„Dinner in NY“ – A Photo Project by Miho Aikawa (11 Pictures)

Verbringt Ihr jede Mittagspause im Büro vor Eurem Rechner und nach der Arbeit stopft Ihr Euch Euren Pizza-Burger vor dem Fernseher rein? Dann könnten Euch die Bilder des Fotografen Miho Aikawa sicherlich vertraut vorkommen. Er dokumentiert in seinem Projekt „Dinner in NY“ die Essgewohnheiten der Einwohner der amerikanischen Megametropole beim Abendessen. Erschreckend zu sehen, wie zweitrangig dabei die Nahrungsaufnahme geworden ist. Laut amerikanischen Ernährungs-Studien konzentrieren sich die Amerikaner zu 50% mehr auf andere Tätigkeiten während des Essens, als auf die Mahlzeit an sich. Ich habe immer noch große Hoffnung, dass das hierzulande ein wenig anders läuft, in diesem Sinne: bon apetit!

„A single mom eats alone while watching TV; a teenage girl has a bowl of pasta on her bed with eyes fixed to her computer screen; a mother feeds her baby while grandparents watch over Skype; young professionals work overtime with greasy takeout and beer at their desks. Photographer Miho Aikawa silently observes these essential evening rituals in her series Dinner in NY to discover that how we have dinner is as diverse as the subjects themselves.“


___
[via FeatureShoot]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.