Kanye West feat. John Legend, The Dream, Ryan Leslie, Tony Williams, Charlie Wilson, Elly Jackson, Alicia Keys, Fergie, KiD CuDi, Rihanna & Elton John – „All Of The Lights“

Nein es ist noch kein GOOD-Music-Friday, aber diese Nummer hier ist soeben im Netz aufgetaucht. Kanye mit einer Feature-Liste, die ich hier nicht noch einmal wiederhole, sie steht in der Headline und als ich gerade das Cover anfertigte (how you like? Es ist das Album-Artwork im Hintergrund, ansonsten hab‘ ich mich an den Friday-Covers orientiert) hab‘ ich fast eine Sehnenscheidenentzündung bekommen. Elf Leude, das kann nur Mister West – Elton Mothereffing John; derbe:

Das Album „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ erscheint am 22. November.

Kommentare

8 Antworten zu “Kanye West feat. John Legend, The Dream, Ryan Leslie, Tony Williams, Charlie Wilson, Elly Jackson, Alicia Keys, Fergie, KiD CuDi, Rihanna & Elton John – „All Of The Lights“”

  1. Yasmin sagt:

    Ich weiger mich das jetzt anzuhören…ich warte bis zum 22.11. :D

  2. Willy sagt:

    Artwork ist natürlich erste Sahne! Song gefällt mir nicht so, die Idee ist mir mittlerweile zu ausgelutscht! Der Refrain von Rihanna ist schön, aber ansonsten nix besonderes mehr.

  3. Hurkunde sagt:

    ich find’s richtig gut! ein wenig wie die timbaland sachen noch vor zwei jahren.

  4. solo sagt:

    mehr trash als fresh….weniger ist da doch mehr…aber grüss dich winkler !!…ich hatte deinen aufgeräumten schreibtisch bei fb gescoutet…meiner wurde daraufhin sofort gereinigt..!!…

  5. Manuel sagt:

    lso ganz ehrlich? Ich hab das gerade angehört und die großen Namen in allen Ehren, das klingt wie billigster Autoscooter – Proll-Scheiß.

    Und fürchterlich abgemischt ist es auch noch. Da ersucht jemand durch Namedropping Platten zu verkaufen und nicht durch Qualität.

  6. Gürtel sagt:

    @Manuel: endlich sagt es mal einer. Hab ich bei dieser Nummer jetzt auch gedacht, wenn ich ehrlich bin. Mischung is mies. Nix gegen Kanye, aber den find ich jetzt auch nich berauschend

  7. Lippe sagt:

    Na dann bin ich ja froh, dass der Track aktuell nicht mehr verfügbar ist… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.