Freibier – Letzter Aufruf

Ach is‘ schon 2007? Kinnings, de Tied löpt. Bevor es in Vergessenheit gerät: Es besteht immer noch die Möglichkeit, bis zu 100 Kästen Holsten hier beim MC zu gewinnen.

Bis jetzt sind nur einige, wenige Filme bei mir eingegangen und die Chance ist tatsächlich noch sehr groß, hier ordentlich abzuräumen. Also ziert Euch nicht so: filmt Euch vor einigen Holsten-Kästen in Eurem Wohnzimmer und schickt den Film (oder den youtube/sevenload/wasauchimmer-Code) per Mail bis zum 05.01.2007 an mcwinkel[ät]gmail[dizzot]com und lasst Euch reich beschenken (die doppelte Menge wird dann frei Haus geliefert)! Ich werde am Freitag alle Filme hier bei mir veröffentlichen und den Gewinner bekanntgeben!

Noch verkatert von der Sly-Party? Lattenhagen – ihr wisst doch

Kommentare

18 Antworten zu “Freibier – Letzter Aufruf”

  1. Sebastian sagt:

    Da muss ich wohl doch noch vom Getränkehändler einige Kisten Holsten auf Kommission holen. Nur für ein Foto, die Party wird dann doch abgesagt. :P

    Nein nein, sowas würde ich niemals tun.

  2. .olli sagt:

    Ey Mann. In Berlin gibt es nur richtiges Bier. Kein Holsten in winkelüblichen Mengen aufzutreiben. Oder machen noch mehr Berliner mit?

  3. hans sagt:

    konnte leider hier in köln keinen einzigen kasten von dem gesöff edlen getränk auftreiben. deshalb muss ich leider meine teilnahme absagen….

  4. Benny sagt:

    Grüß Gott, wenn du Ihn siehst ! Frohes Neues !

    Richtig! es gibt leider bei uns (Pfalz) nur richtiges Bier ;-) und wenn es mal irgendwo ein Holsten-Kästchen zu uns verschlagen hat, dann nur in handelsüblichen Mengen :-)

  5. Alex sagt:

    Herr Winkel, mich würde vor allem interessieren, ob das Bier von Ihnen bezahlt wird, oder von holsten gestiftet ist und dies hier quasi eine kleine PR-aktion der brauerei ist. oder habe ich diese information in den tiefen dieses sonst sehr amüsanten blogs irgendwo überlesen?

  6. MC Winkel sagt:

    @ Sebastian: Foto? Wenn, dann Film! :)
    @ .olli: Stimmt. In Berlin gibt es auch Holsten. Hier der Beweis.
    @ hans: Schade!
    @ Benny: Papperlapapp – irgendwo wird’s ja wohl Holsten geben; schließlich muss man in der Pfalz auch mal damit rechnen, dass MC Winkel dort vorbeikommt!
    @ Alex: Vieleicht haben Sie’s ja mitbekommen: Ich schreibe schon seit 2001 freiwillig und aus voller Überzeugung nur positiv über mein Lieblings-Pils. Seit letztem Jahr bekomme ich als kleines Dankeschön dafür hin und wieder ein paar Kästen zugeschickt. Jetzt habe ich mir überlegt, diese Kästen mit meinen Lesern zu teilen und diese Aktion ins Leben gerufen. Also: Meine Aktion – aber natürlich hoffe ich auf Hilfe aus Altona! :)

  7. Ulf sagt:

    Ich sollte das mal versuchen mit meiner Lieblingsbrauerei Pinkus Müller. Scheint sich ja zu lohnen.

  8. Matze sagt:

    Wenn ich Becks Kästen so hinstelle, dass man die Schrift nicht lesen kann – wäre das auch erlaubt? Ich meine von wegen Regionaler Nähe usw.!

  9. .olli sagt:

    Herr Zeremonienmeister! Ich war bei Bölkstoff-Bernie. Und Bölkstoff-Bernie besorgt alles was macht, dass sich die Welt dreht. Nur Holsten krichta derzeit nicht ran.
    So!

  10. SirParker sagt:

    Buenos Dias Sénor Winkel,

    ich kämpf noch mit den Tücken der Technik, was den Holsten-Film angeht, aber ich werde wohl nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören. Warum wird im Video gesagt…
    … wenn´s jemals rechtzeitig fertig wird!

  11. Der Mitch sagt:

    Geile Aktion…aber leider werd ich hier bei meiner Hansa-Fraktion niemanden überreden können die Kästen zu plätten :-)

  12. Meefe sagt:

    Bringen Sie die Kästen persönlich vorbei? Das wäre dann allerdings ein Anreiz…

  13. Hascha sagt:

    wie isn der stand? ;)

  14. r0ssi sagt:

    freibier beim mc? scheise, und das wo ich grad an der ostsee war…

  15. Arik sagt:

    Also wenn du es organisierst, dass ich mit 14 Jahren an 10 oder mehr Kisten Holsten komme, mach ich gerne mit! *fg*

  16. smallFire.de sagt:

    Werbung auf smallFire.de

    Keine Sorge – die Stammleser sind davon nicht betroffen. Die Werbung wird nur den Nutzern angezeigt, die über Suchmaschinen hier aufkreuzen. Die Idee dazu hatte ich vor ca. 4 Wochen, das Agenturblog berichtete darüber allerdings schon im Jun…

  17. die_schottin sagt:

    Ich kann mich beim Bierkauf gerade noch davon abbringen am Holsten-Regal Halt zu machen. Irgendwas zieht mich dann aber doch nen Gang weiter zum Staropramen. Dieses Pils schmeckt selbst mir alter Kölschtrinkerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.