Ceelo Green veröffentlicht neues Album „Ceelo Green Is Thomas Callaway“ // Streams

Da ist es auch schon wieder fünf Jahre her, dass Ceelo Green ein Album veröffentlicht hat, aber das Warten hat ein Ende. Hier ist sein fünftes Studioalbum „Ceelo Green Is Thomas Callaway“ und wie es zu diesem neuen Alter Ego kommt, verrät die lebende Legende mit der einzigartigen Stimme uns hier:

„Thomas Callaway is a Man. A milestone achievement, yet nothing short of a Miracle. Mixed emotions and many faces, one heart, and one love. Made a son of the south, and adopted by the world. Making music that celebrates a universal truth, and that brings us all together as a family.“ – Ceelo Green

Ich verstehe. Thomas Callaway ist sein tatsächlicher Geburtsname, eigentlich sogar Thomas DeCarlo Callaway. Das Album wurde von Dan Auerbach von den Black Keys produziert und es hört sich an, als würde Al Green ein Country-Album aufnehmen. Es wurde in Nashville aufgenommen, nachdem man zusammen in Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio gejammed hat, es erinnert an alte Motown-Zeiten, verfügt über 12 neue Tracks – die relevanten Streams gibt es hier unten. Euch ein herrliches Wochenende mit dem hier als Soundtrack.

„Ceelo Green Is Thomas Callaway“ // Spotify Stream:

„Ceelo Green Is Thomas Callaway“ // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.