Ich bin dann mal die nächsten 5 Jahre weg

(oder „Zum Glück trag‘ ich kein rosa mehr“)

Heute vormittag erreichte mich eine E-Mail mit einem link und der Frage, was ich denn wohl am 17.04. diesen Jahres gemacht hätte. Zunächst klickte ich auf den link und kam aus dem Entsetzen nicht mehr raus:

Verdammt! Wenn ich es nicht besser wüsste – das bin doch ICH!


(Bild: kiel4kiel.de)

Am 17. April 2007 betrat der Unbekannte um die Mittagszeit das unverschlossene Zimmer der fest schlafenden Geschädigten in einem Seniorenheim in der Kirchhofallee. Dort brach der Eindringling ein Wertfach der Seniorin auf und entwendete daraus unter anderem Schmuck, Bargeld und eine Bankkarte. Mit dieser Karte hob der Mann später vom Konto der Kielerin bei der Eckernförder Bank in Eckernförde eine größere Summe Bargeld ab. Während dieser Aktion entstanden die abgebildeten Aufnahmen einer Überwachungskamera, die den Beschuldigten gut erkennbar zeigen.

Ein weiterer Vorteil eines Online-Tagebuches ist ja, dass man sofort nachschauen kann. Ich sah also, dass ich am 17.04. nichts gebloggt habe – ich haben an diesem Tag den Film der gerade hinter mich gebrachten Lesereise geschnitten, welcher am nächsten Vormittag veröffentlicht wurde. Ein weiterer Blick in die Daily-Fratzen-Parade verriet dann: irgendwie schaute ich an diesem Tage etwas wirr drein.

Aber jetzt mal ganz ehrlich:
Ich habe mir das Bild wirklich lange und intensiv angesehen und egal, was ich mir schönredete: dieser Typ hat eine verfluchte Ähnlichkeit mit mir! Ich besitze natürlich weder so einen roséfarbenen H&M-Pullunder, noch eine Jeans in dieser Denim-Färbung oder gar Schuhe in diesem Style. Aber weiße Longsleeves habe ich einige im Schrank, Haarfarbe mitsamt Frisur und Bartansatz kommt ebenso hin und diese dünnen Beine – Ihr wisst ja. Wenn man allerdings die Trennwand zwischen den Personen beachtet ist davon auszugehen, dass der Täter < 1,80m zu sein scheint, außerdem bin ich (völlig wertfrei) oben herum etwas kräftiger gebaut. Ich hoffe inständig, dass dieser Mann Fingerabdrücke hinterlassen hat - sonst könnte ich im Zweifelsfalle wirklich in Erklärungsnot geraten. (Das meine ich sogar ansatzweise einmal ernst!)

Kommentare

43 Antworten zu “Ich bin dann mal die nächsten 5 Jahre weg”

  1. Erdge Schoss sagt:

    Rosa, werter Herr Winkelsen,
    steht Ihnen wirklich gut.

    Ihr Erdge Schoss

  2. chrisse sagt:

    sind pullunder also wieder in mode? hab noch nen grau-dunkelgrau gestreiften hier rumfliegen…

  3. Enemy Mine sagt:

    Ach, Herr Winkel, so hätte ich sie jetzt wirklich nicht eingeschätzt. Aber gar nicht mal so unklug, dafür nach Eckernförde zu fahren…
    Spaß beiseite: Ich würde im Zweifel schon mal nach Zeugen meiner Aktivitäten suchen. Kann ja nicht schaden.

  4. Gex sagt:

    dieser Typ hat eine verfluchte Ähnlichkeit mit mir!

    Genau das hab ich mir auch gedacht, als ich das Bild heute Mittag auf kiel4kiel.de gesehen hab… Wollte Ihnen natürlich nix unterstellen, also hab ich lieber nix geschrieben ;-)

  5. shubidu sagt:

    ein böser mensch könnte ja jetzt bei der polizei anrufen und einen hinweis geben
    aber was sollen wir denn machen wenn du aus dem knast bloggen musst?
    büro am strand videos demnächst wie ein echter gangster hinter gittern

    ps. sowas passiert doch echt nur dir

  6. Westpfalz-Johnny sagt:

    rosa pollunder & jeans in schlaghosen-schnitt ist aber nicht wirklich mc-style!?
    die style-police gibt also schon mal entwarnung!

    falls es doch probleme gibt: in der westpfalz sind manche ortschaften fast ausgestorben, dort findet sich für 5 jahre leicht eine versteckte unterkunft (zur not auch mit w-lan!). alternativ befindet sich an einem geheimen ort in der eifel noch so ein ominöser ehemaliger pferdehof eines nicht unbekannten pioniers des deutschen sprechgesangs, evtl. auch dort mal anfragen! (auch die haben w-lan, ausserdem kennt dich der hof-chef sogar ;-) )

  7. robert sagt:

    Gibts ne Belohnung für sachdienliche Hinweise???? *ggg*

  8. cinaj (janic) sagt:

    Wiiie geil ist das denn, das muss der alte Medienguru MC doch ausschlachten können, mit Videoreportage wenn die Cops kommen und so.
    Klar warst du es nicht, aber die werden dich bestimmt überprüfen, wenn irgendjemand anonym Fotos von Dir etc. hinschickt.
    Such dir echt mal irgendwie nen Alibi – und schmeiss den hässlichen Pulli weg! LOL!

    Saugut.

  9. Großmann sagt:

    Als ob es für Omi-Ausrauben 5 Jahre geben würde…

  10. cinaj (janic) sagt:

    PS:

    wie kann der eigentlich geld abheben, wenn er den PIN nicht aus der Oma rausgeprügelt hat? Steht ja nix von da.

    und:

    Vielleicht hast du dir ja extra so einen Scheiss Pulli angezogen, weil du sowas normalerweise nie tragen würdest. (ich versuche jetzt mal wie die Polizei zu denken) …
    gleiches gilt für die Hose.

    Um die Mittagszeit … naja du hast da hoffentlich irgendwo mit irgendjemandem abgehangen… jemandem glaubwürdigem! da liegt das problem wohl eher ;)

  11. Ich dir geben Alibi Aldder, was ich müssen sagen wir gemacht dann?

  12. schofer sagt:

    ich hatte gerade geburtstag……. das schlimmste war heute..“ wenn du mich nicht bekommst, grabe nicht meine freundin an an“komisch….

  13. MrRogers sagt:

    mach disch nit verrückt, schätzelein

  14. novesia sagt:

    Großartig, diese Rosa-Pullunder-Sache. Andere Leute müssen sich Strumpfhosen übern Kopf ziehen. ;-)))

  15. Bin menschlich schon so ein wenig enttäuscht. Klar. Also ich finde das beschäment, Winkelsen! Wirklich. Zugegeben, ich bin sogar entsetzt. Und das meine ich ernst.

    Wie kannst du nur diesen Pullunder tragen?

  16. Mone sagt:

    Auf der Seite steht ja „Die Überwachungskamera lief mit…“, also werden die wohl noch mehr Fotos von dem Täter haben – auch von vorne. Also keine Bange… :-)

  17. Der Mitch sagt:

    Geben sie es zu. Sie haben die arme Oma überfallen um einen neuen Jacuzzi kaufen zu können. Oder wollten sie nur einmal ins Fernsehn? Aktenzeichen XY Winkel….

  18. Kiki sagt:

    Hm, zuerst dachte ich ”wo hat der Winkelsen meinen Pullunder her?”, aber dann fand ich ihn doch noch ganz hinten im Schrank mit den Golfklamotten.
    Die Winkelschen Geheimratsecken sind aber deutlich ausgeprägter als bei diesem verkommenen Subjekt, nix für ungut.

  19. Nightfalcon sagt:

    Damn, Herr Winkelsen!

    Aber das Übelste ist eigentlich noch, dass die BAS-Werbung für die neue Single so ungünstig platziert ist: http://tinyurl.com/39fzna

  20. SirParker sagt:

    Ui Emse, an Deiner Stelle würde ich mir schnell die erste Staffel von Prison Break anschauen!

  21. MC Winkel sagt:

    @ Erdge Schoss: Danke. Stimmt.
    @ chrisse: Absolute nicht.
    @ Enemy Mine: … werde mich wirklich mal auf den Weg machen!
    @ Gex: Dafür Danke ich Ihnen! Mache sowas dann nämlich lieber selbst.
    @ shubidu: Dachte ich auc. Kann nicht sien, oder? Immer ich! :(
    @ Westpfalz-Johnny: Sie meinen, da würde ich gut reinpassen? Ausgerechnet M.A.R.S.? Ich hörte, da gibt’s Bodennebel. Aber immer noch besser als Einzelhaft, wah?!
    @ Robert: Ich fürchte: ja!
    @ cinaj: Wenn der Peterwagen vor meiner Tür steht schmeiße ich sofort die Kamera an!
    @ Großmann: Sie haben es wohl überlesen: Omi ausraube UND Computerbetrug!
    @ cinaj II: Hab ich mich auch gefragt. Vermutlioch las die Oma whudat.de.
    @ CTC: Bomben gebastelt! :)
    @ schofer: Dicker, WAS? Schreib‘ das nächste Mal doch bitte „off-topic“ dazu, wenn es so rein gar nichts mit dem Beitrag zu tun hat, ja?! Und zu Deinem Eintrag: Wow, Du musst ein unglaublich guter Liebhaber sein!
    @ MrRogers: Na gut.
    @ Novesia: Hatte das in der Hektik total vergessen! Ääääh, ich mein, also, ich war das gar nicht!
    @ Matze Richel: :) Sorry nochmal!
    @ Mone: Aber Frau Mone – wenn die bessere Bilder gehabt hätte: warum habe sie die dann nicht gleich genutzt? Weil sie es sich selbst etwas schwerer machen wollen? :) Nenene, ich glaube, dass ist schon das Signifikanteste!
    @ hollemann: Aight!
    @ Mtch: Stimmt – ich muss jetzt berüht(er) werden. So oder so.
    @ Kiki: Geheimratswaaaaas? FRECHHEIT! ;)
    @ Nighfalcon: Wieso „ungünstig platziert“? Da sist ein Bilderrätsel – finde die 8 Fehler!
    @ SirParker: Back‘ mir schonmal nen Feilenkuchen, Peezey!

  22. Chilli sagt:

    Also wenn’se Geld brauchen, sagen ’se doch’n Ton. Eine „Spendet-für-MC“-Aktion und das Problem ist vom Tisch, ist doch kein Grund gleich plündernd durch Altenheime zu toben.

    Und für den rosa Pullunder gibt’s ein Jahr oben drauf, gratis.

  23. Dr.Sno* sagt:

    Allerweltsgesicht?

  24. Westpfalz-Johnny sagt:

    wobei Bodennebel in dieser Institution auch anderweitigen Ursprung haben kann! ;-)

  25. rieth sagt:

    Mensch, mensch!

    Das ist keine schöne Geschichte! Zumal es geht doch auch um:“ Er ist des besonders schweren Diebstahls sowie des Computerbetrugs verdächtig.“

    Hoffentlich werden die grünen Beamten nicht auf dich aufmerksam! Ist eine echt beschissene Lage.
    Zumal auf kiel4kiel veröffentlich und dann bist du auch noch Stadtbekannt…möchte nicht mit dir tauschen..

    alles Gute! Sonst müssen Jockel und Gürtel ohne dich auf Tour – und das gleich am Anfang…

  26. raven sagt:

    Ich wusste es ja immer, alles Verbrecher diese dubiosen Blogger …

  27. lluxus sagt:

    der mann gehört verhaftet!! wer sich so anzieht gehört für min. 5 jahre hinter gitter!

  28. 500beine sagt:

    Geschickter Schachzug, MC,
    hier so öffentlich auf Unschuld von Kiel zu machen,
    UM DANN UM DIE MITTAGSZEIT HERUM
    IN HELL-ROSA AUFMACHUNG
    ALTENZENTREN LEER MACHEN!!

    Ich bin entsetzt von so viel Kaltschnäuzigkeit.
    Das ist ja schlimmer als Räuber Hotzenplotz und die gestohlene Kaffeemühle
    von Seppel’s Großmutter.

  29. SherlockHolmes sagt:

    Die entscheidende Frage ist doch: woher weiß McWinkel, dass der Pullunder von H&M ist? ;-)

  30. Robby sagt:

    *lach* – sorry :D
    Vielleicht hast du ja sowas wie’n bösen Zwilling?! Oder’ne gespaltene Persönlichkeit?! Hmm, wer weiß – klingt allerdings interessant und spannend *auch mal Omis überfallen muss* :D

  31. Die Muräne sagt:

    Ach maaaann, was machen die jetzt wieder für ein Theater wegen so ’ner alten Oma. Ist ja oberpeinlich! Hat die Polizei denn nichts besseres zu tun?

    Und dann überall diese scheiss Spitzel-Kameras, da krieg ich echt die Krätze!!

  32. alex sagt:

    das in der zeitung (norddeutsche rundschau) abgedruckte bild sieht ihnen gar nicht mal so ähnlich… vielleicht ists ja nur ein entferneter verwandter?

  33. Burnster sagt:

    Der Kommentar von Sir Parker hat mich zum Lachen gebracht. Aber im Ernst: Dass solche Sachen dir passieren, ist kein Zufall. Dein Leben folgt einem Drehbuch. Du bist wirklich der „geborene“ Blogger.

  34. Mensch, Herr Winkelsen, Sie sind sich aba auch für nix zu schade. Hauptsache Presse.

  35. Mainbube sagt:

    MC, da komme ich frsich aus bella Italia und will mal sehen was Du so treibst und wie die Chartsache so läuft und dann lese ich solche Sachen.

    Rosa ist ja irgendwie schon in, Pullunder auch, aber die Kombi, coole Tarnung, aber haben wir nicht gegen Mittag telefoniert?

  36. M:-) sagt:

    der pollunder iss ja gar nicht ganz rosa. was die Sache ja nicht besser macht… mehr fotos von dem menschen unter:
    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/14626/1044049/polizeidirektion_kiel/

  37. MichaelLJ sagt:

    vielleicht ist es ja auch die person auf der anderen seite der trennwand steht und die haben nur die automaten verwechselt, oder ist das andere nur ein kontoauszugsdrucker oder was anderes?

  38. MichaelLJ sagt:

    Wenn der bei einem MC-Winkel Look-alike contest mitmachen wuerde und Deutsch kann, hat er gute chancen :)

  39. holstenbewohner sagt:

    ÄÄÄHHHMM! Winkel!? Ich weiß gerade nicht, wer von uns beiden schneller laufen muß! April? Haste nen Alibi für mich?

  40. tobi sagt:

    Ein rosa Pullover, der Räuber ist sicher ein BWL-Student. 100%

  41. Falk sagt:

    Ich soll Dir von einer nicht näher bezeichneten Person aus Berlin das hier schicken:

    Ein Verbrecher ist aus dem Gefängnis ausgebrochen. Zum Glück gibt es Fotos, die den Mann von allen vier Seiten zeigen. Das BKA schickt Kopien davon an alle Polizeidienststellen im ganzen Bundesgebiet. Schon am nächsten Tag kommt ein Telegramm aus Bayern: „Fotos erhalten. Alle vier bei Fluchtversuch erschossen!“

    *fg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.