Kendrick Lamar – good kid, m.A.A.d. city (Artwork x Tracklist x 3 Tracks)

kendrick

Ach Leute, was hatten wir dieses Jahr nicht schon für musikalische Highlights. Doch mein Größtes kommt erst noch: am 22. Oktober erscheint das Kendrick Lamar Album „good kid, m.A.A.d. city“. Viel wurde schon geschrieben über den kleinen Homie aus Compton/L.A., ich denke dieser Clip hier sagt mehr als tausend Worte. Nun erschien heute Nacht der 3. Leak des Albums, eine weitere Single zusammen mit Dr. Dre mit dem Namen „Compton“, produziert wurde sie von Just Blaze. Dazu bekommen wir die Tracklist serviert, den ein oder anderen wird es in Erstaunen versetzen ein Lady Gaga Feature zu sehen, wer jedoch tiefer gräbt, weiß, daß dies mehr ist als das Abgrasen von noch nicht erschlossenen Zielgruppen. Ansonsten sind die Album Features nicht wirklich überraschend. MC Eiht und Dr Dre liegen als Heimat- und Jugend-Bezug auf der Hand, Jay Rock ist aus dem eigenen Camp und bei Drake ist es der Ausgleich zum „Take Care“ Album. Gemixt wird laut eigener Aussage durch Ali und die Produzenten bleiben wohl größtenteils Inhouse mit den Digi+Phonics. Also in 20 Tagen ist es soweit, ich freu mich wie Bolle. Enjoy:

DELUXE EDITION COVER

kendrick deluxe

Tracklist
1. Sherane a.k.a Master Splinter’s Daughter
2. Bitch, Don’t Kill My Vibe f. Lady Gaga
3. Backseat Freestyle
4. The Art Of Peer Pressure
5. Money Trees f. Jay Rock
6. Poetic Justice f. Drake
7. good kid
8. m.A.A.d city f. MC Eiht
9. Swimming Pools (Drank) (Extended Version)
10. Sing About Me, I’m Dying Of Thirst
11. Real f. Anna Wise
12. Compton f. Dr. Dre
13. The Recipe f. Dr. Dre (Bonus Track)
14. Black Boy Fly (Bonus Track)
15. Now Or Never f. Mary J. Blige (Bonus Track)
16. Collect Calls (Bonus Track)
17. Swimming Pools (Drank) (Bonus Track)

Kommentare

5 Antworten zu “Kendrick Lamar – good kid, m.A.A.d. city (Artwork x Tracklist x 3 Tracks)”

  1. Kalle sagt:

    Oh ja, das wird ganz groß. Was mir gestern mit Freude aufgefallen ist. Wenn man im Appstore auf die neue Google Youtube App geht, dann sieht man auf dem Preview direkt „Swimming Pools“ angeteasert! Hab ick mir gefreut das zu sehen :)

  2. MC Winkel sagt:

    K-Doooootttt!!
    Can’t wait neither…

  3. Buzzter sagt:

    Ich kann mich nur anschließen, habe mich schon lange nicht mehr so sehr auf ein Rap Album gefreut.

    Detox go home ;)

  4. Jay Johnson sagt:

    Ganz großes Kino!

    „Kendrick Lamar, words like a sword in the hands of a Spartan
    marching on Rosecrans in Compton“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.