Jorja Smith beim NPR Tiny Desk Concert + Album „Lost & Found“ Full Streams

Hatte ich für diese Woche auch noch auf der Liste: das neue Album „Lost & Found“ von Jorja Smith als Album des Tages. Jetzt war sie aber gerade beim NPR Tiny Desk Concert (hier alle Features, bitte ahnt unbedingt noch einmal die Daniel Caesar x H.E.R.-Edition).

In den insgesamt 12 Minuten spielt sie ihre Songs „On My Mind“, „Teenage Fantasy“ und natürlich ihren Smash-Hit „Blue Lights“ – richtig gut! Ach so, und dann kann man bei der Gelegenheit auch noch einmal auf das Playboy-Feature hinweisen, denke ich. Den TDC-Auftritt und das Album gibt es nach dem Jump – enjoy!

„It’s a good thing the weather was gloomy the day Jorja Smith rolled in for her Tiny Desk concert. Even though the skies threatened rain and thunder, the overcast light lingering in our dimmed office space allowed the teardrop pendant lights, hung from the ceiling by her lighting team, to cast the desk in a warm, honey-hued glow. And while the nimble guitar strings and double-time drums of her supporting band was enough to dizzy the focus in the room, it was the U.K. singer’s slow, silky cadence that anchored the performance in tranquility.“

Jorja Smith @ NPR Tiny Desk Concerts:

Jorja Smith – „Lost & Found“ // Apple Music Stream:

Jorja Smith – „Lost & Found“ // Spotify Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.