„Cowdenbeath Heritage“ – Kerry Wilson erinnert mit Mural an die Bergbau-Tradition in ihrer Heimatstadt

Für unser Mural des Tages zum Start in die neue Arbeitswoche ist Künstlerin Kerry Wilson aus Schottland verantwortlich. Zum Ende des letzten Jahres fertigte die talentierte Dame ein sehr sehenswertes Wandbild in ihrer Heimatstadt Cowdenbeath. Besagter Ort in der schottischen Council-Area Fife ist bekannt für seinen Profi Fussball-Klub FC Cowdenbeath, welcher seine Heimspiele im örtlichen Central Park-Stadion austrägt, sowie eine lange Tradition im Bergau, der aufgrund von massiven Kohle- und Erzvorkommen, die Einwohnerzahl des Städtchen zum Ende des 19.Jahrhunderts rasant ansteigen ließ. Wilson (hier bei Instagram) möchte ihr Mural am Brunton Square als Homage an diese Bergbau-Geschichte und ihre zahlreichen, mittlerweile stillgelegten Werke verstanden wissen. Direkt hier unten bekommt Ihr ein paar Eindrücke vom Cowdenbeath Heritage. Just have a look:

New mural commissioned for Cowdenbeath as a tribute to the town’s mining heritage. The mural, visible to motorists and pedestrians heading south on High Street, dominates the Brunton Square scene and is part of the investment which is set to see a large number of improvements in the centre of the town. – Kerry Wilson

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.