Frankie Harrer surfing Teahupoo in May 2014 (Clip)

Ein faszinierender Edit von Morgan Maassen, der die 16jährige Pro-Surferin Frankie Harrer beim Bezwingen einiger Wellen in Teahupoo („probably the most dangerous surf spot in the world“) aufgenommen hat. Die Aufnahmen wurden im letzten Monat gemacht, ich bin mir sicher, dass wir die Tage noch mehr aus Teahupoo zu sehen bekommen werden. Die Musik kommt von Flume & Chet Faker, „Drop The Game“ heisst der Track. Fullscreen:

Frankie Harrer, age 16, surfing Teahupoo in May 2014. Additional footage courtesy of Erik Knutson. Music: Flume & Chet Faker „Drop The Game“

Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/98306475[/vimeo]

Kommentare

3 Antworten zu “Frankie Harrer surfing Teahupoo in May 2014 (Clip)”

  1. OliverNermerich sagt:

    Den wollte ich gerade bringen:)

  2. buzzter sagt:

    Und ich hatte den schon längst ;)

  3. buzzter sagt:

    Obwohl, stimmt gar nicht. Hatte das Datum nicht gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.