Impressive Sand Sculpture Of A Life-Size Elephant Playing Chess With A Mouse

Überepischste Sandskulpturen diverser Künstler haben wir Euch in der Vergangenheit bereits einige Male hier auf WHUDAT präsentiert. Heute ist es mal wieder an der Zeit für ein extrem imposantes Artwork aus genau diesem Bereich. In Carefree, einem kleinen Örtchen im Maricopa County von Arizona, fertigten die Künstler Ray Villafane und Sue Beatrice von den Villafane Studios, soeben einen lebensgroßen Elefanten aus Sand… der Schach spielt… mit einer Maus! Diese Skulptur ist tatsächlich nichts anderes, als purer Wahnsinn. Bis Ende April lässt sich das Artwork der beiden Artists noch im Sanderson Lincoln Pavillon in Downtown Carefree bestaunen. Direkt hier unten haben wir einige Impressionen des beeindruckenden Werks, zu dem Sue Beatrice folgende Geschichte erzählt: „There was a young elephant named Chemie, who ate peanuts but was very messy, when a mouse had him beat, and with no way to cheat, he made one last move and compressed him.“ Wow:

An elephant playing chess with a mouse? Yup, you read that correctly! Just recently world renowned sculptor (mostly known for carving pumpkins), Ray Villafane, teamed up with artist Sue Beatrice to create an astonishing sand sculpture of a nine foot life-size elephant named Chessie Trunkston playing chess with a field mouse named Hershel Higginbottom.


[via boredpanda]

Kommentare

Eine Antwort zu “Impressive Sand Sculpture Of A Life-Size Elephant Playing Chess With A Mouse”

  1. So viel Liebe für etwas so vergängliches. Sehr schön! Lächeln, Fabian.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.