Cameron Grey – „Never Bout Us“ (Kanye West produziert ein Album für seinen größten Fan)

Cameron Grey x Kanye West

Wer sagt eigentlich, dass Träume nicht wahr werden? Cameron Grey machte jedenfalls gerade seinen Traum wahr und Kanye West produziert nun sein neues Album! Aber der Reihe nach.

Der junge Cameron Grey könnte ein weiterer Großer im US-amerikanischen Rap-Game werden. Er performte im Februar des letzen Jahres auf dem Parkplatz eines Clubs vor seinem Idol Kanye West (feature). TMZ war damals live dabei und filmte die kleine Freestyle Session des Rappers, im Hintergrund ist übrigens Niemand Geringeres als Justin Bieber zu sehen. Er und Mr. West haben zuvor die Pre-Grammy Party vom Rapper Kollegen Big Sean besucht.

Nun ist also das erste Video von Cameron Grey (hier bei facebook) mit dem Namen „Never Bout Us“ (übrigens in Virtual Reality) erschienen und sein Album mit dem Arbeitstitel „Cocaine Ferrari“ sollte bald folgen. Sowohl das Video von der ersten Begegnung mit Kanye also auch das besagte, fertige Video haben wir hier unten einmal für Euch; eine sehr schöne Entstehungsgeschichte, wir sind gespannt, was aus dem jungen Künstler wird.

Who remembers Cameron Grey, the aspiring rapper who approached Kanye West after Big Sean’s pre-GRAMMY show in February 2015 to freestyle for him on the street? Turns out, Grey’s first album has become reality thanks to help from Kanye himself. In a conversation with TMZ, Grey revealed that Yeezus himself „really did ring him up for a real meeting … then hooked him up with studio time and ‚Ye’s own Grammy-winning producer Anthony Kilhoffer.“ The album is currently titled Cocaine Ferrari, but doesn’t have a release date yet. You can listen to it below.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=z-6tMmCmBwI[/youtube]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=_dw-Q6seOOk[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.