JMSN – „Fuck You“ (New Video)

JMSN Fuck You WHUDAT

Wenn ich einen Künstler mehr oder weniger neu „entdeckt“ habe und ehrlich 100 überzeugt bin, dann wird der hier auch zu Tode gefeatured – so wie im Falle JMSN (dig). Gestern hatten wir erst seine neue Pladde „It Is“ im kompletten Stream, heute gibt es ein weiteres Video, es handelt sich um das Visual für „Fuck You“, in dem der Michigan Crooner darauf aufmerksam macht, wie lame es ist, sich immer nur zu beschweren. Stattdessen sollte man handeln, rausgehen und die Situation verbessern. Und diese Message kann durchaus mit einem Handycam-Video vermittelt werden, wie ich finde. Diggt JMSN, hört das Album, because.

We’ve all got problems—I have them. You have them. And so does JMSN. This is a fact. But the Michigan crooner doesn’t want to hear you complain about it. Instead of voicing displeasure about your current situation, just go out and make it better. Or, in short—quit b*tchin. To further drive his point home, JMSN shot a quick Handycam-style visual for „F*ck You“—a standout track from his new album, It Is.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.