Glastonbury 2011 – Wu-Tang Clan [whole Set] + Aloe Blacc „I Need A Dollar“ [Videos]

Am Wochenende fand das Glastonbury-Festival 2011, eines der weltweit größte Open-Air Festivals, statt. Es waren natürlich unendlich viele Acts vertreten, das Highlight war aber wohl, den Wu-Tang Clan mal wieder united auf der Bühne zu sehen. Hier das gesamte Set, die Brüder haben ALLES gebracht, von „Bring da Ruckus“ über „C.R.E.A.M.“ bis hin zu „Gravel Pit“ und wenn man sich das mal so ansieht und jetzt hört, dass man die Odd Future-Kinder (sorry! Tyler nervt, Frank Ocean geht aber klar) mit dem Clan vergleicht – niemals! Wirklich, niemals. The Doubleyou:

Tracklist:

01. Bring Da Ruckus
02. Method Man
03. Compton Freestyle
04. 4th Chamber
05. One Blood Under W
06. Grid Iron Rap
07. Bring the Pain
08. C.R.E.A.M.
09. The Message (Dedication to ODB)
10. Shimmy Shimmy Ya
11. Got Your Money
12. Old Man
13. Fall Out
14. Reunited
15. Gravel Pit
16. Triumph
17. Kick, Push

… und hier nochmal die Übernummer „I Need A Dollar“ von Aloe Blacc – falls Ihr das nicht mehr hören könnt, tut mir das leid. Ich kann noch, die Nummer geht immer:


___
[Wu via, Aloe via ht]

Kommentare

5 Antworten zu “Glastonbury 2011 – Wu-Tang Clan [whole Set] + Aloe Blacc „I Need A Dollar“ [Videos]”

  1. ekrem sagt:

    ha! finds auch echt asi den clan mit den kiddos zu vergleichen!

  2. derby sagt:

    ER hat es wieder gemacht! ALoe Blacc ab 4:10! Traumhaft!

  3. hudson sagt:

    Nichts kann Wu Tang das Wasser reichen. Nach Tyler und Co. kräht in ein paar Jahren kein Hahn mehr. Solche Gruppen wie Wu Tang enstehen heut nicht mehr. Wir leben mittlerweile in einer „Kurz-Trend und weg“ orientierten Zeit oder so :-)
    Danke für den Mitschnitt, Emser
    :-)

  4. Jo, ganz nett, der Auftritt. Aber Winkelsen, darf man fragen, wieso du meinst daß Tyler nervt? Meine Güte, der ist 20! Da gibt’s dann auch nichts zu vergleichen mit dem Clan, wer macht sowas überhaupt? Würd mich mal interessieren.

  5. Pam Willas sagt:

    YES! NOW WE TALKIN‘ ABOUT REAL MUSIC(HIPHOP)….
    damn C.R.E.A.M ist eines meiner favs… Wu Tang sind einfach the shit und wie HUDSON sagt: „NIEMAND KANN WU TANG das Wasser reichen“… und definitely NICHT ODD FUTURE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.