Das Simpsons-Intro – Directed by Banksy [Film]

Für die einzelnen Simpsons-Folgen gibt es doch immer einmalige Versionen des „Couch-Gags“. In der aktuellsten Folge wurde niemand Geringeres als Banksy gefeatured. Scheint mir, als sei er jetzt endgültig im Mainstream angekommen, schade. Sollte das in diesem Jahr noch mit mir gemacht werden (wovan auszugehen ist): mit dem Bloggen würde ich aufhören! :) Aber ehrlich – eine schöne Sache, mit Ratten, Panda-Bären und Einhörnern:


___
[via und via dem halben Netz, aber darf hier auch nicht fehlen!]

Kommentare

11 Antworten zu “Das Simpsons-Intro – Directed by Banksy [Film]”

  1. Arno Nym sagt:

    Na, dann gehe mal nach Camden, London zum Camden Market – da weißt Du was Ausverkauf und Hauptstrom von Banksy heißt.

  2. […] via hier und hier und hier auch schon, gell, also fast eh schon das […]

  3. Scholli sagt:

    oh. Sie auch! :-)

  4. Ottiler sagt:

    Also Emser… so gern ich dein Blog auch lese, deine selbstgepinselten Beschriftungen sind zwar gut gemeint, aber in der Regel einfach nur schlecht gemacht. Also Typo-Freak müsste dir sowas aber auch auffallen! Ich bin zwar kein Designer, aber wenn die Lesbarkeit aufgrund mangelnden Kontrastes leidet, stimmt doch da schonmal was nicht. Da hat sich deine Urlaubsvertretung aber mehr Mühe gegeben! :)

  5. MC Winkel sagt:

    @Ottiler: Nix da, bei den Simpsons muss gelb, Punkt! :)

  6. Sumit sagt:

    Geht tatsächlich grad durch alle Blogs…
    Lustig! Auch wenn ich nicht weiß wer Banksy ist *duck*

  7. […] Sehr nice und darf hier natürlich nicht fehlen. Für die fünf Leute, die nicht bei Winkel und Co. mitlesen […]

  8. […] weiterlesen: Das Simpsons-Intro – Directed by Banksy [Film] […]

  9. […] von Banksy gewöhnt ist, ist der Vorspann natürlich sehr kritisch ausgefallen. Für whudat.de ist Banksy damit zwar im Mainstream angekommen, aber es gibt schlimmeres als via Mainstream bei den […]

  10. Babel sagt:

    ist das jetzt original von den Simpsons? Ich checks nicht^^ Wo lassen die denn ihre Sachen fertigen?

  11. Arthur Dent sagt:

    ich finde das Banksy Intro richtig geil und mutig. Und bin überrascht, daß die das gesendet haben. Schließlich werden die Simpsons Folgen von Anfang an (wie viele Zeichentricks) in Südkorea unter schlimmsten Arbeitsbedingungen gefertigt und er legt den Finger jetzt mal in die Wunde.

    So sind sie, die Amis. Stellen die Simpsons zur Freude der Zuschauer sozial- und medienkritisch dar, beuten aber selbst in der Herstellung arme Länder aus.

    Daumen hoch für Banksy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.