Documentary: The Legacy of Michael Jackson (Full Clip Online)

Lasst Euch den mal auf der Zunge zergehen: seit Michael Jackson tot ist, hat er mehr Geld für Konzerte eingenommen, als die meisten der anderen großen Stars zu Lebzeiten. Also, … Michael Jackson, der Name, der Mann selbst ist ja leider vor vier Jahren gestorben. 60 Minutes (= Name einer CBS-Dokureihe) hat sich mit MJs Vermächtnis auseinandergesetzt, was ist an Geldern geflossen, seitdem der King of Pop verstorben ist, womit wurde es verdient und an wen ging es. Wer bekommt eigentlich das Geld für die 50 Millionen Alben, die nach seinem Tod (!) verkauft wurden? Man kommt auf Einnahmen von über 600 Millionen $, allein in den letzten vier Jahren. Der Typ war nicht nur zu Lebzeiten der Derbste, er ist es auch noch tot. Nehmt Euch die 14 Minuten:

„It’s been nearly 4 years since the world lost Michael Jackson but his presence is still strong in pop music and culture. This past Sunday, 60 Minutes ran a special that highlighted the late pop icon’s legacy since he passed away. Jackson has sold over 50 million albums after his death and remains as the number 1 selling artist on iTunes. Forbes estimates that the Jackson estate has generated over $600 million in profits in the last four years. When you get some time, check out this fascinating special on one of the greatest entertainers of all time.“



Clip:

___
[via missinfo]

Kommentare

Eine Antwort zu “Documentary: The Legacy of Michael Jackson (Full Clip Online)”

  1. nicolas sagt:

    wenn du michael jackson nicht magst dann sag ich dir mal was: du bist dann ein aschloch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.