Kofferpacken leicht gemacht: so passen 20kg in einen Rucksack. Und mehr.


[Guckt Euch den Typen an! 20kg sind das vielleicht nicht, aber what a technique! :) Bin auch gerade am Packen – so krieg ich das einfach nicht hin! :)]

  • Richtig! Falls mal wieder ein fragt, warum man sich nicht mehr meldet. :)
  • Suuuper Remix!
  • Immer schön die Augen raustun, die Herren Beamten! Dazu Von der Leyens HartzIV-5-Euro-Witz und Atomkraft ftw! – wirklich eine super Regierung! Das Einzige, was (mir) hier noch hilft, ist Ignornanz. Ansonsten wirste doch selbst bekloppt und/oder läufst Amok. Zum Kotzen. :(
  • "Ich sehe einen Jungen im weichen Sarg, ich sehe überall Watte und weisses Gespinst, das mich einhüllt, verpuppt.." – Blume. Wie immer derbe von: dem 500beine-Glumm!
  • "Es gibt ein Leben nach der Schule, egal durch welche Hölle man grade geht… sie ist nur temporär und wenn man da durch ist, fängt ein neues Leben an. It get’s better. It really does." (Dazu auch bitte den hier lesen: http://hurkunde.wordpress.com/2010/10/01/diese-teenager-selbstmorde-mussen-aufhoren/ )
  • Kommentare

    7 Antworten zu “Kofferpacken leicht gemacht: so passen 20kg in einen Rucksack. Und mehr.”

    1. SAN sagt:

      ach komm schon, brauchst doch gar nicht soviel…..30 Grad wird es schon haben und für 65% des Urlaubs reicht ´ne Short und ´n Paar FlipFlops (;

    2. Axel sagt:

      Geht nicht mit jedem Rucksack. Mir sind schon zwei mal die Reißverschlüsse gesprengt worden. ^^ Die sind die Schwachstelle!

    3. visus sagt:

      Ah, danke! Das wird babel und mir bei unserem Trip naechste Woche helfen! Viel Spass!

    4. MadStan sagt:

      Der hat doch die Zahnbürste vergessen! Viel Spaß beim erneuten Öffnen :)

    5. Gilli Vanilli sagt:

      wo kann man den herren bitte erreichen??
      ich will meine freundin bei ihm in die lehre schicken lol

    6. kai sagt:

      Was ist da jetzt so besonders dran?
      Sie sollten mehr reisen Herr Winks

    7. Fae sagt:

      Bäms – Der kann was!!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.