Eminem x Rihanna, Angel Haze, Kid Cudi, Mack Wilds x Mobb Deep, Future x Drake x Juicy J

Und weiter geht es mit den fantastischen Eminem Videos! Nach dem ziemlich coolen „Rap God“ Video legt Marshall zusammen mit Rihanna nochmal nach. Jetzt darf er dann auch langsam mal ein paar Tourdates für Deutschland an den Start bringen, ich muss den Typen unbedingt live sehen. Angel Haze sitzt gerade an der Albumplanung, „A tribe called red“ ist der erste Vorgeschmack. Cudder croont sich mit „“Satellite FLight“ für seine kommende EP in Stimmung. Mack Wilds (The Wire anyone?) bekommt den längst überfälligen Mobb Deep Gastverse für seinen Song „Henny“. Zum Schluss springt Drake auf den Future Song „Sh!t“, bei ein paar Bars dürfte sich Kendrick angesprochen fühlen. Hoffentlich ist das endlich der Auftakt zu den versprochenen 5 Songs vorm Jahresende, ich brauch dringend Trophies in meinem Auto! Enjoy:

Eminem x Rihanna – „Monster“ (Video)
Angel Haze – „A Tribe called red“ (Audio)
Kid Cudi – „Satellite FLight“ (Audio)
Mack Wilds x French Montana x Mobb Deep – „Henny (Remix)“ (Audio)
Future x Drake x Juicy J – „Sh!t (Remix)“ (Audio)

Kommentare

Eine Antwort zu “Eminem x Rihanna, Angel Haze, Kid Cudi, Mack Wilds x Mobb Deep, Future x Drake x Juicy J”

  1. drizzy sagt:

    TROPHIES!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.