Dreamville: J.I.D. dropt neues „DiCaprio 2“ Album // Full Streams

Und da haben wir’s dann auch, lange angekündigt, heiß herbeigesehnt und dann auch noch ein völlig untypischer Veröffentlichungstermin: hier ist „DiCaprio 2“, das neue Album von Dreamvilles Finest J.I.D.! Der Vorgänger „The Never Story“ ist nun auch schon wieder ein Weilchen her, es folgte die große Tour mit J. Cole und der EarthGang und nun das neue Album, Fortsetzung seines 2015er DiCaprio-Projekts. Wir kriegen 14 neue Tunes, darunter „151 Rum“ und „Off Deez“ mit Features von (Achtung:) J. Cole und Kendrick Lamar. Außerdem gibt es Features von 6LACK, Method Man, Joey Bada$$, Ella Mai, A$AP Ferg und BJ the Chicago Kid, die Produktionen kommen von Cole, Elite, Christo, Mac Miller (yamay!) und Hollywood JB. Enjoy:

„The wait is over, J.I.D has officially arrived! Although he already had a few quality projects under his belt (including 2013’s Para Tu and a trilogy of projects with his Spillage Village comrades), J.I.D really started to catch the attention of people once he signed with Dreamville in early 2017.“

J.I.D. – „DiCaprio 2“ // Spotify Stream:

J.I.D. – „DiCaprio 2“ // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.