Der nächste 007?


Spiegel-Online fragt heute, wer nach Sean Connery, George Lazenby, Roger Moore, Timothy Dalton und Pierce Brosnan der nächste Bond wird. Schon wieder Brosnan? Oder Hollywoods Bad-Ass Colin Farrell, der innerhalb der letzten 3 Jahre mehr Celebrity-Vulven gesehen haben dürfte als jeder FHM-Starfotograf? Der psychisch labile Robbie Williams, dessen Hautoberfläche mittlerweile zu über 50% aus Skryptol besteht? Clive Owen, der zuletzt in „Hautnah“ Julia Roberts nach dem Ejakulatgeschmack seines Nebenbuhlers fragte und dafür aktuell für den Golden Globe nominiert wurde? Oder Ewan McGregor, der in „Trainspotting“ ganzkörperlich in Schottlands widerlichste, öffentliche Toilette sank, um erbrochene Tabletten für erneuten Gebrauch zu suchen? Oder dieser X-Men-Spinner Hugh Jackmann? Und wer zur Hölle ist Colin Firth? Eigentlich gibt´s da doch nur einen, oder was meint Ihr?

Kommentare

11 Antworten zu “Der nächste 007?”

  1. TS sagt:

    Jawoll… und was du so über deinen Fahrstil in der Kieler Innenstadt berichtest, da passt das ja schon mal… Vom Äußeren ganz zu schweigen… ;-) Schurkenjagd in der Bergstraße mit finalem Sturz vom Howaldt-Kran, das wärs doch….

  2. GL sagt:

    Robbie!!!! Ich will Robbie! Dann würd ich mir den Scheiß auch mal angucken… Nach Sean Connery warn doch nur noch Flachpfeifen am Werk…

  3. Colin Firth ist Mr. Darcy aus „Schokolade zum Frühstück“.
    Aber den Bond kann er nicht spielen. Dafür ist er zu weich.
    Ich vote auch für Robbie William. Schaut euch „Radio“ an und dort den „Leck mich doch am Arsch, ich bin der Teufel“-Blick. Nur so einer kann den Bond spielen.

  4. mai sagt:

    schick uns der himmel keinen neuen schauspieler? ausser brosnan kann ich mir sonst keinen vorstellen. er hat die nötige gelecktheit die die rolle dennoch braucht.

  5. nuf sagt:

    Hugh Jackman natürlich. Dann bewerbe ich mich umgehend als Bondgirl.

  6. Christian sagt:

    ..pack doch mal ein paar Schnappschuesse von Dir auf die Seite, dann haette ich & mein gimp schonmal das naechste Cover gebastelt (so als BewerbungsmappendritteSeiteblatt) … Malcolm ist da echt freizuegiger ;)

  7. hasiohr sagt:

    Pierce Brosnan natürlich!!! Oder Hugh Grant?????????????
    Robbie Williams ist als Sänger und Entertainer genial….
    ABER NICHT als Bond :-(

  8. creekpeople sagt:

    Spontan wäre mir George Clooney eingefallen, das wäre auch haarfarbentechnisch endlich was Neues.

  9. Haretürk sagt:

    Es waren Zäpfchen, die in Schottlangs widerlichste, öffentliche Toilette geschissen wurden!

  10. MC Winkel sagt:

    Damn, stimmt! Er hat die Dinger ja ausgeschissen, nicht ausgekotzt! Großer Formfehler! Sorry… :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.