IAMNOBODI – „Dearly Beloved“ (New Instrumental EP)

iamnobodi_dearly_beloved

Keine Ahnung, was mit dem Mann gerade los ist, aber nach „Snapshots from Berlin“ ist „Dearly Beloved“ nun innerhalb von zehn Tagen das zweite Release. Wie gewohnt bei IAMNOBODI (der inzwischen bei Soulection und bei Jakarta Sachen veröffentlicht) gibt es die guten, zurückgelehnten, neo-souligen Vibes, von denen man kaum genug bekommt. Den kompletten Stream gibt’s nach dem Jump – feast your eyes on this:

„IAMNOBODI has just dropped a brand new EP titled Dearly Beloved and he wants you to sit back and enjoy it. It’s nothing other than sweet soul music, as he points out, and is well worth a listen.“


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.