Ex-Boyfriends Shirt turns into a new Dress (Clip)

Da frage ich mich doch tatsächlich: wenn es weltweit 260 Fantastilliarden Modeblogs, Frauenmagazine, ModedesignerInnen, FashionShows und Kalli Feldkamp gibt: wieso kommt man denn heute erst auf so eine Idee? So einfach wie genial – auf der einen Seite! Auf der anderen Seite werden nach diesem Clip hier die Frauen langfristig auch sämtliche Herrenausstatter übernehmen. Sei’s drum – vielleicht werde ich jetzt auch mal von lesmads verlinkt:

„This video is about the transformation of the shirt, which once was lost in Ira’s place by some guy. She made a new dress of it and you could do the same.“



___
[via Ike Bule per Mail]

Kommentare

13 Antworten zu “Ex-Boyfriends Shirt turns into a new Dress (Clip)”

  1. Man gebe mir einen Mann, der doppelt so breit ist wie ich und ich mach das auch aus seinen Hemden.

  2. […] bei einem, der auch in Hemden eine gute Figur […]

  3. sagt:

    trotz zeitstress und grade aus der dusche raus, musste ich natürlich den Kleiderschrank meines Göttergatten durchforsten und: das funktioniert tatsächlich! abgefahrene Idee, wobei alltagstauglich eher nicht. oder die Hemden sind in meinem fall zu klein. danke!

  4. sagamal sagt:

    Das mit den Shirts hab ich nicht verstanden aber die Dame ist wirklich hot…

  5. Uli sagt:

    ..schickes video. aber wie kommst du drauf, dass da bisher keine frau drauf gekommen ist?! [..nur weil’s bisher nicht per Video festgehalten wurde?] ^^

  6. machst du das heut on stage mit deinem hemd?

  7. Sehr geil MC! Endlich mal ein cooles Modevideo.

  8. Mocca sagt:

    Nicht schlecht. Ihr findet mich am Kleiderschrank meines Freundes.

  9. Andrea sagt:

    @ChliiTierChnübler:

    Schön auf den Punkt gebracht.
    Die Idee ist ja wirklich witzig, das funktioniert aber nur bei entweder sehr zierlichen Damen oder mit sehr großen Hemden….

  10. […] whudat.de) Tagged with: OUTFIT • VIDEOANLEITUNG  If you enjoyed this article, please […]

  11. Flo sagt:

    Ähh schick!

  12. a11ght sagt:

    ohoh seoalarm. ich mein ja nur ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.