DJ Cones – Stethoscope Re-Mixtape Vol.3 (Jay-Z, Kanye West, J. Cole, Lil Wayne, Roots, Common, Weeknd – Free Download)

Das hier ist jetzt aber echt mal wieder sumpin‘ special, wofür Ihr mir wirklich noch sehr dankbar sein werdet, denn: jetzt am Wochenende in Zürich war ich mit dem CEO/Founder von egmCarTech (einem der größten Autoblogs aus den USA) aus New Jersey zusammen in einem Benzo, auf dem Weg nach Genf. Es stellte sich heraus, dass wir nahezu denselben Musikgeschmack hatten, er erklärte mir alles über J. Cole (den ich bislang wohl unterschätzte) und er zeigte mir DJ Cones, der Typ produziert suuuper athmosphärische Remixes von bekannteren Tunes größerer Acts aus dem Game. Auf dieser brandneuen Compilation #3 (hier Part 1, Part 2) geben sich Acts wie Jay-Z, Kanye West, J. Cole, Lil Wayne, The Roots, Common, Wiz Khalifa, The Weeknd, Lupe Fiasco, Big K.R.I.T., Mac Miller, Slum Village, Drake oder Bon Iver die Klinke in die Hand. Das Ganze sehr ausgedünnt, Piano/Streicher-lastig, immer auf einem sehr athmosphärischen, smoothed-out, fast melancholischen Teppich. Er gibt den Songs ein ganz neues Gewand, einige Nummern gewinnen dadurch stark, weil das Inhaltliche viel besser zur Geltung kommt. Hört Euch das Ding unbedingt an, hier wird am Wochenende nichts Anderes laufen. Peep game:

„DJ Cones drops his newest (re)mixtape: Stethoscope Vol 3. (…) He takes the biggest names from rap and pulls selected verses to throw on tracks that he produced himself. The end result is a beautiful, poignant mix of minimalist production and some of the hardest hitting lyrics in the game.“


Download: DJ Cones – Stethoscope – Re-Mixtape Vol.3

___
[Shoutouts to Omar, „Ball so hard – Urrrgh“ :)]

Kommentare

14 Antworten zu “DJ Cones – Stethoscope Re-Mixtape Vol.3 (Jay-Z, Kanye West, J. Cole, Lil Wayne, Roots, Common, Weeknd – Free Download)”

  1. Mark Olan sagt:

    HERRLICHES SET!

  2. DJ Cones – Stethoscope Re-mixtape Vol.3…

    The canadian producer DJ Cones drops part 3 of his Stethoscope Re-mixtape series. He puts his own minimalist and melancholy productions over some hard hitting lyrics in the game. The result offers a melancholic spin and a new perspektive on the origina…

  3. derby sagt:

    ich sag’s ja: COLE WORLD! Bin aber auch schon auf das nächste Aloe Blacc Album gespannt. Jetzt muss nur noch Cudder zurück zum HipHop finden. WZRD hat 2-4 richtig gute Tracks, aber im Gesamten überzeugt mich das nur, weil ich ihn liebe. Rein musikalisch nich.

  4. MC Winkel sagt:

    @Mark Olan: Was ein Line-up, oder?! Und dann die Instrumentals… dig it, diggie!
    @can: Oder?! Der Omar hat mir nur einen Song angemacht (irgendwas vom zweiten Teil, Wiz Khalifa) und ich wusste, dass ich das Ding auf jeden Fall zuhause checken muss und dann ganz sicher auch verbloggen werde. Here it is!
    @derby: Der Typ wusste ALLES über Colesen. Wie er den Deal bekam, die Knast-Geschichte nach der SMS von Jigga, jeden Track, jedes Mixtape, alle Geschichten hinter den Songs. War super inspirierend…

  5. Case sagt:

    Dann mal nen dickes Danke MC ! Läuft gerade, sehr genial !

  6. Bee sagt:

    Ein wenig Offtopic, aber sollte bei einem Soul-Liebhaber wie Dir hier nicht fehlen: http://www.guardian.co.uk/music/musicblog/2012/mar/09/michael-kiwanuka-home-again-album-stream?newsfeed=true
    LG

  7. derby sagt:

    aber du hast Recht, diese Tapes sind mit das Beste, was ich in diesem Jahr gehört habe. Part2 Track4 :)

  8. MC Winkel sagt:

    @Case: Gerne!
    @Bee: Danke Dir, absolut genial! Muss den eigentlich heute auch nich bringen…
    @derby: Alter, unglaublich, das ist genau das Ding, was der Typ mir vorgespielt hat! Wahnsinn, oder? Ich glaube, das zweite Tape ist das Derbste aus dieser Trilogie…

  9. Pascal sagt:

    Eben erst zum Hören bekommen… ziemlich laid-back… aber gut!

  10. Sebastian sagt:

    Danke dafür, werd’s mir gleich mal ziehen!

  11. […] in diesem Vlog: war eine ganze Menge, wie Ihr gehört habt. Wir hatten zwei DJ Cones-Remixes (“We In The House” von Jay-Z und “We Major” von Kanye West und Nas), das […]

  12. […] in diesem Vlog: war eine ganze Menge, wie Ihr gehört habt. Wir hatten zwei DJ Cones-Remixes (“We In The House” von Jay-Z und “We Major” von Kanye West und Nas), das Dubstep’ige […]

  13. Carroll sagt:

    He wants time by himself with his planned victim.
    As it’s a first date, make small talk.
    .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.