Creative and Funny Paper Cut-Outs on Famous European Landmarks by Photographer Rich McCor

Der englische Fotograf Rich McCor hat ganz offensichtlich großes Gefallen am geschickten und kreativen Einsatz von Paper Cut-Outs in seinen Arbeiten gefunden. Mit diversen Papier-Ausschnitten und seiner Kamera bestückt erkundete der Fotograf seine Heimatstadt London sowie diverse weitere Metropolen Europas wie z.B. Paris, Kopenhagen, Stockholm oder Amsterdam. Seine unterhaltsamen Kreationen, welche häufig bekannte Wahrzeichen der jeweiligen Städte featuren, teilt McCor via Instagram: @paperboyo freundlicherweise mit dem Rest der Welt. Direkt hier unten könnt Ihr unsere Highlights des seiner dopen Cut-Outs checken. Have fun:

London based photographer Rich McCor aka @paperboyo takes photos with paper cutout. He creates fun and creative frames by running around the cities with a camera, and handful of cut-outs.


___
[via boredpanda]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.