Die B.E.T.-Award Ciphers mit G.O.O.D.-Music, DJ Premier am Set. Und mehr.

  • Schönes Video! HD at it's dings. Hätte da aber 'ne andere Nummer als Single ausgekopplet. Nun denn.
  • Wie geil! Diese Single hab' ich mir damals "in echt" bei uns im Supermarkt gekauft. 4,99 DM, übrigens. Dann irgendwann 6,50 DM. Heute iTunes 99Cent. Ist also doch nicht alles schlechter geworden! :) Ach so – netter Remix, btw! :)
  • Für alle J Dilla – Fans, wirklich derbe!
  • Großartig! Neuer Flashmob, bei dem alle 3.000 Protagonisten ihre Anweisungen über eine MP3, die zeitgleich gestartet wurde, bekommen und in einem Kaufhaus für Verwirrung sorgen. Big time! :)
  • WOOOT?! Alphaville is back! Hört mal die Stimme – exakt so wie damals. Scheint ein Nichtraucher (geblieben) zu sein.
  • Ich weiß auch nicht, aber wenn ich den sehe, sehe ich mich! :) Der hat so herrlich einen an der Marmel und … naja, partiell auch ähnliche Interessen. Und er macht Alles richtig, willmasang. Lässt sich ein halbes Jahr lang von freenet den Arsch einölen – Gratulation dazu!
  • Kommentare

    Eine Antwort zu “Die B.E.T.-Award Ciphers mit G.O.O.D.-Music, DJ Premier am Set. Und mehr.”

    1. […] weil das fast ein bißchen untergegangen ist, hier nochmal der BET-Award-Cipher mit den Leuden, die beim G.O.O.D.-Music-Freitag wöchentlich […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.