Das Bremer Pendant zu den Kieler Kneipenterroristen: Stadtmusikbande (Bremen, 1992)

Mit Kiel verbindet man bundesweit eigentlich nur zwei Sachen: MC Winkel wurde 2012 Lieblingskieler und die Kneipenterroristen. Was ich bis zuletzt nicht wusste: in Bremen gab es zu der Zeit offensichtlich en ähnliches Phänomen, nämlich die „Stadmusikbande“. Hier ein tolles Portrait, es geht um Zusammenschlüsse von Jugendlichen, Jugendgangs als Familienersatz, um die wundervolle Anfang-90er-Tristesse in Norddeutschland und um HipHop. Herrlich!

Stadtmusikbande (Bremen, 1992)

Mal ehrlich: traumhaft umgesetzt, Bernd Knauer hätte sich sehr gefreut. Ich habe mich am Wochenende mit den einzelnen Charakteren der Stadtmusikbande auseinandergesetzt und ich kenne sie jetzt alle. Ob Tightill, Ali Whales, Smog, Doubtboy, Skinnyblackboy, Young Meyerlack (Favo!), Jay Pop oder Florida Juicy – es ist ein Phänomen. Abonniert den Erotik Toy Records YT-Channel und lasst Euch verzaubern, ich habe große Liebe für jeden einzelnen dieser Künstler und freue mich auf mehr. Hier ein paar meiner Favorites:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.