iPod Upgrade

Nur mal eine kleine Frage zwischendurch: Ist das hier eine reelle Sache? Hat da jemand Erfahrungen? Bei der Aktion „neu gegen alt“ bekomme ich also noch 150€ für meinen 20GB iPod und kann mir dann für nur 170€ mehr den Nächstgrößeren holen. Und der ist auch noch nagelneu?

Oder läuft es so, dass die die eingeschickten „alten“ Pods nur wieder frisch gemacht werden (neue Schalen, ggf. neuer Akku) und dann als ganz neu verschickt werden?

Ansonsten wäre das ja eine schöne Sache. Mein iPod ist voll. Und dabei gibt´s noch so viel unfinished business, wie Gerd Rubenbauer immer so schön zu sagen pflegt.

Kommentare

30 Antworten zu “iPod Upgrade”

  1. Kings Barber sagt:

    Mußt Du mal bei McFreestyle anrufen! In der Stadt, Europaplatz. Die vertreiben dort hauptsächlich Appel.

  2. nilz sagt:

    ich weiss ja nicht, ich weiss ja nicht. serious business sieht für mich anders aus. nicht das du den da einschickst und bis zum beliebten saint nimmerleinstag auf deinen neuen warten kannst. denn dann wärst du nicht nur deinen alten los, nein, sondern auch noch 170 tacken. ich verstehe nicht so recht wie sich das für die rechnen soll?

  3. Burnster sagt:

    Das ist doch kein atypischer Rubenbauer. Erzähl mir doch nichts!

  4. schroeder sagt:

    da kann ich nicht raten… für mich sind iPods auch nur Walkmänner… und Hörstöpsel kann ich zur Zeit nicht leiden. Riesenohrmuscheln auch nicht…

  5. Mülli sagt:

    Wobei ich seh gerade, der User der da geschrieben hat „es lief alles problemlos“ hat nur diesen einzigen Beitrag bislang verfasst… Grundsätzlich ist da glaub doch eher Skepsis angebracht.

  6. Bateman sagt:

    Wie waren denn ihre bisherigen Erfahrungen mit Apple ?!

  7. gürtel sagt:

    …ich kann mich dran erinnern, dass ich dich anfangs mal gewarnt habe, wie schnell so 20gb voll sind. ich kenne das problem. soviel neue mucke und es paßt einfach nicht mehr druff… ach so…samstag lullinger?wir sind am start

  8. mS sagt:

    da fällt mir der spruch wieder ein:

    „glaubwürdigkeit im internet????“

    also ich wär da auch sehr vorsichtig – wer weiss wie viel forenbeiträge von ihm selber sind – wenn man da zum einen kohle bekommt, dann noch den ipod bei ebay verscherbelt – na da kommt ganz gut was bei rum – da kann man auch sich in zig foren anmelden und blödsinn erzählen… :-|

  9. Daniel sagt:

    ich wäre auch eher skeptisch. Aber wenn du in dieser Aktion Vorreiter bist, werden viele deinen Bericht zu schätzen wissen (Beschwerdeanrufe und Videos inklusive ;-)). Mich würde nebenbei mal interessieren, ob Apple von dieser Aktion weiß und sie für gut befindet… Kann man nicht den Umweg über ebay gehen und sich dann einen neuen kaufen? Ist definitiv sicherer…

  10. kirschrot sagt:

    Du hast die ganzen 20 GB voll gekriegt? Wahnsinn. Den gleichen habe ich auch und bei mir sind noch 15 frei. Ich habe aber auch nur das drauf, was ich wirklich höre.

    Ich würde eher was von dem Zeug löschen, das du eh nicht hörst. Irgendwie klingt die Nummer nach nem Windei.

  11. MC Winkel sagt:

    @ KingsBarber: Naja, ob die da Erfahrungen haben? Werde da mal aufschlagen…
    @ Nilz: Eben! Da bleibt doch nichts hängen für die…
    @ Buzzpod: Doch! :) (nicht.)
    @ Shroe: Es gibt sogar wireless Headphones für den Pizzle. Für 190€. Die haben echt alle einen an der Marmel.
    @ Mülli: Eben!
    @ Bateman: Tja, Apfelmus sag´ ich da nur! Aber es handelt sich ja auch nicht um apple direkt…
    @ Gürtel: … und ich dachte, das reicht ewig. Und nu? 30GB oder gleich mehr?!
    @ mS: Tja… das Schöne ist: Hier in Kiel gibt es einen offiziellen iPod-Support. Da ich Probleme mit meinem Teil habe (trotz Softwareupdate resetet er dann und wann einfach mal so…) würden die mir innerhalb des einen Jahres Garantie einen Neuen geben. Ob ich da vielleicht gegen Mehrpreis einen größeren bekomme?
    @ Daniel: ebay ist umständlich. Sag´ ich jetzt einfach mal so.
    @ kirschrot: Ich habe halt ALLE Alben drauf, dich ich besitze. Der Pod dient quasi als komplettes Archiv. Alle Pladden tragbar in einem Medium – so habe ich mir das immer vorgestellt… Dann Shuffle-Funktion; sehr geil. So hört man wieder Titel, die man sonst sicherlich nicht mal eben einfach so aus dem CD-Schrank geholt hätte…

  12. lame sagt:

    @MC
    gleich mehr. mein 60er platzt aus allen nähten, und auf der heimischen hd sind noch 6 von 100 gb vakant.

    und ich klau meine musik noch nicht mal :)

  13. novesia sagt:

    Nicht nachdenken. Machen!
    Ich freu mich schon auf die Beschwerdemails und Anrufe etc. ;-D

  14. Tobi sagt:

    naja hört sich doch nicht schlecht an…

    wer allerdings weiß mit doppel s schreibt, das sollte einem zu denken geben ;)

    naja also ich bin dafür stiftung-mc-test ins leben zu rufen ;)

    cheers

  15. gürtel sagt:

    @winkel: gleich mehr, 40mind. oder hol dir ne externe platte (250gb um die 120euro) und lager da sachen aus, die du nicht so oft hörst!
    watt is mit samstag lullinger?

  16. nizzo sagt:

    wie was warum? die tauschen auch meinen alten 30 gb (3. generation) und geben mir dafür 179 euro und ich leg nochmal 140 drauf und bekomme einen neuen (video)?

    @lame: sammelleidenschaft?

  17. MACromolecule sagt:

    Das hier klingt auch nicht so unbedingt ermutigend und vertrauensfördernd: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=112678&highlight=ipodupgra.de
    Also ich würde da auch lieber den nur wenig unbequemeren Weg über ebay gehen.

  18. Flocke sagt:

    Kleiner Umweg, der sich lohnt!
    http://www.befrager.de/befragung.aspx?projekt=312
    bitte teilnehmen!
    Dankeschön

  19. Flocke sagt:

    dauert übrigens nur 2 Minuten, echt!

  20. 500! sagt:

    keine ahnung. absolut nicht. auch was rubi rubenbauer
    dazu sagen würde, keinen plan. aber wenn englische
    fussball-kommentatoren ein match in der 88. spielminute schildern,
    dann tun sie das „..in the dying minutes of the game..“
    das aber nur
    am
    r
    a
    n
    d
    e
    .

  21. Stefan sagt:

    Ich denke, bei ebay wird es für einen ordentlichen, gebrauchten 20 GB-iPod mehr als 149 EUR geben!

  22. jirjen?! sagt:

    In dem Fall einfach selber upgraden: Bei Ebay bringt dein Modell auch etwa 150 Øre (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7582232305&) und dann ab in den Fachhandel und selber einen mit freundlicher Bedienung kaufen.

  23. luckystrike sagt:

    wo ist das problem? apple polieren den alten dreck doch auch nur zurecht und schicken ihn dann wieder als neu raus!? und echte apple-jünger finden das dann auch noch toll! refurbishment – am A…!

  24. Setty sagt:

    Die Sache kommt mir irgendwie nicht ganz koscher vor.
    Die AGB sind von http://www.ethernetworks.de geklaut und die Widerrufsbelehrung fehlen komplett. Vermutlich beissen den Letzten die Hunde wenn Herr Upgrader merkt, dass seine Geschäftsidee doch nicht so ganz aufgeht.

    Setty

    PS. Gier frisst Hirn…

  25. ich schliesse mich den 500 beinen an.

    ot: wo ist deine muse heute, mmh ;)

  26. sabbeljan sagt:

    sach ma lieber wo der burnster ist! ich glaube der versinkt gerade in seiner verschwoerung. ich mache mir sorgen.

  27. chilldogg sagt:

    Eine reelle Sache ist es auch den iPod aus Versehen fallen zu lassen. Dann geht das Display kaputt. Und ohne Display ist so ein iPod ja auch nur der halbe bis gar kein Spaß. Die Reparatur des Displays kostet übrigens 250 Schleifen. Quasi soviel wie ein neuer iPod.
    Und dann sagt man’s einem Freund. Oder der besseren Hälfte. Inge beispielsweise. Und die sagt das dann der Versicherung. Und die reguliert den Schaden. Und schwupp hat man einen neuen iPod.
    So hab ich’s zumindest gemacht..

  28. Dave-Kay sagt:

    MOMENT! Du hast ALLE deine Alben in einen 20GB iPod bekommen? Ich dachte, du wärest Ende 30 und Musikfan? ;)
    (Für meine Alben gibt’s noch keinen iPod, der alle schluckt)

  29. Superb website…

    […]always a big fan of linking to bloggers that I love but don’t get a lot of link love from[…]……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.