Der Teufel scheißt auf den größten Haufen


Okay, ich habe mir die Haxen gebrochen. Egal, ein halbes Jahr nach der Operation kann ich ja schon wieder langsam mit Sport anfangen. Die Blogwelt freut sich auf reges Entertainment, denn auch mit hochgelegtem Bein kann man – dank moderner Technologie – surfen. Alles kein Problem, seit Anfang Februar habe ich ja mein brandneues Notebook – natürlich mit W-LAN, Baby!

Und jetzt passiert, was passieren muss, wenn man sich … sagen wir … inoffiziellerer Wege bedient. Die verfluchte Netzwerkverbindung des ‚Amilo‘ ist im Arsch wie Jelly und die Garantiefrage ist ungeklärt wie der hängende Garten. Alle paar Minuten wird die Verbindung getrennt und lässt sich nur durch einen Neustart wieder herstellen. Für 3 Minuten. Meine Fehlersuche dauerte länger als das Warten auf einen Verkäufer im Elektrofachhandel, der einem Rentner eine Digitalkamera erklärt. Mein Router wurde die letzten 24 Stunden also entsprechend mehr getreten als Whitney in Ihrer Ehe mit Bobby. Überflüssig wie Öl, da unschuldig. Der Router, nicht Whitney.

Fassen wir zusammen:
– Knie kaputt wie Stevo
– WLAN am Notebook unavailable wie E-plus
– 2 Löcher ins Brusthaar rasiert und
– Amazon arbeitet mit der Unterwelt zusammen. Na klar, der iPod Photo 60GB für nur 250€ aus Rumänien – nur Vorkasse, aber:

dear sir you now about Amazon they are trust service in all country from the World and how to you explain they are trust in person nongrata? So i tell you i and amazon guarrante from this transaction and not the problem do you not lose the money becouse amazon guarrante100% this transaction. Send tomorow the money from my name to via Western Union after that send my the detailes to finish the deal and you recived the Ipod. If you not recived the Ipod you now my name after that you go from police and tell them this problem. I told you dear sir is not the problem ,send the money Tomorow morning . (Original Mail von new_electronic_on@yahoo.de )

… eigentlich müsste ich dieses Gebahren anzeigen. Aber amazon.de hat so ein furchtbar unübersichtliches Reklamationsmanagement und ich keine Zeit. Nicht gerade big time, ich muss mal durchatmen; heute vormittag am Strand.

Kommentare

10 Antworten zu “Der Teufel scheißt auf den größten Haufen”

  1. schroeder sagt:

    Jelly, dieser biegsame A*al-Spezialist *hrhr*… herrlicher Blog-Rap… scheint dir ja rundum gut zu gehen .-)

  2. Denzel sagt:

    … das sollten sie auf jeden fall amazon melden! unglaublich… dieser ipod kosten doch sonst über 600€, wer glaubt denn sowas?

  3. Ralf sagt:

    Du musst dir aus Alufolie einen Hut basteln und beim WLAN-Surfen aufsetzen. Is wegen der Elektrostrahlung und so. Bist einfach nur scheiße schlecht abgeschirmt.

  4. alannis sagt:

    Armes Tuck, möchte ich da fast ausrufen. Aber das ist nun mal Murphys Law: wenn es noch schlimmer kommen kann, dann tut es das auch. Ruhe bewahren…alles wird gut…oder so.

  5. Christian sagt:

    Hi MC, du kratzt dir gerade echt die Scheisse unterm Schuh mit der Zahnbuerste raus ;) Dein bisheriges Lebensglueck haben wir wohl gerade beantsprucht, sitzen beim CTG und alles ist gut.. und Gott lob dem UNI Mitarbeiter, der in Wintergarten einen Rechner mit iNet (und SSH!) hingestellt hat. Wegen deinem wlan problem – willst mal ne PCMCIA Karte zum reinwengeln testen (auch fuer laenger)?

  6. MC Winkel sagt:

    @ Schroeder: Naja, geht so!
    @ Denzel: Mach Du doch… Wie gesagt: So wenig tied!
    @ Ralf: Wird gemacht!
    @ Alannis: Will ich hoffen… wird auch!
    @ Chrsitian: habe gerade eine PCMCIA-Karte zum testen: Läuft! Muss ich aber morgen wieder abgeben… hättest Du noch eine? Von Netgear?

  7. Drei Gründe für Firefox
    VS. Lieber Mathias, wie gewünscht kommen hier die wichtigsten drei Gründe für Firefox: FIREFOX ist open source, das bedeutet für alle Menschen kostenfrei nutzbar. Ein Monopolverhinderer! FIREFOX ist innovativ. Tabbed Browsing, Browserskins und ein…

  8. Malcolm sagt:

    Also wenn was schief läuft, dann richtig, oder? Meine Fresse hast du ein Pech!!

  9. Melas Biotop sagt:

    Broken by Design?

    Dies ist Liriel. Oder war Liriel. Mein Notebook f?r ca. 1 1/2 Jahre.
    Es war mehr ein kurzer, heftiger Flirt als wirklich eine Beziehung mit Zukunft, denn heute wurde es unwiederruflich an HP zur?ckgesendet.

    Bei meinem Notebook-Kauf im September 2

  10. else sagt:

    eplus ist nicht unavailable. word!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.