Die „Adastra“-Super-Yacht [8 Bilder]

Top illin‘! Darf ich vorstellen: habe hier am Nord-Ostseekanal einen kleinen Liegeplatz übertragen bekommen, dachte mir, ich stell‘ da mal so’ne kleine Jolle rein. Das hier ist die „Adastra“-Yacht, für mich keine Yacht, das ist eine gottverdammte Insel! Designed von „John Shuttleworth Yacht Designs„, fährt spitze 22,5 Knoten. Was die Verbauungs-Materialien, den Inneneinrichtungs-Style oder die Elektronik betrifft, wurde natürlich nur mit erstklassigsten und modernsten Utilities gearbeitet. Auf dem Hauptdeck ist ein „Saloon“ vorzufinden, welcher einen bestmöglichen Panoramablick gewährleistet, man kann ganz locker zu zehnt (plus Crew von 6 Leuten) auf und mit diesem Bötchen Spaß haben. Bleibt nur noch die Frage: WLAN?




___
[via]

Kommentare

4 Antworten zu “Die „Adastra“-Super-Yacht [8 Bilder]”

  1. Parkster sagt:

    In meiner Badewanne bin ich Kapitän!

  2. Werner sagt:

    Wie schafft man es, mit 1370 PS nur 22,5 Knoten hinzubekommen? Is da irgendwo eine Handbremse angezogen?

    Einmal Volltanken 48000€ ist auch nicht schlecht….

  3. Ingo Hirsch sagt:

    Da würde ich aber nur vor der Haustür rum schippern.Ich würde ja überall Piraten sehen .

    mfg
    Ingo Hirsch

  4. Addliss sagt:

    Aber lass‘ da mal EINE anständige MC Winkel-Party laufen und dann sieht das Ding nicht mehr so aufgeräumt und schick aus. Da muss dann deine Putz-Crew ran, MC! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.