Lakmanns Video zum Intro des neuen „Fear Of A Wack Planet“-Albums ist besser als Deine Mutter

Neulich haben wir in der Redaktion überlegt, warum es in Deutschland keinen (Alt-)Rapper gibt, der es wie beispielsweise Jay-Z schafft, über mehr als eine Dekade im Rap-Geschäft Bestand zu haben. Immer fresh zu bleiben, sich als Emcee/Rapper sogar noch zu steigern, nie an Relevanz zu verlieren, sich nicht dem Sellout hinzugeben, … younameit.

Gibt es hierzulande leider nicht. Dachten wir. Bis wir Lakmanns Part in „Neue Welt“ und kurz darauf dann auch diesen Tune hier gehört haben. Okay, im Vergleich zum Jiggaman ist Lakmann One (gefeatured) vermutlich (noch) kein Milliardär, auch ist er in Sachen Bekanntheitsgrad jetzt vielleicht nicht auf ein und derselben Stufe wie HOV, aber nennt mir einen Deutschrapper, der seit fast zwei Jahrzehnten so frisch liefert wir L-A-K der General?! Siehste. Und mir ist ein echter Underground-Rapper immer noch 1.000x lieber als 99% aller deutschen Seilschaftsbücklinge und Chartrapper. Ladies und Gentleman – Sean Geil, der Universumsrapper, der Echte! „Fear Of A Wack Planet“ kommt am 13.10.!

Lakmann – „Intro“ (prod. by Orange Field // Official Video)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.