Ein Kessel Buntes


„Ja, ich habe betrogen. Ich habe bei verschiedenen Bauprojekten so viel Geld aus eigener Dummheit verloren, dass ich irgendwann anfing, selbst zu bescheissen. Ich bin halt auch nur ein kleiner Hosenscheisser, der sich ungern verarschen lässt. Scheiße, dass Ihr mich erwischt habt!“. So hätte es aussehen müssen. Stattdessen heult der Ostmoderator 128 Tage schlimmer als Andy Möller und lügt dreister als O.J.! Tut mir leid, Herr Schpekk, Kanalratten flößen mir mehr Repsekt ein. Liar!

Kommentare

Eine Antwort zu “Ein Kessel Buntes”

  1. Mo sagt:

    Hey Mc,

    wie wärs eigentlich mal mit Tipps fürs Wochenende :) oder meinste deine Groupies währen dann zu lästig? Mein ja nur damit alle deinem Lifestyle nacheifern können…für alle die keinen eigenen finden :)

    Gruß

    Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.