Dissertation: A Kanye West Story (Produced by Armani Ortiz and Dan Buyanovsky)

Dissertation Kanye West Story WHUDAT

Nachdem Kanye West sein neues Album von „So Help Me God“ zu „SWISH“ und dann zu „Waves“ umbenannte, um es dann vielleicht doch wieder „So Help Me God“ zu nennen und sich schließlich für „T.L.O.P.“ entschied, habe ich mir gesagt, ich erspare mir all die Promo und den künstlichen Hype, mir ist es nämlich scheißegal wie das Album heisst, Hauptsache es taugt was.

Nun ist der VÖ-Termin ja bereits morgen und ob die Presswerke und sonstige Maschinerien der Musikindustrie es schaffen, ein noch noch nicht final betiteltes und bis zum vergangenen Wochenende noch nicht fertig produziertes Album auf den Weg zu bringen – I doubt it. Aber solange ich nichts Gegenteiliges höre, freue ich mich morgen auf neue und hoffentlich gute Musik von Herrn West, über den gerade eben diese Kurz-Doku mit dem Namen „Dissertation: A Kanye West Story“ erschien. Ist natürlich auch sehr gute Promo, die bisherige Karriere von Kanye West aus den vergangenen 15 Jahren zu rekapitulieren um im Anschluss ein neues Album zu präsentieren – und ich mach da trotz Ignoranzangekündige auch noch mit. Fuck it, er ist halt der größte und wichtigste Mensch in der Popkultur (sagt er jedenfalls selbst, in dieser Doku seht Ihr es noch einmal) und der zukünftige US-Präsident #2020, hate him or love him – this is Ye:

„DISSERTATION is a journalist-led look at Kanye West’s career, featuring interviews with notable critics from the New York Times, Billboard, XXL, HipHopDX, FADER, SPIN, and Complex, all of whom have covered and reviewed Kanye West’s musical and cultural milestones over the past 15 years. In five chapters, these critics share personal anecdotes and thoughtful takes on Kanye’s highs, lows and his impact on our world.“

[vimeo]https://vimeo.com/154817334[/vimeo]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.