Creepy Ceramics with Fingers and Mouths by Ronit Baranga

Some creepy ish: die aus Israel kommenden Künstlerin Ronit Baranga produziert Tischgeschirr aus Porzellan, nur dass ihre Kuchenteller, Teekannen, Tassen und Untertassen allesamt mit Mündern (inklusive Zähnen) und Händen ausgestattet sind. Ihr Anspruch ist es, etwas creepy creativity in die Küchen zu bringen und den Gast/Betrachter zum Nachdenken zu bekommen. Sie sagt:

„I would like that anyone who sees my work feels something – what they feel is not relevant to me, as long as they feel. I hope that the emerging feelings will cause the viewers to think about the ideas behind my work… The combination of ceramic cups with ceramic fingers represent an idea in which the still creates a will of its own, enabling a cup to decide whether to stay or leave the situation it is in.“

Bilder vom kompletten Frühstücks-Set, vom Edelrosen Tee-Service, von einigen Running Bowls und diversen Obsttellern bekommt Ihr nach dem Jump:


___
[via jux]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.