Der Stormtrooper/Freundin-Prank (Achtung: gemein!). Und mehr.

  • Haben da wirklich alles auf HIT gesetzt! Die Krauts haben's produziert (haben vorher u.a. Peter Fox gemacht), derbe Features, teure Samples (u.a. Adamo). Das Geilste aber: Jan Delay schickt Marteria einen Catering-Rider, bevor er ins Studio kommt: Eine Bio-Banane (!!!), Biokekse, Litschi-Drink und Nüsse. *lol* Macht man das unter Kollegen so? Wie wack ist das?!
  • "Kennt ihr das, wenn ihr einen Song hört, wenn ihr nur zwei Sekunden reinhören müsst und direkt wisst, SCHEISSE, das ist es, das wird der Beat für die nächsten vier Wochen[…]" – Ja. Und wie immer sehr geschmackssicher, die wahnsinnige Tante.
  • Und bei der Gelegenheit: Happy Bday, Elvis!
  • Falls nochmal einer fragt, wie es war: Ich fand's okay, musste aber erneut feststellen, dass Kiel noch nicht reif ist für meine Lese-/Impro-Show. Die Leute erwarten Elmar Gunsch, den kann (könnte schon, suckt aber) und werde ich nicht machen. In Kiel werde ich nicht mehr an Bloglesungen teilnehmen, selbst wenn es einen Rückzugsbereich für die Protagonisten, Getränke und funktionierende Technik gäbe (was leider auch nicht der Fall war).
  • Achtung, absolut NSFW'ig. Aber immerhin ohne Bilder.
  • Neues vom Cudder!
  • Kommentare

    5 Antworten zu “Der Stormtrooper/Freundin-Prank (Achtung: gemein!). Und mehr.”

    1. Till sagt:

      Alter, ist das gemein.. ;-)

    2. JMK sagt:

      cooler Typ. Stormtroppers sind eh viel cooler als die Rebellen

    3. MarTeen sagt:

      „dass Kiel noch nicht reif ist für meine Lese-/Impro-Show.“

      Hehe, das triffts wohl. Ich fand’s gut, aber das Publikum, also das waren doch überwiegend die Barcamp Leute, oder? Wenn Jemand nichts von Rock’n’Roll versteht, dann ja wohl die Kieler Nerds. ;o)

    4. Gilly sagt:

      Lol, geile Nummer

    5. christina sagt:

      Nice, aber den Falk mag ich garnicht :( Wieso redet der so einen Scheiß, und dann noch mit der komischen Stimme. *würg*

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.