„Call-a-Kurschatten“ – als Podcast [Weihnachts-Special-Edition!]

Der erste Teil des Hörbuches zu den Geschichten von MC Winkel aus „6 Herrengedecke und ein Sessel aus Plüsch“ (Buch immer noch erhältlich über den Button rechts in der Sidebar!).

[audio:http://mcwinkel.podspot.de/files/callakur.mp3]

__
(direkt-mp3)

Kommentare

15 Antworten zu “„Call-a-Kurschatten“ – als Podcast [Weihnachts-Special-Edition!]”

  1. 97 sagt:

    Gerade ist mir erst aufgefallen:
    Ihre Stimme erinnert mich hier, nicht böse sein, ein wenig an die vom Herrn O.“Moinmoin“ Geißen! Inhaltlich natürlich etwas ganz anderes.

  2. He, he, schöne Geschichte. Das hebt doch die Laune ungemein. Ich freue mich schön auf die nächste Geschichte.

    Ihre Frau Ährenwort

  3. juf sagt:

    Ich höre mir Ihre podcast ja nur unter protest an, dafür aber umso lieber.

  4. FrauvonWelt sagt:

    Hach, bester Herr Winkelsen, ich habe das gleich an die gute Frau Mögelmann weiter geleitet. Die Freude war groß. Endlich eine Gute-Nacht-Geschichte für entspanntes Träumen. Ich soll Sie auch recht herzlich grüßen.

    Herzlich und nächstenliebend
    Ihre FrauvonWelt

  5. Alfredo de Gastein sagt:

    Ich kaufe zwei Bücher und noch zwei dazu!
    Und dann kann mich der Weihnachtsmann am Arsch lecken!

  6. Stella sagt:

    Das Büchlein, hab ich just bestellt!
    Für die Weihnachtsfreude ausgewählt…

    HerzLich…)T(… lieber MC Winkel
    lesen Sie ruhig weiter…

    Ihr W.

  7. *lach*

    wie oft hammse da geübt, hr. winkelsen?? *duck*

    nein, sie sind keiner, der vor dem spiegel posiert. sie können das aus dem bauch heraus. bin ich mir sicher. freestyle halt. *fg*

  8. Stoeps sagt:

    @little-wombat: MC und nicht vor dem Spiegel posieren? Machst Du Witze? *duckundweg* ;-)

  9. stoeps, wenn ich n witz machen wollte, würd ich sagen: „kommt n mann zum arzt….“ ;) nein, sowas macht unser mr.-ich-bin-der-coolste-blogger-wo-gibt-MC nicht. nimmernich!!

  10. MC Winkel sagt:

    @97: Gut, wir kommen beide aus dem Norden. Aber sonst?
    @Frau Ährenwort: Danke.
    @juf: geht mir ähnlich, Herr juf!
    @FrauvonWelt: Oh wie lieb. Dann einmal viele Grüße zurück!
    @Alfredo de Gastein: So habe ich mir das gewünscht! Toll, Herr de Gastein!
    @Stella: Danke sehr! Gute Wahl! :)
    @little-wombat: War wirklich ein „First-Take“, Frau Wombat. Musste nur ein paar „Ähs“ und Pausen rausschneiden…
    @Stoeps: Mache ich wirllich nicht. Nur beim Rasieren. Und da mehr so Gestikulation…
    @little-wombat: Sehense! Und das mit dem „coolster Blogger“ und so habe ich nie behauptet, ich bin es einfach.

  11. na, wennse die ähs rausschneiden, ist es ja schon manipuliert und nix da mit „First-take“…. *zungerausstreck* :-P

  12. Erdge Schoss sagt:

    Stimmt es, werter Herr Winkelsen,

    dass in diesem superfantastischen Buch viele Beiträge
    anders, neu, noch schöner und besser sind?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  13. JP sagt:

    Ob sich meine Oma über das Buch freuen würde?

  14. der.grob sagt:

    @jp – also meine oma hat sich gefreut. obwohl sie schon seit sieben jahren … ach, das ist ja alles so traurig.

  15. FrauvonWelt sagt:

    @JP: Nach der Lektüre würde Ihre Oma sehr wahrscheinlich wieder ihre Runden im Hühnerstall drehen, aber sagen, sagen würde sie es Ihnen nicht. Unser Buch liest man nämlich nur heimlich. Selbst Hamburger Anwälte verstecken es unter der Robe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.