Jay-Z performt „BAM“ und „4:44“ bei Saturday Night Live

In den USA ist gerade die 43ste (!!!) Staffel von Saturday Night Live an den Start gegangen und die KickOff-Show begann mit einem tatsächlichen BAM: Ryan Gosling und Jay-Z führten durch den Abend. Selbstverständlich liess der Jigmaster es sich nicht nehmen, direkt einmal zwei Tunes aus seinem aktuellen Album „4:44“ zu performen; zum Einen gab es „BAM“ mit Damian Marley und zum Anderen den Schmuse-Titletrack „4:44“ – beide Videos haben wir hier unten für Euch (bitte Proxy einschalten, um sie sehen zu können). Die ganze Show könnt ihr Euch hier ansehen und ich gehen jetzt beten, dass ich in Jay-Zs Alter auch noch so fresh sein werde, Amen.

„The 43rd season of Saturday Night Live kicked off with a bang, with host Ryan Gosling and musical guest JAY-Z. (…) Jigga took to the Studio 8H stage rocking a ‘Colin’ Kaepernick jersey to perform “BAM” with Damian Marley. He then returned with a more stripped down performance of the 4:44 title-track.“

Jay-Z feat. Damian Marley – „BAM“ (live @ SNL)

Jay-Z – „4:44“ (live @ SNL)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.