GOLD: 9th Wonder & Pete Rock – „Class Is In Session“ [Free Mixtape]

Ich hab‘ keinen Schimmer, wie ich Euch von der Dopeness dieses Mixtapes hier nun wieder überzeugen soll, schließlich ist Alles, was auf whudat angepriesen wird, ueberepic – weil’s ja von mir vorgestellt wird. :) Vielleicht helfen die Namen 9th Wonder & Pete Rock? Oder die der Feature-Gäste wie Little Brother, Phonte, Grap Luva oder Kev Brown (the essence of cool, quasi), vielleicht aber auch dieser Track hier, den ich für Euch mal auf meinen Server geladen habe, damit Ihr eine Ahnung von diesem Tape bekommt:

[audio:http://whudat.de/tunes/ohyeah.mp3]
[„Oh yeah“ (feat. Phonte, Grap Luva, & Kevin Brown)]

Oder? Aber eigentlich brauche ich Euch ja auch nicht zu überzeugen, das Ding ist fresh (auch wenn es bereits 2003 aufgenommen wurde – es gibt kein alt, es gibt nur cool), free und Ihr müsst selbst wissen, was für Musik Ihr konsumiert. Mit diesen 12 Tracks hier macht Ihr absolut nichts falsch, die Leute werden Euch für Euren Geschnmack bewundern. :) Tracklist und Download nach dem Jump:

Tracklist:

01. „Whatever You Say (Remix I) (feat. Little Brother)“
02. „Whatever You Say (Remix II) (feat. Little Brother)“
03. „Am I Dreaming?“
04. „Hi Baby (Instrumental)“
05. „Watch Me (Instrumental)“
06. „City Star Srut (Instrumental)“
07. „Oh yeah (feat. Phonte, Grap Luva, & Kevin Brown)“
08. „Always (feat. Kevin Brown)“
09. „From The Basement (feat. Phonte & Grap Luva)“
10. „Funky (Instrumental)“
11. „Night Cruise (Instrumental)“
12. „Hello Tokyo (Instrumental)“

DOWNLOAD

Kommentare

7 Antworten zu “GOLD: 9th Wonder & Pete Rock – „Class Is In Session“ [Free Mixtape]”

  1. MC Winkel sagt:

    … falls es Probleme beim Entpacken gibt: einfach umbenennen, die Endung „.rar“ wäre wichtig, dann klappt’s.

  2. derby sagt:

    yesss… really nice… und „the essence of cool“ ist auf keinsten übertrieben! gracias

  3. Micha sagt:

    Ahhhh, wie ich nicht getaggte MP3s hasse… (ganz unabhängig von der Musi)

  4. ekrem sagt:

    @micha: JA! sollen sie alle in der hölle schmoren!!!! gibt nix schlimmeres als falsch oder ungetaggte mp3s…

  5. MC Winkel sagt:

    @derby: Sach ich doch!
    @Micha + @ekrem: seh‘ das ähnlich. Daher die Tracklist, c+p, nä. Und das Cover dann auch in ordentlich. Aber – es geht ja um die Musik, nä!

  6. Marius sagt:

    Uff, endlich. Ich hatte das Tape vor einer ganzen weile mal gehabt und es ist im Zuge einer abgerauchten Platte verloren gegangen. Großartig diese Über-Perle wieder hören zu können. Besten Dank!

  7. […] und am Ende einen fantastischen Beat von 9th Wonder & Pete Rock, “City Star Srut” (Mixtape hatte ich hier). Ich trug in diesem Clip dieses LUPSCOWS-Shirt in weiß und diesen Zipper – und ratet: es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.