Ich schwitze so


Und das liegt noch nicht einmal unbedingt an der aktuellen Wetterlage. Es ist genetisch bedingt; mein Uropa, mein Opa, mein Vadder und sein Sohn natürlich auch: Alles Überschwitzer. Die kleinsten Bewegungen reichen, mich transpirierend zu machen.

Wo andere Leute glänzen, schimmere ich. Und wo andere Leute tröpfeln, fließe ich. Hyperhidrose. Man sagt mir häufig, ich solle mich doch über meinen astreinen Stoffwechsel freuen. Aber was bringt mir der beste Organismus, wenn bei über 20°C meine Oberhemden an mir pappen wie Duschvorhänge bei Durchzug? Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was ich in meinem ja noch sehr jungen Leben bereits für Gram & Spott über mich ergehen lassen musste. Von den rechtlichen Schwierigkeiten mal ganz zu schweigen. Ich wurde z.B. im Sommer 1987 in einem schwarzem T-Shirt bei WOM von 4 Security-Beaftragten zu Boden geprügelt. Man nahm an, ich hätte versucht die aktuelles Public Enemy-Langspielplatte unter meinen Armen rauszuschmuggeln. Die Salzränder retteten mich dann jedoch. Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich später über die Revolution der CD war; auch wenn Viny immer schon mehr Stil hatte. Und auch wesentlich besser klang.

Habt Ihr ‚Deep Impact‘ mit Morgan Freemann gesehen? Diese großartigen Special-Effects der Flutwelle, die quasi ganz New York überschwemmte? Nun ratet mal, wer zu 95% zu diesen fantastischen Bildern beigetragen hat? Mimi Leder kam 1998 mit einem Kamerateam bei mir in Kiel vorbei, riss mir meinen Hemdsärmel ab, zoomte in die frisch rasierte Achselfalte und rief „Ab August neue Rechtschreibreform und Lautern wird nach Aufstieg Meister!“ – ich wurde so dermaßen nervös, dass ich dem Kameramann gleich 3 Objektive kaputt schwitzte. Bekam trotzdem noch 150Mark (wusste damals leider noch nicht so viel von allgemeinen Persönlichkeitsrechten).

Eines warmen Tages im August machte ich mich in Hamburg mal auf den Weg, mir eine Kiste Holsten zu besorgen. Die Spur, die ich hinterliess, wurde später ‚Elbe‘ getauft und bis heute 4 Mal (!) untertunnelt. Als ich Jahre später nach einem Kletterausflug auf den Heinrich-Hertz-Turm meine Polohemden auswrang, kam es in der Stadt zu natürlichen Komplikationen. Bin dann lieber wieder schnell nach Kiel gefahren. Hier falle ich in der Ostsee ja auch nicht so auf.

Nun hörte ich jüngst, man könne sich in den problematischsten Zonen die Schweißdrüsen entfernen lassen. Nachteil hierbei wäre allerdings, dass man dann sowohl in den Hand- als auch in den Fußflächen diesen Schweißverlust kompensieren. Was brächte mir eine achseläre Plackenfreiheit, wenn ich beim Fluppen holen dann den Münzgeldeinwurf überflute oder im Gym den Gang zur Dusche nur noch im Moonwalk absolvieren könnte? Kinder, es ist wie verhext.

Muss nun leider aufhören zu schreiben. Die Nachbarn beschweren sich über den neuen Kunstsee auf dem Parkplatz im Hof. Scheiß Teppichstangen-Klimmzüge in der Mittagshitze.

Kommentare

66 Antworten zu “Ich schwitze so”

  1. MC Winkel sagt:

    Lesen Sie gerne auch weitere, MC’sche Dysfunctions:
    MC’s Haakonnase
    MC’s Bauchnabelfussel
    MC’s dünne Beine
    MC’s dicker Bauch
    MC’s Haarwirbel
    MC’s Falten

    Coming soon: MC’s Sprachfehler – Ein Lispeln für den Norden.

  2. Jeriko One sagt:

    Herr Winkel, ich komme nicht umhin, langsam der Annahme zu erliegen, dass sie unter Minderwertigkeitskomplexen leiden – insbesondere, wenn ich auch noch die weiteren sogenannten „Dysfunctions“ betrachte.

    Gott hat sie so gewollt, Herr Winkel. Auch ich bin nicht gerade von Schönheit gesegnet – und es ist mir scheissegal.

  3. marcnesium sagt:

    ÄMSIE, wenn wir beide uns zusammen tun, dann können wir das ganze land überfluten. du von norden kommend, ich von süden.

    am besten bieten wir das ängie gegen eine beträchtliche gebühr an bevor die nächsten wahlen anstehen. was gerhard nicht schaden konnte, wird auch der ängie nicht schaden…

  4. MC Winkel sagt:

    @ Jeriko: Sie missverstehen da etwas. Schön bin ich ja trotzdem, nä. :)
    @ marcnesium: Klingt gut!

  5. creezy sagt:

    Mensch, mensch MC Winkel. Wie ist det eijentlich? Hab‘ icke noch Garantie uff Ihnen? Kann icke Sie noch mal zurückjeben?

    Super: Aber erst mal schön alles Feuchte auf’s Wasserbett schieben. Das heißt also mit anderen Worten, Ihr Feuchtoilettenpapier ist im ursprünglichen Zustand gar nicht feucht? Sie sind mir ja ein feine Mogelpackung. Andererseits: keiner ist im Web zärtlicher zu sich selbst als Sie das sind. Toupet äh Hut ab!

  6. emece sagt:

    ja also ich kenne da auch so jemanden, der hat auch immer ganz gut geschwitzt, immer so perfekte kreise um seine achseln, vom feinsten 360° komplett alles und so. kreisschwitzer haben wir das damals genannt. zum glück habe ich das problem nich. mensch, mc, unglaublich, dass du trotz deiner vielen probleme immer noch so ein schönling bist. du schönling! egal jetz. du rauchst? immer noch? immer noch lightkippen? ey…hau rein.

  7. Greebo sagt:

    Jetzt mal ganz ohne Werbung machen zu wollen…
    Ich hatte jahrelang das selbe Problem, fieser Scheiß :(
    Aus Verzweiflung hab ich mir dann vor einiger Zeit ne Flasche „AHC20“ besorgt (gibts glaubich nur im Onlineshop von hyperhidrosehilfe.de und auf den Preis sollte man besser nicht so genau achten) und das Zeug hat mich tatsächlich schon nach 3-4 Tagen trockengelegt… Können se ja mal probieren. Können se aber auch lassen. Nur n Tipp ;)

  8. Jeriko One sagt:

    Uh, trotzdem schön? Na, dann habe ich wohl die Arschkarte gezogen. ;-)

    Ich komme ja auch gerade vom Joggen wieder, bei dem die Landkartenvermesser mir immer hinter rennen, weil sie meinen, in Mannheim wäre ein neuer Fluss entstanden. Uns eint dasselbe Problem, Herr Winkel.

    Dennoch würde ich von solchen Wundermitteln a la AHC20 lieber Abstand nehmen. Es ist allemal besser zuviel zu transpirieren als gar nicht; oder möchten sie den ganzen Dreck auch noch behalten?

  9. Silka sagt:

    Left to right work me all night
    Come on let’s sweat baby
    Let the music take control
    Let the rhythm move you *sing*

    aber mal ehrlich. alles menschlich. zwar nervig wenn man selber betroffen ist aber es gibt schlimmeres herr mc.

  10. sven sagt:

    „smells like victory“
    sage ich mir immer.

    „gute Sportler schwitzen schnell“
    hat mein Opa immer gesagt.

  11. glam sagt:

    die alternative zur axiliären saugcurettage, cher mc, wäre beautox. soll angeblich ein halbes jahr helfen, in welchem man feststellen könnte, inwiefern die schweißproduktion sich verlagert oder nicht. ist leider, wie ich gehört habe, äußerst schmerzhaft. wer lässt sich schon gern wiederholt mit einer dünnen feinen nadel in die achseln pieken.

  12. novesia sagt:

    Wenn man schwitzt, lebt man noch.

  13. Herr Timo sagt:

    Großes Kino wiedereinmal :D

    aber mal zum Thema – das beste Rezept ist erstmal mit Rauchen und Kaffee suppeln aufhören. Mc ich red kein Blödsinn! Beides, sowohl Nikotin, als auch Coffein stressen deinen Körper dermaßen, dass der gar nicht anders kann, als in sinnflutartige Tränen auszubrechen!

    Und denne kann man es ja auch erstmal mit sonem Specialdeo by Hautarzt versuchen, in wie weit dein Körper an anderen Stellen losrockt…

    @glam: hab ich auch schon gehört – das mit den Schmerzen soll sich in Grenzen halten. Das Problem dabei ist, dass niemand ein halbes jahr garantieren kann – können auch nur drei-vier Monate sein :(

  14. KleinesF sagt:

    Von der Stirne heiß, rinnen muss der Schweiss.
    Loch in Erde, Bronze rin. Glocke fertig, bim, bim, bim

  15. GIZA sagt:

    @Herr Timo

    Klasse Tip. Keine Ziesen und kein Kaffee… Und dann womöglich noch keinen Alk mehr. Na wunderbar. Warum sollte ich dann noch am Wochende losziehen?! Und wenn ich demnach zu hause bleibe, kann ich auch schwitzen. Ein Teufelskreis….

    @MC Ich kenne dein Problem. Echt jetzt. Hellblaue Hemden sehen bei mir nach 5 min aus, wie Flecktarn bei der Bundeswehr…

  16. eigenart sagt:

    Hmmm, das würde bedeuten, dass mir die Schweißdrüsen unter den Achseln bereits entfernt wurden… anders kann ich mir nicht erklären, warum ich gerade da nicht schwitze…

    Kompensiert wird das übrigens nicht über Hände und Füße, sondern (bei mir zumindest) über Kopf, Kniekehlen und unteres Rückenviertel.

    Falls Sie also mal einem Typen mit roter Schweißrübe sehen, dem gerade das Wasser aus der Hose in die Schuhe läuft, bin ich das!

  17. MC Winkel sagt:

    @ creezy: Wat mut dat mut, nä!? Das mit dem Haklefeucht wollte ich auch zunächst für obigen Post verwenden, fand´s dann aber doch zu ekelig. Nicht schlecht!
    @ emece: Ich habe neulich sogar mal ein Herz ausgeschwitzt! Es gibt Beweisbilder…
    @ Greebo: Danke für die Ausführung, Greebo. Aber siehe Folgekommentar von Jeriko, hörte auch mal, dass das nicht so gesund sei!
    @ Jeriko: Nützt ja nix. Let it flow!
    @ Silka: Ja? Was denn? :)
    @ Sven: Danke, sehr aufbauend! Das Problem ist aber, dass ich ja gar nicht unbedingt so sportlich bin.
    @ Glam: Nix da Beautox!
    @ Novesia: Eben. Und solange es nicht stinkt…
    @ Timo: Sagte mir mein Arzt auch mal. Unter der Woche reauche ich ja ohnehin nicht wenig, aber der morgendliche Kaffee muss drin sein. Und der Mittags-Espresso auch. Espresso geht doch, oder?
    @ f: Bronze in die Erde buddeln, dann Schwitzefrei? Geil.
    @ Giza: Du warst beim Bund? :)
    @ e!genart: Sie oder Kalle Rummenigge.

  18. sureshot sagt:

    Schön, kein Sommerloch hier. Für Sätze á la „…im Gym den Gang zur Dusche nur noch im Moonwalk absolvieren…“ lohnen sich auch das permanente Abwischen des Monitors und die Schweiß-Lachen um den Computer sind auch okay.

  19. GIZA sagt:

    @MC Aber natürlich war ich beim Bund! Sogar bei der Marine. (Als echter Kieler eine Selbstverständlichkeit.) Bevor ich als Urinkellner schaffe, schmeiße ich mich doch lieber in eine Donald Duck-Uniform… ;)

  20. freundderhasenpfote sagt:

    herr winkelsen, zwei malefunctions ohne zwischenstory?
    wie wäre es mal mit einem strandhasenreport?
    oder einer reportage wie es ist mit rapskäfern zu kämpfen, wenn man nur gelbe kleidung trägt?

  21. hans sagt:

    vielleicht sollten sie einmal kontakt zu herrn gott aufnehmen… der hat sicher einen guten draht zu herrn petrus und der ist auch berechtigt, die klimatischen verhältnisse im hohen norden zu ändern.
    oder herr gott stiftet íhnen einfach nur neue schweissdrüsen….

  22. Neri sagt:

    Der Nächste, bitte! […] Ah, der MC mal wieder! Übermäßiges Schwitzen sagen Sie? na, da gehen Sie mal in die Apotheke und kaufen sich für rund 7 Euro Yerka, mein Guter. Das bringt seit einigen Tagen meinen Stirn-Monsun unter Kontrolle ;)
    Sie können auch mal nach „Medisan Plus“ googlen, das bekommen Sie allerdings nur online, nicht in der Apo gegenüber…

    LG, Neri

  23. Neri sagt:

    Achja – fast vergessen: Das juckt bei Anwendung einige Minuten wie Pest, aber der Effekt wiegt das wieder auf ;)

  24. dfusion sagt:

    MC-Transpirant Alder, Du hast mir ja Gebrechen, das ist echt nicht mehr feierlich!
    Schaffe Dir mal Klamotten mit Climalite an, dann gibt das nicht so verschwitze Oberteile mit Flecken unter den Achseln.
    Aber, wenn ich mir vorstelle wie das ganze verdunstete Holsten wieder über Deutschland niederprasselt… nee, dann provozier mal lieber weiter Elbe Hochwasser!

  25. Suedwind sagt:

    ja Herr MC, schön zu sehen das man nicht der einzige Stinkmorchel Vielschwitzer ist. Manchmal frage ich mich allerdings woher ich bei 167 cm Körper (in der Länge) das Fassungsvermögen eines Öltankers hernehme – mein Wasserverlust unter den Armen kommt mit nämlich vor wie das Sprudeln einer Ölquelle…

    Mal schauen was am Donnerstag mein Hautarzt dagegen verschreibt…

    Solange sorgen wir dafür das die Ostsee nicht austrocknet…

  26. rulla sagt:

    mensch, die soße muss doch total mineralhaltig sein. ich würde da mal mit den örtlichen grünanlagenverwaltern über einen dünger-lieferantenvertrag sprechen. freue mich auf den lispel-beitrag. komme auch gern zur gummibärchen-waschanlagen-übung zum training der zungenmotorik vorbei.

  27. Leau sagt:

    Sehen Sie’s doch mal so:
    Wer besser schwitzt hat eine bessere Thermoregulation, ist also nach Darwin „fitter“. Da dürfen Sie Ihren evolutionstechnisch überlegenen Vorfahren danken. Ist also genauso wie mit ein paar Speckröllchen zu viel.
    Ob das zum Ego-Hochpäppeln reicht ist allerdings fraglich ;)

  28. Joern sagt:

    Herr Winkel, ich würde mal sagen, Sie haben die falsche Schweißtechnik.

  29. KleinesF sagt:

    Erwünschter Nebeneffekt: Bronzefarbener Teint *sabber*

  30. schnute sagt:

    Solange sie nicht riechen Herr Winkel ist von Seiten des weiblichen Geschlechts alles genehmigt. Das mit der OP ist auch keine Lösung….eine betroffene Freundin schwitzt jetzt doppelt so doll am Rücken…Aber dass Sie meine Elbe geschaffen haben…ne ne das glaub ich nicht *g*
    ein schwitziger Händedruck von Schwitzer zu Schwitzer

  31. Ole sagt:

    In diesem Fall sind wir absolute Leidensgenossen. Auch ich bin derzeit Tieltranspirant, bemühe mich, im Dienste des Tokyoter Klimaprotokolls trotzdem durch angenehme Geruchlosigkeit aufzufallen und suche nach Wegen, das Entstehen des glitzernd perlenden Schweißes irgendwie zu bremsen. :)

  32. MC Winkel sagt:

    @ sureshot: Danke! Naja, ein wenig Zeit bleibt dann doch noch…
    @ Giza: Also ich habe als Zivi in der Mensa Gemüse geschnitten. :)
    @ fdhp: Rapskäfer? Einfach die Feuerzeug- und Haarspray-Stichflamme auf die Käfer richten. Weiss doch jeder. :)
    @ Hans: … Och, sonst bin ich mit dem Wetter eigentlich d’accord!
    @ Neri: Yerka und jucken? Damit bin ich nicht down!
    @ dfusion: Saque!
    @ Suedwind: Sie gehen jetzt echt zum Arzt deswegen… Dann mal viel Glück! Ich hoffe, Sie berichten darüber…
    @ rulla: „gummibärchen-waschanlagen-übung“? Wie geht denn die?
    @ Leau: Doch, das tat jetzt gut! Dann bin ich ja quasi viel gesünder als das Gros? Ha, Ihr doofen Nonsweater! :)
    @ Joern: Eventuell!
    @ f: Ach so!
    @ schnute: *patsch*
    @ Ole: Ist bei Ihnen denn auch jedes 8×4 noch nicht einmal ein 2×2?

  33. creezy sagt:

    Mensch, da fällt mir ja noch ein, Nivea hat doch jetzt so’n Deo auf den Markt geworfen mit Perlen als Bestandteil, damit’s Mädel auch unter den Achseln noch schön glänzt.

    Also alle Schwitzer dieser Welt: Ihr müsst aus Eurem Schweißglanz einfach nur die richtige Produktpalette entwickeln. Ach, so’n MC-Winkel-Schweiß frisch abgepackt als Erfrischungstuch? Drei Produktsterne mindestens!

  34. Bernhard_H sagt:

    Also MC, das AHC20 sensitive kann man auf jeden Fall verwenden. Gar nicht schwitzen ist natürlich nicht, aber es dämmt die Fluten deutlich ein. Hat auch bei mir geholfen (wenn’s heiss ist schaut mein Anzug trotzdem lustig aus ;)

  35. Silka sagt:

    na toll ich herr mc. ich komme jetzt nicht mit hautkrebs oder sowas.

    schlimmer wäre es wenn sie gemieden werden

  36. Was für eine lustige Geschichte, hab grad mit meinem hysterischen Gelächter die Kollegen geweckt. Da freut sich auch der Chef. Und als kleiner Tipp: Schon mal Ansudor ausprobiert?

  37. KleinesF sagt:

    Statt „ach so“ hätten Sie auch „na, dann“ antworten können. Hätte ich mich genauso gut bedient gefühlt.

  38. Björn sagt:

    vielleicht stellen wir den hernn mc mal in die wüste damit seine ausdünstungen eine oase schaffen ;) mc oase…

  39. 500! sagt:

    Ich bin neuerdings ja so eingestellt, dass ich nur noch NACH INNEN schwitze,
    in ein bereitgestelltes Glas. Eine ganz feine Sache.
    Am Abend öffne ich dieses äh Ventil und lass die ganze Suppe einfach rauslaufen.
    Sehr dingenskirchen das Ganze. äh.. so na, mann, das rinnt mir
    ins hirn hier!!

  40. Suedwind sagt:

    mach ich, gebe bescheid was dabei rauskam… donnerstag dann…

    morgen erstmal den magen spiegeln lassen… suuuuper…

  41. Joern sagt:

    @ KleinesF: Immerhin wurdest Du bedient ;-)

  42. Adel sagt:

    Ach MC, mach dir da nix draus.
    Mir gehts genau so…

    Außerdem ist schwitzen männlich ;)
    Und manchmal auch sexy… Aber auch nur manchmal…

  43. SirParker sagt:

    Wenn man sich die MC´schen Dysfunktionen so ansieht, fragt man sich, warum der MC nicht längst den besten Parkplatz von Kiel hat… immerhin lässt es auf einen GDB von 189 schließen. M to the C, der größte Transpirator der Republik? Glaub ich trotztdem nicht… denkt man nur an den Sommer 97 zurück, als SirParker im heißen Osten Urlaub machte und etwas durch die Gegend transpirierte

  44. Tom sagt:

    Hallo, hat zwar nichts mit dem Eintrag im Blog zu tun, aber: Wir schauen hier grade den Film „A Killer Within“ (Der Mörder in Dir). Eine Nutte lässt zwei Typen in ihr Hotelzimmer und weisst auf die Bedingung „keine Batterien, keine Klebepistolen“ hin. OK, bei Batterien fällt mir noch was ein, aber bitte was macht man beim Sex wohl mit Klebepistolen? Das Internet hat uns nur freundliche ebay-Auktionen finden lassen, und da dachten wir, wir fragen mal beim Meister.

    Also, MC, was genau macht man beim Sex mit einer Klebepistole? Ist das so eine Nummer, falls Dein Wasserbett dabei … – ähm, sorry, Du kamst in dem Film ja nicht vor.

  45. Kings Barber sagt:

    Grüsse Dich MC,
    anderen geht es genuso wie Dir… Du bist nocht allein.
    Ich kenne sonst zwar kein, aber es sind bestimmt welche da….:)
    Schöne Woche….
    Gruß Jan
    PS.: Gibt es schon etwas neues Zwecks Tel?

  46. TobU sagt:

    Bei der Apotheke nen Zettel abgeben auf dem steht:
    „Aluminiumchlorid Hexahydrat 20%
    Isopropanol 70%
    ad 100,0“

    Das zusammengemischte Zeugs dann alle 2 Tage vorm schlafen gehen unter die Achseln sprühen und man hat für nichtmal 10 Euro ein halbes Jahr lang Ruhe vorm Achselschweiß.

    Habs auch ausprobiert, es funktioniert ;-)

  47. Ole sagt:

    Wenn überhaupt!

  48. breeze sagt:

    Ich sprach heut mit frankburkhard übers Schwitzen, aus gegebenem Anlass und er empfahl mir diesen Beitrag. Bette Midler sagte einmal: I don`t transpire, I just sweat! Wenig vornehm, dafür konkret.

  49. Jay sagt:

    lol, jetzt weiß ich auch warum Elijah Wood im Film so ängstlich guckt. Bei ner Riesenwelle aus Achselscheiß würde ich auch Panik kriegen!

    Übrigens habe ich das aktuelle Topvideo von deinem „Lieblingsverwandten“ gefunden! ;-)

  50. DeDe sagt:

    Hach, wie mir der Beitrag aus dem Herzen spricht! Die böse Transpiration holt mich auch immer ein wenig zu schnell und sehr viel schneller als die meisten anderen ein. Die blöden Klassikerfragen „Warst du Joggen“ oder (superdoof) „ist dir warm“ (nee, ich sprüh mich mit Wasser an, damit mich attraktive Frauen zwecks kennenlernen ansprechen…) müssen immer geschickt und einigermaßen unpeinlich pariert werden und Bewegung bei Top-Temperatur will wohlüberlegt sein.

    Gut zu wissen, das man nicht der Einizige ist. Ich wringe jetzt mein T-Shirt über der Dachrinne aus…

  51. rulla sagt:

    jahaha, mc, das möchtest du jetzt gern wissen, he? da muss man ordentlich lecken … am gummibärchen, aber natürlich mit technik und akrobatik und so, damit man sich dann eben nicht mehr anhört wie die lispelnde katja burkhardt von punkt thwölf auf rtl.

  52. Cristian sagt:

    ….hast du schon mal von dem Po gehört?

  53. Bateman sagt:

    Mit Jodsalz gebackenes Brot soll gegen schwitzen helfen – sagt mein Bäcker.

  54. Jokey sagt:

    Eiegntlich finde ich manuelle Trackbacks blöd, aber wenn ich schon auf diesen Eintrag verlinke, dann sollste wenigstens auch wissen, woher er kommt.

    Besuch beim Zahnarzt

    btw: die Seite läuft nicht auf WordPress und ich hab leider keine Trackbackfunktion. Vergib mir MC !!! =)

  55. […] Ab dem jahr 3006 geht es allerdings stetig bergab… Die menschen verweichlichen und werden anfällig für krankheiten. Zwischenmenschliche kommunikation wird immer schwieriger, der respekt voreinander geht verloren. […]

  56. […] Ein Blick in meinen Spiegel verriet mir heute morgen sogleich = Winkelsen, die Augenringe sind schon wieder dunkler als der Restfratzenteint: Röhrensonne! Strenggenommen sind mit nur Konsultationen beim behandschuhten und mich “mal auf die Seite legen”-bittenden Urlologen noch unliebsamer. Nachdem mir aber in der Mittagspause eine Rentnerin mit Gehrahmen über die Straße helfen wollte und eine andere mir einen Zug aus Ihrer Sauerstoffflasche sowie Johanniskraut im Tetrapak offerierte, hatte ich wohl keine Wahl. Als Starkschwitzer freute ich mich auch gleich auf das Suhlen im eigenen Gesäß- und Rückenschweiß. Im Speziellen, wenn man sich aus der Pfütze kurz erhebt um mit abgepusteter, re-erkühlter Haut erneut einzuplantschen. Aber hilft ja nichts, wat mutt dat mutt. […]

  57. pablito sagt:

    Glück gehabt TobU!

    Bei vielen hilft das nicht. Salbeikapseln Sweatosan, Homöopathie usw. versuchen. Botox für Achseln und Handflächen. MC Winkel hats wohl voll abbekommen. Da hilft wohl gar nichts mehr.

  58. […] Endlich, dachte ich als ich gegen Nachmittag die ersten dunklen Wolken sah. Endlich Regen, etwas Abkühlung und die Blumen auf dem Balkon meiner Oma muss ich auch nicht gießen. Ok, das mit den Blumen hab ich mir dann auch gespart, aber von Abkühlung kann keine Rede sein. Kaum waren die Wolken fort wurde es promt noch schwüler. Ein paar Stunden später plantschten P. meine schwangere Freundin und ich glücklich und zufrieden im kühlen Nass. Kaum hier oben wieder in der Bude, trieft mir der Schweiß nur so aus den Poren. Schlimmer kann es dem Herrn M to the C auch nicht ergehen… Man, ich kann Euch gar nicht sagen wie umzugsreif ich bin!!! […]

  59. Jamirkuai sagt:

    Great site. Verry usefull information.

  60. Kenny sagt:

    Du bist also der Typ ausser Axe Werbung?!

  61. Murmelmann sagt:

    Moin. Kann 2 schöne Foren zum Thema saumäßiges Schwitzen empfehlen:

    http://www.hyperhidrosehilfe.de

    und

    http://www.hh-forum.de

    Ist kostenlos und non-commercial.

    Hoffe es hilft dir. Salutations, Omega Alpha Phi

  62. Jens sagt:

    Bin ich froh, dass ich nicht bei dir in der Nachbarschaft wohne. Jeden Tag zur Arbeit schwimmen ist bestimmt des guten zu viel.

  63. mars sagt:

    also ich kann nur sagen: http://www.iontophorese.de
    das hat bei mirgeholfen bei schwitzen, bzw. meinen Schweißfüßen

  64. Hallo. Mein Name ist Sascha Ballweg und ich bin Gründer des Selbsthilfeforums http://www.hyperhidrosehilfe.de sowie des Webshops http://schwitzen.com

    Erstens möchte ich Sie unbedingt einladen Ihr WOM-Erlebnis unter einer der folgenden beiden URLs zu posten:

    Peinliches Schwitzen – bei Facebook
    Peinliches Schwitzen – im eigenen Forum

    Darüber hinaus würde ich Ihnen gern eine gezielte Beratung anbieten, allein aus dem Wissen heraus, dass die meisten Arten des Schwitzens doch auf die ein oder andere Weise zu behandeln sind.

    Es würde mich freuen, wenn Sie mein Angebot annehmen würden :-)

    Mit den besten Wünschen,
    Sascha Ballweg

  65. Schöffmann sagt:

    Hilfreich zur Reduktion des Schwitzens sind Salbeiextrakte zum Einnehmen. Es gibt sie beispielsweise
    in Drageeform. Ganz vermeiden kann man das Schwitzen mit dieser Methode allein nicht. Eine sinnvolle
    Ergänzung besteht in der lokalen Anwendung von adstingierenden Substanzen. In aller Regel werden Aluminiumsalze eingesetzt. Es gibt sie auf dem Markt in unterschiedlichen Konzentrationen bis hin zu
    den reinen Deokristallen, die das Salz pur anwenden. Allerdings muss bei steigender Konzentration des
    Salzes immer auch mit Hautirritationen, wie Brennen und Rötungen gerechnet. werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.