Letter to the president


Vier weitere Jahre. Scheiße. Vielleicht aber auch nur drei. Oder zwei. Je nachdem, wann der Vollidiot den ganzen Scheißladen in die Luft gehen lässt. Beruhigter Schlafen werde ich jetzt nicht, dafür aber mehr trinken.

Hier das offizielle Glückwunsch-Telegramm von Gerhard Schröder:

„Herzlichen Glückwusch, John Kerry George W. Bush, alles Gute zum Amtsantritt zur Wiederwahll!
Lassen Sie uns jetzt endlich wie gehabt gemeinsam gegen Armut und Bildungsdefizite im Volk Terrorismus ankämpfen!
Ihr Joschka Fi Gerhard Schröder“

Kommentare

Eine Antwort zu “Letter to the president”

  1. KaleidosCope sagt:

    No comment. Bleibt nur zu hoffen, dass er jetzt als guter Präsident in die Geschichtsbücher will, ohne diese selbst schreiben zu müssen. Er hat den Wahlsieg geKriegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.