Lay law


Endlich da, wo er hingehört: Die LC4 Chaiselongue von Le Corbusier steht seit einer Woche in meinem Wohnzimmer. Da lass ich es mir natürlich nicht nehmen, Euch von den immensen Vorteilen dieser Entspannungsliege zu berichten. Und MC wäre nicht MC, wenn er das nicht via

Kurzfilm (wmv-file (sorry, mac-Leute!), 7,7MB, über 5 Minuten Material, mit Special-FX)

machen würde. Bin wirklich sehr zufrieden mit der Material-Qualität und den Lieferbedingungen. Anfragen beantworte ich gern per Mail, mit einer Lieferung ist in diesem Monat jedoch nicht mehr zu rechnen (im August arbeitet in Italien kein Schwein). Faul & Spät, Kinder.

Kommentare

44 Antworten zu “Lay law”

  1. Sake sagt:

    Schlaefst du auch irgendwann?? :)

  2. Christian sagt:

    @sake: braucht er nicht, ist doch sooo entspannt ;)

    Schickes Teil, passt sicher gut in die leichte & weite Ecke in deinem Wohnzimmer.. Nur, wo ist der Holsten-iPod-Fernbedienungs-Halter?!

  3. Karsten sagt:

    der Holsten-iPod-Fernbedienungs-Halter kommt doch bestimmt erst frühstens im September.. da – wie er sagt – im August in Italien keiner arbeitet ;)

  4. Christoph sagt:

    Geiles Ding… da brauche ich ne Web Adresse. Würde sich bei mir auch gut machen. Und pimpern kann man darauf bestimmt auch … das hattest Du vergessen. Aber ich muss sagen es klingt noch sehr hohl in deinem Wohnzimmer, so wie bei mir …. da muss wohl noch mehr rein.

  5. Malcolm sagt:

    Ich glaube so etwas mal in einem Museum neben einer Eisernen Jungfrau und echt gebrauchten Bambusspitzen, für unter die Fingernägel schieben, gesehen zu haben!

  6. Christian sagt:

    achja, ich als frickel-linuxer seh von deinem Windows-Media-V??? auch nix, Audio geht (Kopfkino mal ohne Sex), schau doch mal nach wmv-zu-??? Konvertierern. MPG ist zB immer beliebt..

  7. chrisse sagt:

    wmv-zu-?? konverter kannst du vergessen virtual dub konnte das mal aber dann hat ms geklagt, man darf keine wmv videos umkonvertieren

    @mc: neid ;)

  8. Burns sagt:

    ein epos. in zehn jahren kommt das remake von peter jackson.

  9. Ole sagt:

    an‘ absolutely rockin‘ chair! :D

  10. MC Winkel sagt:

    @ Sake: Lass´ Dich nicht von den Uhrzeiten täuschen! Habe aber grundsätzlich wirklich zu wenig Schlaf. Danke für den Webspace, Mann!
    @ Christian: … kommt noch. Aschenbecher ist ja schon da. Und Wandflaschenöffner auch. Du siehst: Geht nach vorne los… Wg. der Konvertierung: Werde heute Abend mal ein Tool ausprobieren…
    @ Karsten: Nene, der kommt ja aus meinem kranke Kopf und aus Kiel.
    @ Chistoph: Hunde die bellen, beissen nicht; oder wie war das?!
    @ Malcolm: Kulturbanause!
    @ Chrisse: Was ist mit dem hier?
    @ Burns: Die Sau verklag´ ich!
    @ Ole: Isn´t it? (ich liebe „isn´t it“, sogar mehr als „ain´t it“)

  11. KleinesF sagt:

    Für Sex nicht zu gebrauchen, oder?

  12. graefin sagt:

    sieht ein bisschen aus wie ein Geburtshilfe-Stuhl. Und ich kann die Filme auch nie sehen wg. linux (motz).

  13. MC Winkel sagt:

    @ KleinesF: Doch! Ich denke, sie haben Fantasie, kleiner Fettsack! :)
    @ Graefin: Ich werde heute Abend mal schauen, was ich machen kann… Und: Einen komischen Frauenarzt haben Sie!

  14. ich habe sofort bei gala und bunte angerufen. die MÜSSEN eine homestory mit dir machen. mindestens drei doppelseiten print für den mc, hab ich denen gesagt. ich denke, die chefredakteure fotografen (annie l.) kommen in den nächsten tagen bei dir vorbei. „schöner wohnen“, AD und „zuhause wohnen“ (wo auch sonst?!) rufe ich heute nachmittag an.

  15. MC Winkel sagt:

    Ehrlich, bsc? Hoffentlich können die das bezahlen! :)

  16. GIZA sagt:

    @kleinesF
    Ich hoffe doch mal stark, daß Herr MC dieses Ding nicht für Sex gebraucht… Persönlich bevorzuge ich ja eher eine mittzwanziger-blondine (wobei die Haarfarbe relativ wurscht ist…). Wie MC gepolt ist, kann ich aber nicht sagen. aiiight!

  17. Karsten sagt:

    habs video jetzt erst gesehen – grandios :)

  18. KleinesF sagt:

    Dieses Regal mit den quadratischen Fächern – ist das auch zu haben? Vielleicht auch in Holz statt Plastik? Und ohne die spießigen Weidenkörbcheneinsätze? Fettsack!

  19. Christoph sagt:

    Das Wohnzimmer ist ja riesig. Aber an den FX solltest Du noch arbeiten … und natürlich am Dateiformat …

  20. MC Winkel sagt:

    @ Giza: Alles geht, nichts muss!
    @ Karsten: Oder?
    @ Christoph. Stimmt. FX=nö, Format=mal sehen.
    @ KleinerFettsack: Das Regal gibt´s hier. Und die Rattan-Einsätze sind notwendig, kann die Pornokassetten doch nicht einfach so ins Regal stellen.

  21. chrisse sagt:

    hmm das tool kannte ich nicht, aber wie gesagt, eigentlich ist es verboten, es gibt auch noch eine umständlichere methode aber egal, bin gespannt was das tool bringt

  22. GIZA sagt:

    @MC: Richtig. Hauptsache, es gefällt beiden.

  23. Der Neri sagt:

    Pimp your Corbusier HERE!

  24. Christoph sagt:

    Da muss ich Neri zustimmen .. der Arm hing schon etwas runter und es sah nicht so gemütlich uas.

  25. Christian sagt:

    WENN einer die pr0n Kassetten (hast du echt noch Kassetten? naja – frueh uebt sich ;) ) laessig rumliegen lassen kann, ohne als kleiner Selbstlieber abgestempelt zu werden, dann doch wohl MC himself.. Frage mich nur, was in dem 2. Korb ist – das ZewaSoft-Abo? *grins*

  26. graefin sagt:

    @mc: ich sagte Geburtshilfe- nicht Gynäkologenstuhl. Aber egal, das Teil ist super!!!

  27. derLampe sagt:

    Das freut ja, dass das endlich geklappt hat! Toll, dass der Sessel auch WLAN-fähig ist. Wahnsinn, was die Technik heutzutage alles kann.

  28. brittbee sagt:

    Steht Dir hervorragend, MC. Jetzt fehlt noch der „adjustable table“ von Eileen, vielleicht sammelt die Blogosphäre zum, ähm, 40sten. Aber ich muss mal nörgeln. Wenn Du mit Burnster wirklich drehst machen wir vorher einen kleinen Beleuchtungslehrgang damit man die volle Pracht sieht.

  29. bine sagt:

    hehe, das etwas planlose rumsitzen auf der chaiselongue erinnert mich an das DVD-Haupt-Menü von Kalkofe… falls das jemand von euch gesehen hat. :)

  30. chrisse sagt:

    ich gucke mir grad das video an … mc immer noch gedanklich in der tom cruise rolle??

  31. dickesf sagt:

    Hey MC,
    hast Du fein gemacht! Sag mal woher hast Du eigentlich den saugeilen Tisch und die wirklich schon fast durchsichtig und nahezu schwebenden Stühle?
    Weißt Du was Dir definitiv fehlt???????????
    Wo ist der Wing?
    Ein Mann von Welt muss einen Baum pflanzen, ein Haus bauen, ein Blag zeugen (oder es übernehmen) und einen Wing kaufen.
    Also hophop…..

  32. Padre sagt:

    ach wenn ich mal wieder gnadenlos zu spät den neusten gossip bei mc winkel gelesen habe und damit das thema meines spontan-kommentars bereits in abwandlung (geburtshilfeliege) von einem nebenbuhler abgewurstet wurde, bin ich selbstbewusst genug, um noch mal darauf herum zu reiten: das ding sieht aus, als ob mc winkel bei http://www.bdsm-moebel.com bummeln war. trotzdem sag ich: prost!

  33. L9 sagt:

    Super! Wobei ich hätt mir ja die mit Pony gekauft.

  34. KleinesF sagt:

    Ich mache jetzt langes Wochenende und werde richtiggehend fett.

  35. Doktor Katze sagt:

    Wenn ich das im Video richtig erkannt habe, hast Du mit dem Corbusier das selbe Problem, wie ich mit meiner NeinAffeNein-Banane: Wohin mit den Armen? Die schlackern irgendwie ein wenig hilflos rum.
    Vergleich:

  36. boomerang sagt:

    kreuzwehliege – auch wenn sie hüsch&stylisch ist.

  37. Marc sagt:

    Absolut neureich das Teil.

  38. Home-Makeover: Blogger-Style
    Die Liege von McWinkel im Fernsehen! Bei „Avenzio“ (ProSieben), dem Magazin für mehr oder weniger stilsicheres Einrichten und Selberbasteln von Fußballtoren aus Abflußrohren!

    Der Mann hat einfach Geschmack. Was man von den Avenzio-Designe…

  39. […] Ich hatte mal 5 Monate am Stück Durchfall. Es ging nach einem Urlaub los. Ich war kaum 2 Wochen wieder im Lande, da bekam ich schmerzhafte Magenkrämpfe und im Darm rumorte es. Im Außendienst kann sowas bisweilen unpraktisch sein. Als inzwischen bekennender Heimscheißer habe ich meistens bis zum Abend gewartet, dann und wann ließ es sich aber einfach nicht vermeiden. Ich habe also in diesen besagten 5 Monaten mehr öffentliche Toiletten gesehen als George Michael bis heute und Sagrotan räumte mir nach nur wenigen Tagen einen großzügigen Mengenrabatt ein. Wenn ich sage, dass ich eine Schwäche für festen Stuhl habe, meine ich damit weder unappetitlichen Fäkal-Fetisch-Praktiken noch meinen Corbusier – fest ist einfach gesund! Zudem spart man an Kackpappe. […]

  40. Erik sagt:

    Mensch, der ist ja günstiger als gedacht…

  41. reggeton song

    Relevant search results and links for reggeton song

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.