„MANN/FRAU“ mit Christian Ulmen + Collien Ulmen-Fernandes // Fol­gen 1-4

Es gibt ein neues Format von und mit Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes mit dem Namen „Mann/Frau“, es wurde zusammen vom Bayrische Rundfunkformat PULS und Ulmen.tv produziert. Leider sind die einzelnen Episoden nur 3-4 Minuten lang, was den Konsumgenuss so ein ganz kleines bißchen minimiert. Dafür sind sie sehr gut geschnitten, kommen ohne überflüssige Füller oder Randhandlungen aus, kleine Donuts für Zwischendurch. Für’s Internet bestimmt eine gute Sache, erfahrungsgemäß funktionieren 3-4minütige Clips im Web am besten, wir haben schließlich alle keine Zeit mehr. Ich bin gespannt, ob sich diese Darbietungsform der Unterhaltung durchsetzen wird, Meinungen gerne in die Kommentare. Hier die Episoden 1 bis 4:

„AUS DEM LEBEN ZWEIER GROßSTADTSINGLES – Er wurde gerade von seiner Freundin verlassen. Warum, weiß er selbst am besten. Anfühlen tut es sich trotzdem schlimm. Sie ist irgendwie die ganze Zeit solo. Mit den Männern ist es mindestens so schlimm wie mit den Jobs. Er ist auf der Suche. Sie ist auf der Suche. Suchen ist schwer, finden noch schwieriger.“

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Hv9CxkjTba8[/youtube]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=WbYcoGaNo5A[/youtube]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Veh6yZ-2i9Q[/youtube]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=OUbArsrZucs[/youtube]
___
[via serieslyawesome]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.