„Embrace and Fight“ – New Massive Mural by Street Artist Conor Harrington in Paris

Das der irische Street-/ Fine-Artist Conor Harrington einer unserer Favoriten im Bereich Urban Art ist, sollte kein allzu großes Geheimnis darstellen und lässt sich anhand zahlreicher Features hier auf WHDUAT belegen. In seinen imposanten Artworks werden in der typischen Handschrift des Artists, historische Malerei und moderner Streetart-Style auf perfekte Weise miteinander vermengt. Der letzte Beitrag zu einem Mural, der irischen Urban Art-Ikone, die ihre Zelt mittlerweile in London aufgeschlagen hat, liegt tatsächlich schon eine ganze Weile zurück. Umso mehr freuen wir uns, heute endlich ein brandneues Stück Wallart dieses Künstlers zeigen zu können. Nach wie vor ist Harringtons Sujet der Kampf, was er mit dem gigantischen Mural „Embrace and Fight“ extrem eindrucksvoll unter Beweis stellt. Zu bestaunen ist das imposante Werk ab sofort im 13. Arrondissement von Paris. Das 30 Meter in die Höhe ragende Piece befindet sich am Boulevard Vincent-Aurio in direkter Nachbarschaft zu einem ebenfalls gigantischen Werk des Künstlers INTI. Direkt hier unten bekommt Ihr ein paar Eindrücke von Conor Harrington’s neustem Streich. Biddesehr:

Irish artist Conor Harrington just completed a monumental mural in the heart of the XIII district in Paris. The 30 meters high mural titled ‘Embrace and Fight’ depicts two male characters dressed in period costume fighting against each other. The mural is part of the Street Art 13 mural programme initiated by Mehdi Ben Cheikh of Galerie Itinerrance and Jerome Coumet, Major of the XIII district. It is visible on 85, boulevard Vincent-Auriol (XIIIe), Paris.

Pictures by Photographer Lionel Belluteau / unoeilquitraine


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.