Für Feinschmecker: hier nochmal die historischen Einstandsgeschenke von Ruud van Nistelrooy für den HSV. Und mehr.

Kommentare

6 Antworten zu “Für Feinschmecker: hier nochmal die historischen Einstandsgeschenke von Ruud van Nistelrooy für den HSV. Und mehr.”

  1. Mircow sagt:

    Van the Man – The Show must go on! ;)
    Hummel, Hummel – Mors, Mors

  2. der.grob sagt:

    Die hätte ich auch reingemacht. Mit verknoteten Beinen. Und ungeschnittenen Fußnägeln. Aber ich war dem HSV wohl zu teuer. Pech gehabt.

  3. ixiter sagt:

    Naja, in beiden Fällen hat die Stuttgarter Verteidigung versagt. Von außerordentlicher Leistung des Stürmers kann man dann nicht wirklich reden. :D

  4. jodi sagt:

    diese holländer…

  5. MurdKiel sagt:

    typische van nistelrooy abstauber tore :D … freue mich trotzdem das nun beim hsv so ein topstar ist!! aber bei tor 2 muss man auch echt mal berg respekt geben der pass ist auch nicht ohne gewesen…

  6. […] einleiten. Es geht detailliert in den Bereich einer absoluten Männerdomäne. Richtig: Fußball. Seinerseits Anhänger der Raute, wird man sich also über ein Spielbericht des Hamburger SV gegen Eindhoven […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.