Dream Music | Part 1 – (Incredible Stopmotion Clip)

Ich kann mir in etwa vorstellen, mit was für einer Genauigkeit man arbeiten muss, um einen Clip so perfekt aussehen zu lassen wie diesen hier: „Dream Music“ ist ein Video von Marc Donahue & Sean Michael Williams, die einfach nur ein bißchen mit Ihrer Kamera herumspielen und verschiedenen Techniken ausprobieren wollten. Dabei entstand dann dieser grandiose Dreiminüter, der auch noch mit einem ebenso grandiosen Soundtrack daherkommt: es gibt The Glitch Mob („Fortune Days“), Jay-Z („Why I Love You“), Amp Live („Video Tapez“) und Kid Cudi („Persuit Of Happiness“):

„Dream Music, Part 1 is a creative video we both made on the fly. There was no real purpose to the video but to experiment with different camera techniques, have a good time, and blow the minds of the viewers. What a little brainstorming can do;) Please contact us if you would like to be in any of our future videos. We plan on making a bunch of these.“



Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/37830810[/vimeo]

Kommentare

2 Antworten zu “Dream Music | Part 1 – (Incredible Stopmotion Clip)”

  1. Sebastian sagt:

    Geiles Teil, auf was für großartige Ideen man kommen kann.Hut ab auch vor der ganzen Arbeit die da wahrscheinlich dahinter steckt!

  2. […] erinnert Euch an “Dream Music I“? Das war schon ein unglaublicher Clip der Herrschaften Marc Donahue & Sean Michael […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.