Empfehlung des Tages: TYVAAMFCF.com

Auch: twoyoutubevideosandamotherfuckingcrossfader.com! Ich versteht nicht? Hier:

Nun tut nicht so, als ob Ihr niemals davon geträumt habt, zwei Youtube-Videos gleichzeitig anzusehen und den Ton dabei zu crossfaden?! Ich hab‘ das mal nachgerechnet: man spart 50% Zeit. Und das wollen wir doch Alle!
___
[via]

Kommentare

9 Antworten zu “Empfehlung des Tages: TYVAAMFCF.com”

  1. Johanna sagt:

    Das überfordert mich. Bin wohl die einzige nicht Multitasking-fähige Frau…

  2. Jörn sagt:

    What? The? Fish? (Beachten Sie bitte, wie ich den Ton zwischen zwei völlig unterschiedlichen Kommentaren gecrossfadet habe. Beeindruckend, nichtwahr?)

  3. 500beine sagt:

    Krossfäden?? Die müssen doch hinterher bestimmt gezogen werden! Ohne Narkose! Mein geliebtes Propofol? OHNE MICH!

  4. Erdge Schoss sagt:

    Reden Sie, werter Herr Winkelsen,

    dann aus der Spüle raus über Brillen, oder wie darf ich mir das vorstellen?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  5. danimateur sagt:

    die ersparten 50% zeit habe ich vergeudet, indem ich überlegte welche beiden videos ich anschauen möchte. menno.

  6. JMK sagt:

    irgendwie nicht so prickelnd?! Vielleicht nochmal ne Runde Murmeltiere?

  7. Sub sagt:

    Nein – Suckt! Aber ganz derbe! Schrott! Braucht kein Mensch! MÖÖP!

  8. Tarek sagt:

    *lol*

    suuuuuper!

    checkt mal MEF vs. joe budden.
    da sieht man, wer was kann und wer nicht.

  9. FlatchFu sagt:

    Bahaha, grandiose Spielerei.
    Mal die 8 Regeln des Fight Club mit der stumpfen Musik von Monika Kruse (Changes Of Perception) mixen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.