E.A.B. – Ante up, motherfucker!

Es ist lange her, das ich mich über ein Youtube-Video derart amüsiert habe; vielen Dank, René!
__
[auch schön: Muppets Death Metal Special]

Kommentare

25 Antworten zu “E.A.B. – Ante up, motherfucker!”

  1. Andre sagt:

    Hoffe es hat im Gym nicht zu sehr abgelenkt – ist aber echt klasse gemacht!

  2. freggeln sagt:

    Schon nicht schlecht, aber ich finde den Rammstein Song eigentlich noch einen Tick besser

    http://ca.youtube.com/watch?v=tUEyYuZkjVI

  3. Scholli sagt:

    Bert is halt ’n richtiger Gangster. Schon immer gewesen! :-)

  4. der.grob sagt:

    ll cool ernie und ice bert. was soll ich sagen? in sachen hiphop macht denen keiner was vor.

  5. Jerry sagt:

    witziges ding. ich erinner mich gern an ernie und bert. wir waren mal im cap
    in der original ausstellung. weißt noch? da waren die Suns original!

  6. Böhler sagt:

    Das ist ja auch mal noch ein richtiges Musikvideo – ohne den ganzen modernen Schnick Schnack.

    Wo wir aber bei Death metal sind .. der Fresh Prince hats auch ganz schön drauf: http://www.youtube.com/watch?v=a9CcotpUrB0

  7. René sagt:

    Ich wusste, dass das bei Dir landet, Dicker… wollt’s Dir auch erst per Email schicken, fands dann aber selbst so klasse, dass ichs gepostet hab…

  8. Westpfalz-Johnny sagt:

    Sogar mit original sich drehender Discokugel!

    @ freggeln: Rammstein im Bayern-Edit ist super!

  9. Die Muräne sagt:

    Yoooooh! Hehe, einfach zwei geile Typen! Wenn ich die sehe, fällt mir immer dieser crazy Abkant-Sketch (Mütze-Glatze-Mütze-Glatze…) ein ;)

  10. Ich wusste es schon als Kind, mit den beiden stimmt was nicht :-)

    Ihre Frau Ährenwort

  11. Sie, Herr W., als Schaf verkleidet, dass ich das noch erleben darf!

  12. kleiner.mops sagt:

    Ich wußte ja immer, dass Cool Ernie und Ice Bert die derbsten Styler in the hood sind. Die sollen allerdings auch beef mit der „Maus“-Posse haben. Allerdings sind die Punchlines vom kleinen Elefanten ziemlich weak. Da holla ich nur noch „Rock on, you posers!“ und bin raus wie auf Bewährung.

  13. MC Winkel sagt:

    Also ganz ehrlich: ich habe Tränen gelacht!
    Als die beiden im Takt bounceten, grinste ich breit. Als Ernie mit dem blauen Professor (übrigens nicht Professor Hastig) die Hook einleitet, lachte ich laut. Und als Bert dann ab Min. 0:34 mit hochgezogenen Augenbrauen seine Strophe mit „Brownsville“ beginnt – da verlor ich die Kontrolle. :)

    Der zweite link funktioniert jetzt übrigens auch!

  14. GIZA sagt:

    Zu geil! Allein schon wie die Schafe bouncen! Go Ernie, Go Ernie!

  15. Herr Schmidt sagt:

    Tighter Shice, Dicker!

  16. Für einmal gefällt mir die Hippedihopper-Version besser als die Metal.

  17. Thomas sagt:

    Fan_tas_tisch!
    Habe mich echt vollgemacht… :-°))

  18. Mimi sagt:

    Spitze. … ich lach mich schlapp… schönes Ding.

  19. […] MC Winkels weBlog» Blog Archiv » E.A.B. – Ante up, motherfucker! […]

  20. Maik sagt:

    Heul….

    Ja, ganz coole Sache. Auch schön: Die Winnie Pooh Version von „Ich will“…

  21. […] Ross ertragen. Miss Piggy als Nicki Minaj, kann man auch machen. Es kommt natürlich nicht an das Ernie & Bert “Ante Up”-Video ran, lohnt sich aber auf jeden Fall: ___ [via] Share […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.