Juicy J, Freddie Gibbs x Madlib, Vado, Casey Veggies, Kool G. Rap x Necro, Mac Miller, The Alchemist x Roc Marciano

Juicy J mit Codein Cups ist genau das, wonach es sich anhört – inkl. Weeknd Sample. Casey Veggies, ehemaliges Odd Future Mitglied, bringt „Swag worth a Mill“, produziert von Preme Beats von seinem aktuellen Tape „Customized Greatly Vol.3“. Kool G Rap und Necro („The Godfathers“) haben zusammen den Weg ins Studio gefunden und das Ergebnis nennt sich „The System“, zu finden auf Necro’s EP „Murder Murder Kill Kill“. Dann gibt’s ein neues Video von Mac Miller, hier ist „Missed Calls“, die neue Single aus „Blue Slide Park“. Mein persönliches Highlight heute: Freddie Gibbs x Madlib feat. BJ the Chicago Kid – „Shame“. Unfassbar smoothes Gerät, das Kollabo-Album MadGibbs soll wohl im Herbst erscheinen, ich freu mich tierisch. Die Sache rund machen Alchemist feat. Roc Marciano mit „The Turning Point“ und Vado mit „We out Chyea“. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EMf22IQgomw[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KfGzhgGq4ME[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ujY9jTM7qKA[/youtube]

Kommentare

Eine Antwort zu “Juicy J, Freddie Gibbs x Madlib, Vado, Casey Veggies, Kool G. Rap x Necro, Mac Miller, The Alchemist x Roc Marciano”

  1. James sagt:

    Cooles Roundup!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.