A-Team

  43. Giza sagt:

    @creezy
    Oooch, Samson war doch noch ok. Der hat wenigstens noch (politisch unkorrekt) Würstchen/Fleisch gegessen. :)

  44. Da Shan sagt:

    Captain Future und Ein Colt für alle Fälle waren wirklich sehr prägnant in meiner Jugendzeit ebenfalls. Bei mir kam noch Star Trek (Raumschiff Enterprise) in allen Variationen hinzu, was mich stark prägte. Der Ganoven Ede war da eher zweitrangig für mich.

  45. Zugabe: Er hier darf natürlich auch nicht fehlen. Und er genauso wenig.

    Waren DAS Zeiten, als Fernsehen noch Charme hatte!!!

  46. der_Hendrik sagt:

    jaja, ich bin ja viel jüngerer Jahrgang. Durfte damals nicht so viel TV gucken, Pflicht waren aber immer Macgyver und Knight Rider und auch A-Team, das kam samstags auf RTL nämlich immer vor Michael Knight… :-)

  47. Erdge Schoss sagt:

    Husehell, werter Herr Winkelsen,
    ist Kalle Schenk?

    Und wie kommt der auf Ihr Knie?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  48. denzel sagt:

    was geht’n bei euch down, bei mir warens ganz klar

    a) die Sesame Street
    b) die Muppet Show
    c) die Freggles

    was‘ denn los?

  49. Captain Cook sagt:

    GJ Joe? Hat das niemand geschaut

  50. Ersteinmal super zu deinen best of dingern.
    Captain Future hatte in german version echt ne
    super schöne music, aber leider war es in
    jedem Land `ne andere.
    Hier meine Top 3 Serien:

    1. Dallas ( wegen Shalane McCall – Charlie Wade – Ich konnte wegen diesem
    Girl von 1986 – 1988 nicht pennen und wenn ich gepennt habe, dann ging
    mir bestimmt einer im sleep ab.
    2. Miami Vice ( Da brauch ich dir ja nicht viel erzählen )
    3. Schöne Ferien ( Wenn ich schon niemals wie Don Johnson aussehen würde,
    so wollte ich wenigstens irgendwann mal ein Sunny wie Sigmar Solbach werden.
    Nur wenn ich mir heute „Dr. Stefan Frank“ reingezogen habe, dann war das wohl
    ein Fehlgedanke.

  51. Störgröße sagt:

    Ich weiß noch, dass mein jüngerer Bruder sich die schlimmsten Horrorfilme reingezogen hat, ohne Nebenwirkungen. Wenn er aber auch nur eine Folge Aktenzeichen XY gesehen hat, dann hat er mindstens drei Nächte schlecht geschlafen.

  52. alex sagt:

    @Maegz: Heureka – ich bin nicht allein… habe gestern noch mit Kollegen gesprochen und die kannten „Das Geheimnis des siebten Weges“ nicht – ich sag nur der Mopro – und die „dreibeinigen Herrscher“ auch nicht… ein trauriger Tag!
    Bald kennt keiner mehr die Bedeitung der 42 und auf „Setz dich, nimm dir nen keks….“ reagiert auch schon länger keiner mehr mit „Du Ar…“ Der Untergang ist nah!

  53. tuoMikallio sagt:

    Hatte immer schon ein Faible für Science Fiction:

    -Mondbasis Alpha eins

    -Star Maidens – Die Mädchen aus dem Weltraum

    -The Avengers / Mit Schirm Charme und Melone

    Mehr ging damals nicht!!

  54. nicola. sagt:

    So, ich grab jetzt mal in meinen Kindheitserinnerungen:

    Definitiv my favourite:
    Formel Eins
    Hat irgendjemand das hier auch gesehen, oder kann sich daran erinnern:
    BLAM!
    Auch eins meiner favourites, immer wieder schoen anzuschauen:
    Pumuckl
    Wegen ihr hatte ich zum Schulbeginn einen gelben Scout Schulranzen, der groesser war als ich selber:
    Luzie, der Schrecken der Strasse

    Die hier waren ok….
    Das feuerrote Spielmobil

    HA! Ich hatte auch meine eigene Bande (nur Jungs natuerlich….und ich die Chefin…hehehe) und wir haben immer Mutproben bestehen muessen:
    Die rote Zora

    Kli Kla Klawitterbus

    Rappelkiste

    Neues aus Uhlenbusch

    Aber das hier ging GAR NICHT. Ich krieg heut noch Angst, wenn ich das seh:
    Catweazel

  55. Tja, wenn mein „Er“ bei unserem ersten Übernachtungsdate mir die Captain Future DVD’s in die Tasche packt, sagt das wohl alles über seine Qualitäten oder?

  56. Tilla sagt:

    Raumschiff Enterprise (ich fand Pille so goldig – *hach*)
    Hase Cäsar
    Rauchende Colts (hat Bonanza weit abgeschlagen )

    Oh je….

  57. Alexandra sagt:

    Also mit 3 komm ich auch nich hin…unmöglich

    – Doctor Who
    – Auf Achse
    – Formel Eins
    – Ein Colt für alle Fälle
    – Die dreibeinigen Wächter
    – Ein Fall für Zwei
    – Silas
    – Jack Holborn
    – Fünf Freunde

    Das sind so meine Top’s!

  58. sergej fährlich sagt:

    ich wundere mich heute noch, dass trio mit 4 fäusten nicht mehr props bekommt. rein unterhaltungstechnisch hält dat moped der zeit immer noch stand! erinnert sich noch jmd an die mädels von der nachbars-yacht??

  59. Maggi sagt:

    @Sergej: Du hast vollkommen recht, ich hätte Trio mit vier Fäusten auch aufnehmen sollen. Ich habe den Hubschrauber geliebt! und Murray Bozinski ist immer noch der Nerdprototyp schlechthin.

  60. chilldogg sagt:

    Ich heirate eine Familie

    Falcon Crest

    Luzie, der Schrecken der Strasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.