Lupe Fiasco, „Paris, Tokio“ – Live bei Jay Leno

Hier der Song nochmal in der Studio-Version; mein Lieblingstrack seines aktuellen Albums „The Cool“:

Kommentare

18 Antworten zu “Lupe Fiasco, „Paris, Tokio“ – Live bei Jay Leno”

  1. robert sagt:

    Ich find‘ ja „Dumb it down“ besser. Aber „Paris, Tokyo“ is auch groß. Wie auch – ja, ich bin ein Mainstream-Fanboy – „Superstar“. Überhaupt sollte er mehr Alben machen. Jetzt.Gleich.

  2. nilz sagt:

    lupes neues album wurde ja in der aktuellen juice im review-teil verrissen. das hat mich erst erschrocken. aber als ich dann las, das der reviewer das erste album auch schon nicht so prall fand, hab ich gewusst: AH! dann wird das neue ja noch besser sein…! ich freu mich schon es in den händen zu halten…

  3. Das neue Album kenne ich noch gar nicht, „Food & Liquor“ war allerdings große klasse!

  4. 500beine sagt:

    Lupe Fiasco. Was ein Name.
    Wie 1 Lasso.
    Guter Mann.

  5. Rob Vegas sagt:

    ein wunder, dass man überhaupt noch liveauftritte sieht ;-)

  6. FrauvonWelt sagt:

    Werter Herr Winkelsen,
    ich muss jetzt Kuchen backen. Mit Musik.
    Und Apfel.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

  7. FrauvonWelt sagt:

    Ich hab gar keine Lust.

  8. BOFH sagt:

    Wow, echt n super Tipp. Pünktlich zum neuen Album :)

  9. FrauvonWelt sagt:

    So, jetzt isser im Backofen. Uff.

  10. FrauvonWelt sagt:

    Mist, ich hab die Musik vergessen. Jetzt ist gar keine Musik drin. Herrje…

  11. FrauvonWelt sagt:

    Ob es wohl noch hilft, wenn ich jetzt eine Stunde lang vorm Backofen rumtanze?

  12. FrauvonWelt sagt:

    Fertig. Der Kuchen und ich.
    Bin ich eigentlich heute allein hier?
    Haaaaaaaaaaaallllllloooooooooo……???
    Jemand Kuchen???

  13. David sagt:

    Mensch, tighte Backingband!

  14. LorettaLametta sagt:

    Ich will mal gar nicht lange rumlügen:
    habe die Musik übersprungen und bin einzig und allein hier, um
    .
    .
    .
    .
    genau:
    Den Apfelkuchen von FrauvonWelt zu probieren.
    Das duftet nämlich bis hinten in die Gerüchteküche und in Lorettas Vogelheim.
    Mit vollem Mnabl kammam nich mo gut…

    Saulecker, FrauvonWelt! Danke wärmstens. Was ’n das für ne Lala im Hintergrund?

  15. FrauvonWelt sagt:

    Liebe Loretta,
    hier nehmen Sie ruhig noch ein Stück, ist ja erst viertel nach zehn. Freut mich, wenn er schmeckt. Meine Tante Martha ist auch immer ganz entzückt, wenn ich Kuchen backe.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

    PS: Im Hintergrund läuft die ganze Zeit Mary Rose mit „Kaffee und Apfelkuchen“. Aber das erzählen Sie bitte nicht weiter. Sonst flieg ich hier raus. Offiziell höre ich das Fiasko da oben. Dumdidelyeah…

  16. LorettaLametta sagt:

    Köstlich! Zu und zu köstlich, liebe FrauvonWelt.

    Also beides natürlich – das Tantenvideo und Ihr Kuchen.
    Hatte die illustre Gästeschar denn keine Hemmungen, sich auf’s , beinahe hätte ich jetzt Zelluloid gesagt, aber das gibt es ja kaum noch, also eben filmen zu lassen?
    Oder haben Sie etwa verschwiegen, daß Sie das Dokument in die Welt hinaustragen?

    Und Sie selber, sind Sie denn auch im Bild?
    Verraten Sie’s doch bitte, ich seh mir den Streifen gerne nochmal an.
    Und Kuchen sowieso, da bin ich immer für zu haben.Dankefeinst.

    Hoffentlich nimmt der junge Winkelheimer uns diese Pyjamaparty hier nicht übel.

    Ach Gott, jetzt hab ich auch noch rumgekrümelt hier.
    Nun erst mal app.

  17. FrauvonWelt sagt:

    Liebe Loretta,
    wow, was für eine Nacht. Sie haben ja den ganzen Kuchen leer gefuttert. Das hätte nicht mal Tante Martha geschafft. Hemmungen hat die keine und youtube kennt die nicht. Wenn Sie es kennen würde, würde sie aber wahrscheinlich noch anfangen, auf dem Tisch zu tanzen. Nackt. Ich übrigens nicht. Meine, ich bin nicht im Bild. Eher so dahinter.

    Der werte Herr Winkelsen hat ganz bestimmt nichts gegen Pyjamaparties. Haben Sie das helle Sakko neulich gesehen? Das trägt er bestimmt auch nachts. Wie sieht das hier überhaupt aus? Hey, Loretta, aufwachen…. Hm, schläft wie ein Fels. Ich fang dann schon mal an zu saugen, schlafen Sie ruhig weiter. Alle.

    Brrrrrrrrrrrddddddddddrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrbrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr……………….

    Herzlich und ein fröhliches Liedchen pfeifend
    Ihre FrauvonWelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.