Hans Hu$tle kommt mit neosouligen G-Funk HipHop Beats auf seiner „EP II“ + Video „Gettin‘ Money“

Über Bumm Clack Records aus München kommt das neue Realease von Hans Hu$tle, seine „EP II“, auf der wir endlich erfahren wie es klingt, wenn G-Funk auf Neo-Soul auf HipHop trifft. Die acht Beats starke „EP II“ des Sexiest Babysitter Alive 2013 kam bereits im Juni des Jahres heraus, das Video zu der Nummer „Gettin‘ Money“ ist neu und beides haben wir hier unten für Euch.

„Hans Hu$tle – jack of all trades, master of all. He’s fly like an exotic bird, as colorful and ever-changing as a kaleidoscope. Badmington World Champion 2008, GQ’s Sexiest Babysitter Alive 2013, Akere album producer 2016 and, recently, inofficial winner of the Red Bull Music Academy Bass Camp 2017 in Berlin – he effortlessly roller blades from one adventure to the next, only pausing to lower his sunglasses and give his screaming fans a quick wink.“

Hans Hu$tle – „EP II“ (Bandcamp Stream)

Hans Hu$tle – „Gettin‘ Money“ (Official Video)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.